Unterschied zwischen Hives und Scabies

Hives vs Scabies

Einführung: < Hives oder Urticaria ist eine allergische Reaktion, die durch eine überschießende Immunantwort auf scheinbar harmlose Substanzen verursacht wird, die durch Inhalation, Einnahme oder Hautkontakt in den Körper gelangen. Es ist ein Hautausschlag, der blass rot, erhaben und extrem juckend ist. Krätze ist im Gegensatz dazu eine infektiöse Erkrankung, verursacht durch Biss eines Parasiten namens Juckreiz Milbe, die Ausschläge in Hautfalten, die sehr juckende produziert.

Ursachen von Nesselsucht im Vergleich zu Skabies:

Nesselsucht, allgemein als Uticaria bezeichnet, ist eine übertriebene Reaktion der körpereigenen Immunität gegen scheinbar harmlose Substanzen wie Pollen, Hausstaubmilben, Insektenstiche, Tierhaare Farbstoffe, Nahrungsmittel wie Schalentiere und Erdnüsse oder bestimmte Medikamente. Es gibt eine saisonale Allergie, die jedes Jahr gleichzeitig auftritt, aufgrund von Pollen von Bäumen und Gras in der Luft. Berufliche Allergien werden durch Exposition gegenüber bestimmten Stoffen am Arbeitsplatz verursacht. Nesselsucht wird auch durch extreme Hitze oder Kälte verursacht. Stress ist auch der Hauptfaktor bei der Produktion von Bienenstöcken. Akute Fälle dauern weniger als 6 Wochen und erstrecken sich chronisch für mehr als 6 Wochen, abhängig von Erreger und Reaktion des Körpers. Es kann überall auf der Hautoberfläche auftreten. Diese Reaktion des Körpers könnte mild und manchmal lebensbedrohlich sein. Ein Angioödem ist ein ähnlicher Zustand, in dem aufgrund einer allergischen Reaktion eine Schwellung des Auges, des Mundes oder des Rachens auftritt und die tödlich verlaufen kann, wenn sie nicht sofort behandelt wird.
Krätze ist eine ansteckende Erkrankung, die von einem Parasiten namens "Juckreiz" verursacht wird. Es ist mit bloßem Auge unsichtbar und kann bei Menschen monatelang überleben. Die Milbe macht Höhlen in der Epidermisschicht der menschlichen Haut und legt Eier, die schlüpfen und zu erwachsenen Milben dort wachsen. Es verbreitet sich aus dem Kontakt mit Tieren und infizierten Personen, Familienmitgliedern. Es wird durch zufälligen oder sexuellen Kontakt mit infizierten Personen übertragen, durch das Teilen von Kleidung oder persönlicher Ausrüstung von infizierten Personen wie Rasierern.

Symptomunterschiede:

Nesselsucht tritt als plötzlicher Hautausschlag auf, der blass rot, erhaben und extrem juckend ist. Es kann brennendes oder stechendes Gefühl verursachen. Es könnte auch eine laufende Nase und Niesen geben.
Die Symptome der Krätze sind schwer, anhaltender Juckreiz besonders nachts. Hautläsionen sind rot und ähneln einem Insektenstich, während der Milbenbau sichtbar sein kann oder auch nicht. Es betrifft in der Regel die Falten der Haut wie Achselhöhlen, Stege von Fingern und Zehen, Leiste, etc.

Untersuchungsdifferenz:

Die Ursache von Nesselsucht ist schwer zu erkennen. Allergietests werden durchgeführt, um die Ursache herauszufinden, aber es ist nicht 100% fruchtbar. Blutwerte können erhöhte Eosinophilenzahlen in Bienenstöcken zeigen.Scabies wird vermutet, wenn eines Ihrer Familienmitglieder darunter leidet. Die Anzeichen und Symptome reichen aus, um die Diagnose zu erheben. Skin Scraping wird durchgeführt, um die Diagnose durch die Identifizierung der Milbe zu bestätigen.
Behandlungsunterschied:

Die Behandlung von Nesselsucht erfolgt durch Vermeidung des Kontakts mit dem Erreger. Vermeiden Sie starke Seifen, Reinigungsmittel und andere chemische Mittel. Die Einnahme von Antihistaminika ist nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ratsam. Man sollte den Arzt aufsuchen, wenn sich die Symptome nach 2 Wochen Behandlung zu Hause nicht bessern oder Symptome wie Atemschwierigkeiten, Keuchen, Brustschmerzen, Schwellung der Zunge oder des Rachens entwickelt. Scabies wird zu Hause gepflegt, indem man die Hygiene aufrechterhält, alle Kleidungsstücke, Handtücher und Bettwäsche getrennt in warmem Wasser wäscht, persönliche Gegenstände getrennt hält und die Nägel schneidet. Vermeiden Sie Kratzer. Antihistamine werden zusammen mit der Permethrin / Schwefel-Anwendung auf der Haut verwendet, um die Milbe und ihre Eier abzutöten.
Zusammenfassung:

Hives werden durch eine Immunantwort auf harmlose Substanzen verursacht, die einen erhöhten, juckenden Ausschlag auf der Haut verursachen. Krätze ist eine Infektionskrankheit, die durch Juckreizmilben verursacht wird, die für das bloße Auge unsichtbar sind. Es verursacht einen Hautausschlag mit starkem Juckreiz besonders nachts. Nesselsucht wird behandelt, indem der verursachende Wirkstoff vermieden wird, während Krätze behandelt wird, indem auf persönliche Hygiene geachtet wird und der Kontakt mit der infizierten Person vermieden wird.