Unterschied zwischen Hip-Hop und Techno

Hip-Hop gegen Techno

Musik bietet seit Jahren eine Vielzahl von Möglichkeiten für Jung und Alt. Jede Art von Musik definiert das Zeitalter, in dem sie existiert. Rock'n'Roll, Trance, Techno und Hip-Hop sind neben Blues, R & B und Metal einige der beliebtesten Genres.

Hip-Hop sah seine Geburt zusammen mit der afrikanischen und amerikanischen Hip-Hop-Kultur. Diese Art von Musik hat Konzepte wie Looping, Freestyling, Rapping und DJing, Breakdance, Scratching, Beatbosing und Sampling.

Hip-Hop war ein Segen für die Immigranten, da sie Musik nutzten, um ihre gesellschaftspolitischen Herausforderungen auszudrücken, und in den 1970er Jahren Trost fanden. Der dynamische Hip-Hop-Stil hat viele Menschen gefangen genommen und verschiedene Ausdrücke wie Rhythmen und Beats gefunden. Hip-Hop sah auch viele kreative Experimente mit Elektro- und Live-Klängen, die zu einer Revolution im Technologieeinsatz innerhalb der afroamerikanischen Kultur führten.

Ein Rapper, genannt "Cowboy" Wiggins, benutzte 1978 das Wort Hip-Hop, um sich über seinen Armeefreund aus Amerika lustig zu machen. Wiggins sang Hip-Hop, um die marschierenden Soldaten nachzuahmen. Wiggins führte diese Art von Musik in seiner Bühnenshow ein, die zur Entstehung der Hip-Hop-Musikkultur führte.

Heute hat die Musik eine enorme Entwicklung erfahren, die dazu geführt hat, dass Instrumente wie Piano, Plattenspieler, Synthesizer, Maschine, Schlagzeug, Gitarre und Sampler verwendet wurden, um den Hip-Hop-Effekt zu erzeugen.

Techno ist elektronische Musik, die seit den 1980er Jahren während der kapitalistischen Gesellschaft in Amerika für Tanznummern verwendet wird. Techno-Musik sah Worte in der Musik im Jahr 1988. Der erste Techno entstand aus der Verwendung von Musik wie Disco, House, Electro, Funk und Jazz. Die fiktiven und futuristischen Themen brachten dem Techno mehr Leben ein. Techno-Formen der Musik haben einen einzigartigen Chicago House- und Industrial-Musik-Stil.

Juan Atkins, ein bahnbrechender Musikproduzent, definierte Techno-Rebellen nach der Inspiration, die er beim Erstellen von Techno-Musik bekam. Laut Derrick May, einem anderen Musikproduzenten, trägt der emotionale Transfer von Geist in Maschine aus dem Körper dazu bei, technologische Spiritualität auszudrücken.

Das Genre der Techno-Musik stammt von Musikern wie Juan Atkins, Derrick May, Kevin Saunderson und Eddie Fowlkes. Alle diese Top-Musiker kamen in den 1980er Jahren aus Belleville High, in der Nähe von Detroit. Diese vier Musikproduzenten schufen Wunder unter verschiedenen Vorwänden - Atkins Modell 500, Magic Juan, Flintstones und Fowlkes als Eddie. Saunderson trat als Reese und Keynotes auf. Der Mai kam als Mayday, Thythim und R-Tyme heraus. Diese großartigen Köpfe produzierten auch ein paar Denksport-Joint Ventures.

Techno ist ein einzigartiges elektronisches Sub-Genre mit harten Beats und hoher Tempo-Musik. Jeder konnte Techno leicht identifizieren.Technomusik kann mit elektronischer und Tanzmusik verwechselt werden. Techno-Musik ist stark von House-Musik beeinflusst. Es wird angenommen, dass Acid House Musik produziert wurde, um den Technomusikstil nachzuahmen. Techno-Musik und Acid-House-Musik wurde im Vereinigten Königreich populär.

Diese neue Innovations- und Musikrevolution hat zur Verschmelzung und Entwicklung von origineller Musikaufwertung geführt.

Zusammenfassung:

1. Hip-Hop-Musik stammt aus der afro-amerikanischen Hip-Hop-Rap-Kultur.
2. Technomusik entstand aus verschiedenen Musikformen wie Funk, Elektro und Disco.
3. Techno ist ein einzigartiges elektronisches Subgenre mit harten Beats und hoher Tempo-Musik, im Gegensatz zu Hip-Hop.