Unterschied zwischen Mensch und Schaf Gehirn

Mensch vs Schaf Gehirn

Es gibt ein paar Unterschiede zwischen dem menschlichen und Schaf Gehirn. Das menschliche Gehirn ist in Größe und Form größer als das Schafhirn. Schafhirne haben nicht so viele Grate und Konturen im Vergleich zu menschlichen Gehirnen, die eine beträchtliche Anzahl von Graten und Konturen aufweisen, um ihnen eine scheinbar viel größere Fläche zu geben als das Schafgehirn. Es gibt jedoch einige Unterschiede in menschlichen und Schafgehirnen, aber fast alle Säugetierhirne sind ähnlich.

Das menschliche Gehirn eines Erwachsenen wiegt etwa 1, 300 bis 1, 400 Gramm und ist in der Länge fast 15 cm lang. Ein Schafsgehirn hat eine längliche Form, während ein menschliches Gehirn abgerundet ist. Der menschliche Hirnstamm ist zum Rückgrat und nach unten gerichtet, weil das Rückgrat im menschlichen Körper vertikal ist; verglichen mit einem Schafsbein, das horizontal ist, und sein Gehirn ist nach außen gerichtet. Das menschliche Gehirn ist nicht nur größer, sondern schwerer als ein Schafsgehirn, weil es im Vergleich zum menschlichen Gehirn nur 140 Gramm und nur etwa ein Drittel so lang ist.

Die Faltungen und Sulci bestehen aus einer größeren Oberfläche als Schafe, da sie weniger Grate und Konturen haben. Das menschliche Verhalten und die motorische Kontrolle werden typischerweise vom Kleinhirn kontrolliert, und das Gehirn eines Schafs hat ein viel kleineres Kleinhirn als das menschliche Gehirn, was im Vergleich zu Menschen und ihren komplexen Lernverhalten weniger motorische Kontrolle und weniger Lernfähigkeit hat. Der Bulbus olfactorius dagegen ist im Gehirn des Schafes im Vergleich zum menschlichen Gehirn vergleichsweise größer, weil sich Tiere in der Regel mehr auf ihre Sinne und Geruchsfähigkeiten verlassen als Menschen. Menschen verlassen sich mehr auf andere Sinne, wie Sehen und Hören, anstatt zu riechen wie Schafe und andere Tiere.

Die Zirbeldrüse ist verantwortlich für die Kontrolle der Fortpflanzung und der zirkadianen Rhythmen, und sie sind im Gehirn des Schafes größer als im menschlichen Gehirn, das weniger grundlegende instinktive Verhaltenskontrollen hat. Es gibt auch einen Unterschied in der Positionierung des menschlichen Hinterhirns, das sich von dem Schaf aufgrund der aufrechten Position des Menschen unterscheidet.

Das menschliche Gehirn ist nicht nur ein erstaunliches Organ, sondern es ermöglicht auch Erfinden, Erschaffen und Vorstellen, was ein großer Unterschied zwischen menschlichen und tierischen Gehirnen ist, wie etwa der großen präfrontalen Kortexregion. Dies ist der Bereich hinter der Stirn, der das menschliche Gehirn vom tierischen Gehirn abgrenzt - was zu all diesen erfinderischen und kreativen Prozessen nicht in der Lage ist. Der Schädel schützt das menschliche Gehirn, und der Schädel ist etwa einen Viertel Zoll dick, um das menschliche Gehirn vor Verletzungen zu schützen.Das menschliche Gehirn hat im Vergleich zum Schafgehirn einen viel größeren Stirnlappen.

Zusammenfassung:

1. Das menschliche Gehirn ist schwerer und länger als ein Schafsgehirn.
2. Das Gehirn des Schafes hat einen weiterentwickelten Riechkolben im Vergleich zum menschlichen Gehirn.
3. Das menschliche Gehirn ist abgerundet, während das Schafsgehirn eine längliche Form hat.
4. Das menschliche Gehirn hat einen größeren Stirnlappen als das Schafhirn.
5. Das menschliche Gehirn und das Schafhirn haben den großen Unterschied, dass Menschen mit ihren Gehirnen denken, schreiben, erfinden oder erschaffen können, Schafe dagegen nicht.