Unterschied zwischen Ironie und Zufall

Ironie vs Zufall
Ironie und Zufall sind die am häufigsten verwirrten Wörter in der englischen Sprache.

Ironie
Ironie bezieht sich auf etwas, was passiert, oder etwas, das über jemanden oder eine Situation gesagt wird, wo die zugrundeliegende Bedeutung das genaue Gegenteil der wörtlichen Bedeutung ist. Ironie kann auf viele andere Arten definiert werden, aber dies ist eine der am meisten akzeptierten Möglichkeiten, sie zu definieren und zu beschreiben.

Ironie wurde in folgende Typen eingeteilt:

Verbale Ironie - Verbale Ironie bezieht sich auf eine Person, die etwas sagt, was genau das Gegenteil von dem sein soll, was gesagt wird. Zum Beispiel, Ein Tourist, der auf dem Haufen Müllsäcke in Downtown Manhattan ruft, dass er noch nie etwas so Wunderbares gesehen hat.

Dramatische Ironie - Dramatische Ironie bezieht sich auf das Publikum, das etwas weiß, das mindestens einer der Charaktere im Stück nicht kennt, Informationen, die das Publikum hat, aber die Figur nicht hat. Zum Beispiel wusste das Publikum in "Romeo und Julia", dass Julia nicht tot war, als Romeo sie fand. Sie war bewusstlos, aber Romeo wusste das nicht.

Tragische Ironie - Tragische Ironie ist eine Art von dramatischer Ironie, bei der sich das Publikum dessen bewusst ist, was passieren wird und es sich anschaut. Das Ergebnis der Aktionen ist tragisch und das Publikum weiß es und muss es durchmachen, ohne etwas dagegen tun zu können. In "Romeo und Julia" zum Beispiel tötet Romeo sich selbst und denkt, Juliet sei tot, als er sie findet, und Juliet erwacht beim Aufwachen tot und ersticht sich.

Situative Ironie - Es ist ein moderner Begriff, bei dem etwas passiert und dessen Ergebnis sehr unerwartet ist. Zum Beispiel, ein Feuerwehrauto, das Feuer fängt oder ein Friseur, der einen schlechten Haartag hat.

Zufall
Der Zufall ist der Fall, wenn zwei oder mehr als zwei Ereignisse zufällige Ähnlichkeit zu einem bestimmten Zeitpunkt zufällig oder zufällig aufweisen.
Der Zufall ist schwer zu erklären, da er nur zufällig geschieht. Zum Beispiel,
Zwei weibliche Prominente tragen das gleiche Kleid zu den Academy Awards.
Zwei Klassenkameraden, die nicht miteinander in Kontakt waren und sich nach zehn Jahren auf einem Flughafen trafen, sind vergangen.

Zusammenfassung:

1. Zufall ist das Ereignis eines oder mehrerer Ereignisse, die zu unerwarteten Ergebnissen führen; Ironie bezieht sich auf verschiedene singuläre Ereignisse, bei denen das Ergebnis genau das Gegenteil von dem ist, was wörtlich erwartet wurde.
2. Zufall wird nicht in Typen unterschieden. Ironie wird in verschiedene Arten unterschieden; verbale Ironie, dramatische Ironie, tragische Ironie und situative Ironie.
3. Zufälle geschehen rein zufällig, und sie sind sehr schwer zu erklären.Einige Ironien entstehen zufällig durch situative Ironie, aber andere wie verbale Ironie sind vom Sprecher so gemeint, dass sie genau das Gegenteil von dem bedeuten, was er sagt, weil es vollständig beabsichtigt ist. Einige Handlungen sind auch ironisch und sie können oder auch nicht beabsichtigt sein.