Differenz zwischen Hyundai Sonata und Honda Accord

Honda Accord vs. Hyundai Sonata

In der Welt der Fahrzeugtechnik hat es so viel Fortschritt gegeben, dass es lange Zeit keinen eindeutigen "Führer der Packung" gab , und dies ist offensichtlich in der Mittelklasse Limousine-Markt, der als Familie Limousine-Segment gilt. Seit Jahrzehnten ist nur noch ein Name in seiner Klasse, und das ist der Honda Accord. Prätendenten und Anwärter sind gekommen und gegangen, doch der Honda Accord hält immer noch die Messlatte höher. Dieses Mal schauen wir uns an, ob die brandneue Hyundai-Sonate mit dem Anführer mithalten kann. Um fair zu spielen, werfen wir einen Blick auf die Einstiegsmodelle jedes Autos.

Wir beginnen mit dem Basismodell, der Honda Accord LX, die eine 2. 4L inline-4 hat, die 177 PS bei 6.500 U / min produziert und mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt ist Getriebe. Dieser sparsame Motor hat eine Kraftstoffwirtschaftlichkeit von 25 Meilen pro Gallone für Stadt- und Autobahnfahrten. Der empfohlene Verkaufspreis des Herstellers für dieses Modell beginnt bei 21, 765 $.

Das Basismodell, Hyundai Sonata, auf der anderen Seite beginnt bei nur $ 18, 700, und dafür erhalten Sie ein Fahrzeug von gutem Wert. Ein Standard 2. 4L inline-4, mit einem 16-Ventil-Motor, treibt das Auto an, das bescheidene 175hp bei 6000 Drehzahlen gibt. Fünfundzwanzig Meilen pro Gallone ist die Kraftstoffeffizienz-Fähigkeit dieses Modells, und ein 5-Gang-Schaltgetriebe mit Overdrive ist Standard, obwohl es eine Option gibt, ein 5-Gang-Automatikgetriebe mit Overdrive zu wählen.

Beide Fahrzeuge bieten 4-Rad-ABS bei belüfteten Scheibenbremsen. Beide sind Vorderradantrieb, mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern, in 215/60 All-Season-Reifen eingewickelt. In Bezug auf Leergewicht kommt die Accord LX in einem leichten Trimmer 3230 lbs. , verglichen mit der Sonate, die bei 3292 lbs wiegt. mit dem manuellen Getriebe und Spitzen bei 3327 lbs. wenn Sie sich für die automatische Übermittlung entscheiden.

Man muss sich jedoch daran erinnern, dass all diese Zahlen nur für die Einstiegsmodelle gelten. Die Dinge werden ein bisschen gehobener, wettbewerbsfähiger und teurer, wenn Sie die verschiedenen Ausstattungsvarianten hinauf gehen. Die Accord bietet drei verschiedene Ausstattungsvarianten, nämlich die Basis LX, die verbesserte EX und die Spitzenserie EX-L, die Premium-Funktionen wie Lederpolsterung und ein optionales Navigationssystem bietet.

Die Sonate hingegen ist in 5 Varianten erhältlich, zu denen die Basis GLS, die SE und SE V6 sowie die Limited und die Limited V6 gehören, die praktisch alle Annehmlichkeiten bieten Gegenstück hier zu bieten, zu einem noch geringeren Preis. Das Wissen um diese Tatsache macht die Auswahl des am besten bewerteten Autos zu etwas Kopfweh, also lassen Sie uns alles auf eine Frage beschränken.Kreaturkomfort beiseite, was hat der andere nicht? Die Antwort: Der Honda Accord hat eine großartige Erfolgsbilanz.

Die Vereinbarung ist berüchtigt dafür, dass sie ein Dauerbrenner der Kategorie "Beste Autos des Jahres" und "Auto des Jahres" ist. Seine Zuverlässigkeit und Verarbeitungsqualität ist unbestritten und auch preisgünstig. Unnötig zu sagen, dass es auf lange Sicht eine gute Investition sein wird. Was die Hyundai-Sonate betrifft, so ist ihr Ruf immer noch unbewiesen, so dass sie für die preisbewussten Käufer im Moment vielleicht nicht so gut ist.