Unterschied zwischen Lean und Ton

Lean vs Getönten

Ein gesunder, formschöner Körper ist zweifellos der Traum eines jeden erscheinungsbewussten Individuums. Auch wenn dies der Fall sein mag, ist es nicht immer eine leichte Aufgabe. Es gibt heute viele Adjektive, die diesen idealen Körper beschreiben, den fast jeder begehrt. Schlank und getont sind zwei solcher Wörter, die häufig zusammen verwendet werden, wenn sie den idealen Körper beschreiben. Bezeichnen sie jedoch beide dasselbe?

Was ist Lean?

Ein schlanker Körper würde einen Körper ohne übermäßiges Körperfett anzeigen. Es ist ein Aspekt des Körpers, der als gesund angesehen wird, was darauf hindeutet, dass die betreffende Person kein überflüssiges Körperfett hat. Lean bedeutet nicht, dünn oder dünn, die im Vergleich als ungesunde Aspekte des Körpers betrachtet werden. Ein schlanker Körper wird hauptsächlich durch gesundes Essen erworben. Übung kann auch dazu beitragen, diese Wirkung auf den Körper zu erlangen. Es wird jedoch angegeben, dass der ideale Körperfettanteil für eine Frau 20% sein muss, während für einen Mann es 10% sein muss.

Was wird getönt?

Ein getönter Körper würde einen Körper anzeigen, dessen Stärke und Festigkeit verbessert wurden. Dies kann durch ständige Bewegung erreicht werden. Um bestimmte Teile des Körpers zu tonen, muss man bestimmte Übungen üben, die für diesen Körperteil spezifiziert sind. Ein getönter Körper zeigt Stärke und würde nicht übermäßiges Körperfett tragen, da überschüssiges Körperfett durch Training losgeworden wäre. Niedrige Körperfettwerte zusammen mit der Muskelentwicklung ebnen den Weg für einen gut getönten Körper. Es sind diese Muskeln, die getont werden müssen, damit sie unter der Haut sichtbar sind. Ohne Körperfett wäre man jedoch auch nicht in der Lage, ein getöntes Aussehen zu bekommen, da der Verlust des Körperfetts übermäßig dazu führen würde, dass die Muskeln vermindert würden, wodurch der Körper eher ein dünner als ein getönter Körper erhält.

Was ist der Unterschied zwischen Lean und Toned?

Das Geheimnis eines gesunden Körpers ist das gesunde Essen, kombiniert mit der richtigen Menge an Bewegung. Es gibt viele Körper, die in Mode sind, wenn es darum geht, über die Idee eines perfekten Körpers zu entscheiden. Schlank und geschmeidig sind zwei Wörter, die oft zusammen gesprochen werden, wenn es um den eigenen Körper geht. Was jedoch nicht verwirklicht wird, ist die Tatsache, dass, obwohl sowohl schlank als auch getont Indikatoren für gesunde Körper sind, sie nicht unbedingt dasselbe bedeuten.

• Obwohl sowohl schlank als auch tonig Körper mit wenig Körperfett anzeigen, sind schlank und tonig zwei Begriffe, die unterschiedliche Konnotationen ergeben.

• Lean bedeutet notwendigerweise kein übermäßiges Körperfett.Getönte mittlere gut definierte Muskeln, die sichtbar unter der Haut sichtbar sind.

• Lean ist eine Qualität des Körpers, die durch gesundes Essen und minimales Training erreicht werden kann, aber für einen getönten Körper muss man sich ständig und kräftig bewegen.

• Lean kann ohne Muskeln erhalten werden. Um einen getönten Körper zu erhalten, muss man zunächst Muskeln bekommen.

• Man kann einen schlanken Körper durch Abnehmen bekommen. Man kann nicht abnehmen, wenn man einen getönten Körper braucht.

Related Posts:

  1. Unterschied zwischen dünn, dünn, schlank, schlank und schlank