Unterschied zwischen Lynx und Bobcat

Lynx vs Bobcat

Die Welt der Taxonomie kann knifflig sein. Chihuahuas gehören zu den gleichen Spezies wie Mastiffs, trotz ihres großen Unterschieds in der Erscheinung. Cougars, Berglöwen und Pumas sind eigentlich alle dasselbe Tier. Der Luchs und der Rotluchs sind fast identisch mit dem untrainierten Betrachter. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen einem Luchs und einem Rotluchs.

Physisches Erscheinungsbild
Lynx 'bezieht sich auf drei Arten von Katzen in der Gattung Lynx. Sie sind größer und wiegen bis zu 85 Pfund. Sie haben Ohrbüschel, die bis zu einem Zoll lang sein können. Das Fell um ihr Gesicht wölbt sich zu einer Pseudo-Mähne. Sie haben längere Beine und breitere Pfoten als Rotluchse. Der Mantel des Luchs hat verschiedene Grautöne und keine markante Musterung.
Bobcat ist die vierte Art, die die Gattung Lynx ausmacht. Rotluchse sind kleiner als Luchse und haben kürzere Beine und zierlichere Pfoten. Ihre Ohrbüschel sind auch kürzer und sie haben keine Mähne. Das lässt sie wie eine große Hauskatze aussehen. Der Mantel eines Rotluchs ist buntbraun und grau mit schwarzen Flecken und schwarzen Streifen am Schwanz.

Habitat
Lynx '' lebt in den meisten Teilen Europas, Russlands und Nordasiens. Luchse sind auch in Kanada und entlang der Grenze der Vereinigten Staaten gefunden. Sie bevorzugen einen bewaldeten Lebensraum.
Bobcat '' lebt in weiten Teilen der kontinentalen Vereinigten Staaten. Sein Territorium überschneidet sich mit dem Luchs im Norden, aber Rotluchse gedeihen in fast jedem Lebensraum: Sümpfe, Wüstenränder und Wälder.

Beute
Luchs sind Raubtiere. Sie bevorzugen Kaninchen gegenüber allen anderen Tieren. Einige sind dafür bekannt, Rentiere im hohen Norden zu Fall zu bringen, aber Schneeschuhhasen sind ihre Lieblingstiere.
Bobcats sind auch Räuber. Sie genießen auch Kaninchen, jagen aber auch kleinere Tiere wie Vögel und Mäuse. Wenn sie können, werden sie auch Hirsche töten.

Verhalten
Lynx '"scheuen vor menschlichem Kontakt. Dies könnte daran liegen, dass sie wegen ihrer dicken Pelze intensiv gejagt wurden. Viele Luchse, insbesondere der spanische Luchs, sind gefährdet.
Bobcats '"sind sehr aggressiv. Sie können sich aus einer Entfernung von drei Metern stürzen, um die Beute drei- oder viermal so groß wie möglich zu machen. Bobcats wurden auch wegen ihres Fells gejagt, aber wegen ihrer Anpassungsfähigkeit an die Umwelt und der jüngsten Schutzgesetze der Vereinigten Staaten sind sie immer noch ein blühender Räuber.

Zusammenfassung:
1. Während ein Luchs und ein Rotluchs sich sehr ähnlich sind, sind Luchse ein wenig größer, haben ein behaartes Gesicht und einen einfachen grauen Mantel im Vergleich zum gefleckten Fell eines Rotluchs.
2. Luchse leben in den Wäldern Europas, Nordasiens und Kanadas, während Luchse in fast jeder Umgebung in den Vereinigten Staaten gedeihen.
3. Lynx wird Kaninchen fast ausschließlich jagen, aber Rotluchse variieren ihre Diäten mit großen und kleinen Kreaturen.
4. Rotluchse sind aggressiver als Luchse.