Unterschied zwischen Längsschnitt- und Querschnittsstudie

Hauptunterschied - Längsschnitt vs. Querschnittsstudie

Längsschnitt- und Querschnittsstudie sind zwei Arten von Forschungsstudien, zwischen denen ein wesentlicher Unterschied identifiziert werden kann. Der Forscher, der beschließt, Forschung zu einem bestimmten Thema durchzuführen, kann viele Forschungsdesigns verwenden. Longitudinal Study und Cross-Sectional Study sind zwei solcher Beispiele. Eine Längsschnittstudie ist eine Forschungsstudie, bei der die Forschung über einen längeren Zeitraum andauert und in jeder Phase die gleiche Probe verwendet. Im Gegenteil, eine Querschnittstudie ist eine Forschung, bei der der Forscher anhand einer Stichprobe einen bestimmten Kontext, eine Gruppe von Personen oder auch ein soziales Phänomen analysiert. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Studien beruht auf der Tatsache, dass eine Querschnittsstudie dem Forscher eine Querschnittanalyse der Forschung vorlegt, während eine Längsschnittstudie eine Reihe von Analysen in jeder Phase der Forschung vorstellt . Was ist eine Longitudinalstudie?

Wie in der Einleitung erwähnt, ist

eine Längsschnittstudie eine Forschungsstudie, bei der die Forschung über einen längeren Zeitraum andauert und die gleiche Probe in jeder Phase verwendet.

Diese Arten von Studien werden durchgeführt, um die sich entwickelnden Merkmale oder Merkmale einer Population zu analysieren. Längsschnittstudien sind in den Sozialwissenschaften weit verbreitet. Diese erlauben dem Forscher, eine einzelne Probe über die Jahre oder Monate zu studieren, um Schlussfolgerungen zu ziehen.

Lassen Sie uns dies anhand eines Beispiels nachvollziehen. Stellen Sie sich vor, ein Forscher führt eine spezielle Untersuchung der Akkulturation von Flüchtlingskindern in das Gastland durch. Wenn der Forscher eine Längsschnittstudie durchführen möchte, wählt er zunächst eine Stichprobe von Flüchtlingskindern aus. Dann untersucht er den unmittelbaren Einfluss der Akkulturation auf die Kinder. Da diese Forschung über einen längeren Zeitraum läuft, studiert der Forscher weiterhin mit Intervallen. Dies kann monatlich, jährlich usw. sein.

Die Durchführung einer Längsschnittstudie ist jedoch nicht einfach. Es gibt viele Hindernisse, denen der Forscher gegenübersteht. Eines der Hauptanliegen ist es, die Individuen der Probe zu lokalisieren. In einigen Fällen können einige Teilnehmer verstorben sein oder in eine andere Region versetzt werden. Lassen Sie uns nun zur Querschnittsstudie übergehen.

Was ist eine Querschnittsstudie?

Eine Querschnittsstudie ist eine Forschung, bei der der Forscher anhand einer Stichprobe einen bestimmten Kontext, eine Gruppe von Personen oder auch ein soziales Phänomen analysiert

.Dies ist ein Forschungsdesign, das von Forschern weit verbreitet verwendet wird, da es ihnen erlaubt, eine bestimmte Umgebung zu verstehen und zu analysieren.

Nehmen wir das gleiche Beispiel. Wenn ein Forscher Interesse am Studium der Akkulturation von Flüchtlingskindern im Aufnahmeland hat, kann er eine Querschnittsstudie durchführen. In diesem Fall erhält der Forscher eine klare Vorstellung vom aktuellen Zustand der Flüchtlingskinder. Er untersucht die Probleme, die Schutzfaktoren und die Erfahrung der Kinder. Dem folgen jedoch nicht verschiedene Phasen. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Studien. Was ist der Unterschied zwischen Längsschnitt- und Querschnittsstudie?

Definitionen von Längsschnittstudien und Querschnittsstudien:

Längsschnittstudien:

Eine Längsschnittstudie ist eine Forschungsstudie, bei der die Forschung über einen längeren Zeitraum fortgesetzt wird und die gleiche Probe in jeder Phase verwendet.

Querschnittsstudie: Eine Querschnittsstudie ist eine Untersuchung, bei der der Forscher anhand einer Stichprobe einen bestimmten Kontext, eine Gruppe von Personen oder auch ein soziales Phänomen analysiert.

Merkmale der Längsschnitt- und Querschnittsstudie: Zeitdauer:

Längsschnittstudie:

Eine Längsschnittstudie wird über einen längeren Zeitraum durchgeführt.

Querschnittsstudie: Eine Querschnittsstudie ist nur einmal abgeschlossen.

Art der Studie: Längsschnittstudie:

Eine Längsschnittstudie zeigt eine Vorstellung von der Entwicklung des Forschungsthemas.

Querschnittsstudie: Diese Studien stellen eine Querschnittsanalyse dar.

Probenahme: Längsschnittstudie:

Die für die Untersuchung ausgewählte Stichprobe wird mehrmals untersucht, um einen Unterschied oder eine Veränderung zu erfassen.

Querschnittsstudie: Die Probe wird nur einmal untersucht.

Bild mit freundlicher Genehmigung: 1. "Survey Research Books" von Benutzer: Jtneill - Eigene Arbeit. [Public Domain] über Wikimedia Commons 2. "Mikroskopie-Labor" von Idaho National Laboratory - Flickr: Mikroskopie-Labor. [CC BY 2. 0] über Wikimedia Commons