Unterschied Zwischen Freude und Vergnügen

Schlüsseldifferenz - Freude und Vergnügen In einem allgemeinen Zusammenhang beziehen sich Freude und Freude auf die Gefühle des Glücks. Viele Menschen glauben jedoch, dass es einen deutlichen Unterschied zwischen Freude und Vergnügen aufgrund ihrer Quelle gibt. Freude ist eine breite Palette von mentalen Zuständen wie Freude, Genuss, Unterhaltung und Ekstase. Freude ist eine Emotion. Der

Hauptunterschied zwischen Freude und Vergnügen besteht darin, dass Freude in dir entsteht, während Genuss von etwas außerhalb herrührt.

Was ist Joy?

Freude ist ein Gefühl von großer Freude. Freude ist eine Emotion, die in dir entsteht. Freude wird von deinen eigenen Handlungen abgeleitet, nicht von außen. Zum Beispiel kann jemand helfen, Freude zu bringen. Es ist die Zufriedenheit und Freude, die Sie über sich selbst empfinden, die hier als Freude interpretiert wird.

Das Streben nach Freude erfordert, dass wir tief in uns eintauchen. Freude kann in unserem Denken, Sein und Sein gefunden werden. Es ist nicht auf materiellen Dingen aufgebaut und kann daher nicht weggenommen werden. Zum Beispiel können Sie all Ihre weltlichen Besitztümer spenden und immer noch glücklich und fröhlich sein. Das liegt an der Freude, die du über deine Handlungen und Gedanken empfindest.

Obwohl solche Unterscheidungen an die Freude geknüpft sind, kann das Wort Freude in einem allgemeinen Zusammenhang mit Glück oder Vergnügen austauschbar verwendet werden.

Sie wieder zu sehen, brachte mir Freudentränen in die Augen. → Sie wieder zu sehen, brachte mir Tränen des Glücks in die Augen.

Maria hat unserer Familie Freude gemacht. →

Maria hat unserer Familie Glück gebracht.

Was ist Vergnügen?

Vergnügen ist ein Gefühl von Glück, Freude oder Zufriedenheit. Vergnügen bezieht sich oft auf das Glück, das wir von außen herleiten. Wenn Sie beispielsweise einen Freund zum Mittagessen treffen, ein neues Kleid kaufen, mit einem Freund chatten, eine Reise machen, einen Film anschauen, Ihr Lieblingsessen essen usw., werden Sie Freude haben. Vergnügen ist nicht schwer zu erreichen; Sie können Vergnügen erreichen, obwohl es möglicherweise etwas Geld ausgeben muss. Vergnügen gilt jedoch als vorübergehendes Gefühl. Es trägt nicht zur Lebensqualität bei.

Viele angenehme Aktivitäten sind mit der Erfüllung unserer grundlegenden biologischen Bedürfnisse wie Essen, Sport, Sex usw. verbunden. Auch die Wertschätzung kultureller Artefakte und Aktivitäten wie Musik, Kunst, Tanz und Literatur macht uns Freude.

Was ist der Unterschied zwischen Freude und Vergnügen

Beschreibung:

Freude

ist eine Emotion. Vergnügen

beschreibt eine Reihe mentaler Zustände wie Freude, Glück und Unterhaltung. Quelle:

Freude

entsteht aus einer Person heraus. Vergnügen

wird von externen Quellen abgeleitet. Zeitraum:

Freude

ist lang anhaltend und beeinträchtigt die Lebensqualität. Vergnügen

ist flüchtig und verbessert das Leben nicht. Erreichung:

Freude

kann aus den eigenen Gefühlen und Gedanken abgeleitet werden. Vergnügen

kann aus der Erfüllung der eigenen Wünsche und Wünsche abgeleitet werden. Bild mit freundlicher Genehmigung: "169286" (Public Domain) über Pixbay "570883" (Public Domain) über Pixbay