Unterschied zwischen Lang- und Kurzfristfinanzierung

Langfristige vs. kurzfristige Finanzierung

Jedes Unternehmen, das ein neues Unternehmen gründen oder in neue Geschäftsaktivitäten expandieren möchte, angemessenes Kapital dazu. An diesem Punkt stehen die Top-Manager des Unternehmens vor einer Entscheidung über ihre Hände, ob sie fortfahren und kurzfristige oder langfristige Finanzierungen erhalten sollen. Die langfristigen und kurzfristigen Finanzierungen unterscheiden sich vor allem aufgrund des Zeitraums, in dem die Finanzierung erfolgt, oder der Schulden- / Darlehenslaufzeit. Der folgende Artikel erläutert, welche kurzfristigen und langfristigen Finanzierungen an Beispielen vor liegen, und beschreibt die Unterschiede zwischen den beiden Finanzierungsformen.

Kurzfristige Finanzierung

Kurzfristige Finanzierung bezieht sich in der Regel auf eine Finanzierung, die einen Zeitraum von weniger als einem Jahr bis zu einem Jahr umfasst. Diese Finanzierung kann jedoch je nach Art der zu berücksichtigenden Arten von Darlehen / Schulden bis zu drei Jahren dauern. Zum Beispiel wird eine 3-jährige Hypothek im Vergleich zu einer langfristigen Hypothek, die etwa 15-30 Jahre dauert, als kurzfristig betrachtet.

Da es sich bei der kurzfristigen Finanzierung um eine kürzere Tilgungsdauer handelt, ist der für kurzfristige Finanzierungen zu zahlende Zinssatz niedriger. Da das Risiko bei einer solchen kurzfristigen Finanzierung geringer ist, wird jedes Unternehmen, insbesondere kleinere Unternehmen, einen leichten Zugang zu kurzfristigen Finanzierungen haben. Arten von kurzfristigen Finanzierungen können Kreditoren, Überziehungskredite, kurzfristige Kredite, kurzfristige Mietverträge usw. umfassen.

Langfristige Finanzierung

Langfristige Finanzierung bezieht sich auf eine Finanzierung, die einen längeren Zeitraum umfasst, der bis zu 3-30 Jahren oder mehr reichen kann. Langfristige Kredite sind risikoreicher und Banken oder Finanzinstitute, die Kredite bereitstellen, haben mehr zu verlieren, da der Kreditbetrag größer ist und der Rückzahlungszeitraum länger ist. Wenn Banken längerfristige Kredite anbieten, ist daher eine Art von Sicherheiten erforderlich, um sicherzustellen, dass der Kreditnehmer seine Rückzahlung nicht in Verzug setzt.

Da die langfristige Finanzierung risikoreicher ist und über einen längeren Zeitraum erfolgt, werden die Zinsen für längerfristige Finanzierungen höher sein.

Langfristige vs. kurzfristige Finanzierung

Langfristige und kurzfristige Finanzierung bieten beide Unternehmen Art der vorübergehenden oder langfristigen Unterstützung in Zeiten der finanziellen Notlage.Die kurzfristige Finanzierung ist relativ leicht zu erlangen und wird häufig von kleineren und größeren Unternehmen genutzt. Langfristige Finanzierungen hingegen sind schwieriger und risikobehafteter, so dass nur größere Unternehmen oder Unternehmen mit einer hohen Sicherheit langfristige Darlehen erhalten können. Der andere große Unterschied zwischen den beiden Formen der Finanzierung besteht darin, dass eine kurzfristigere Finanzierung, wie die Namen vermuten, für kürzere Zeiträume gilt und normalerweise verwendet wird, um vorübergehende finanzielle Entlastung durch kurzfristige Mittelknappheit zu erhalten. Längerfristige Finanzierung wird für größere Investitionen oder Projekte verwendet, für die größere Summen über einen längeren Zeitraum benötigt werden.

Zusammenfassung:

• Die langfristige und die kurzfristige Finanzierung unterscheiden sich hauptsächlich aufgrund des Zeitraums, in dem die Finanzierung erfolgt, oder der Schulden- / Darlehenslaufzeit.

• Kurzfristige Finanzierung bezieht sich in der Regel auf eine Finanzierung, die einen Zeitraum von weniger als einem Jahr bis zu einem Jahr umfasst. Da das Risiko bei solchen kurzfristigen Finanzierungen geringer ist, wird jedes Unternehmen, insbesondere kleinere Unternehmen, einen leichten Zugang zu kurzfristigen Finanzierungen haben.

• Bei der langfristigen Finanzierung handelt es sich um eine Finanzierung, die einen längeren Zeitraum umfasst, der etwa 3-30 Jahre oder mehr betragen kann. Langfristige Kredite sind risikoreicher und Banken oder Finanzinstitute, die Kredite bereitstellen, müssen mehr verlieren, da der Kreditbetrag größer ist und der Rückzahlungszeitraum länger ist.