Differenz zwischen Gyro und Souvlaki

Gyro vs Souvlaki

Gyro oder Gyros ist eine besondere griechische Delikatesse bestehend aus Fleisch, Zwiebeln, Tomaten und Tzatziki-Sauce mit Pita-Brot serviert. Es ist dem üblichen Sandwich sehr ähnlich. Souvlaki ist auch ein griechisches Gericht, aber im Grunde ein Fast Food. Es wird mit kleinen Fleischkrümeln und gegrilltem Gemüse zubereitet, die alle am Spieß zubereitet werden. Souvlaki wird oft mit Beilagen und Soßen oder mit Bratkartoffeln oder Pilaw für einen zusätzlichen Geschmack serviert.

Gyro wird im Nahen Osten auch als Shawarma und in Mexiko als Tacos al Pastor bezeichnet. Es entstand ursprünglich aus dem im 19. Jahrhundert in der Türkei populären Döner Kebab. Souvlaki, das obwohl viele ähnliche Zutaten wie Gyro hat, ist im Grunde ein anderes Gericht und hat auch seine eigene Terminologie. In einigen Teilen der Welt wird Souvlaki auch als Schaschlik und Kalamaki (in Athen) bezeichnet.

Bei der Zubereitung von Gyro werden verarbeitetes Fleisch oder dünne Fleischstreifen in großen Kegeln zum Kochen verwendet. Auf der anderen Seite, Souvlaki obwohl ursprünglich mit Schweinefleisch in Griechenland zubereitet, in der letzten Zeit Huhn, Lamm, Rindfleisch und sogar Fisch ist auch für die Zubereitung dieses Fast-Food-Gericht verwendet.

Die Vorbereitung des Kreisels beginnt, wenn Fleischscheiben auf einen großen, aufrechten Spritzer gelegt werden. Die Spritzer drehen sich vor einem elektrischen Brenner oder einer anderen Wärmequelle. Wenn das Fleisch nicht genug Fett hat, werden zusätzliche Fettstreifen hinzugefügt, so dass das Fleisch die Feuchtigkeit und Knusprigkeit beim Rösten behält. Die Röstrate muss von Zeit zu Zeit für ein saftiges Kochen angepasst werden. Sobald es fertig ist, wird die Oberfläche des Fleisches in knusprige, dünne Späne geschnitten, die in einer Rolle von gegrillter Pita mit Butter, Salatsaucen und Soßen serviert werden. Das macht das letzte Gericht. Ein wenig zusätzliche Gewürze, die rote Paprika und Pfeffer enthalten, dürfen nur nach Wahl des Kunden hinzugefügt werden. Für die Zubereitung von Souvlaki hingegen wird das Fleisch in 1-Zoll-Würfel geschnitten und dann in einer Mischung aus Olivenöl und Zitronensaft mit Oregano, Thymian und anderen griechischen Gewürzen durch die Nacht mariniert. Am nächsten Morgen werden die Fleischwürfel auf Schilf oder Holz schräg gestellt Spieße, auf Kohle geschüttelt und dann mit einer Prise Salz und Pfeffer serviert.Souvlaki, wenn serviert, geht mit vielen zusätzlichen Zutaten wie Gemüse, Kartoffeln und eine Reihe von Saucen.

Zusammenfassung:
1. Gyros ist eine besondere griechische Delikatesse, die als Hauptgericht serviert wird, während Souvlaki auch ein griechisches Gericht nach Herkunft, aber eher Fast Food ist.
2. Gyro ist auch als Shawarma und Döner bekannt Auf der anderen Seite wird Souvlaki oft als Schaschlik und Kalamaki bezeichnet.
3. Gyros wird hauptsächlich mit Schweinefleisch zubereitet, Souvlaki kann mit einer Vielzahl von verschiedenen Fleischsorten wie Huhn, Lamm, Rind und sogar Fisch zubereitet werden.
4. Gyro wird in Form von langen Fleischstreifen zubereitet; Souvlaki wird in Form von Fleischwürfeln zubereitet.