Unterschied zwischen optischer Maus und Laser Maus

Optische Maus gegen Lasermaus

Menschen mit Desktop-PCs wissen, wie wichtig die Maus ist. Maus ist ein Hardware-Gerät, mit dem Daten im Computer eingegeben werden. Zuerst benutzten Leute Kugelmaus für dort PC, aber nach der Erfindung der optischen und Laser-Maus hat die Verwendung der Kugelmaus minimiert. Ball Maus war schwer von diesen Mäusen und es konnte nicht schneller als diese Mäuse funktionieren. Die optische Maus und die Laser-Maus werden heute meist überall auf der Welt eingesetzt.

Optische Maus

Optische Maus ist eine Technologie, die die alte Technologie der Kugelmaus ersetzt. Die Technologie der optischen Maus besteht darin, dass sie eine lichtemittierende Diode und Fotodioden aufweist, um die Bewegung der darunter liegenden Oberfläche zu erfassen. Eine optische Maus wurde 1980 von zwei Personen und in zwei verschiedenen Varianten erfunden. Eine moderne optische Maus verfügt über eine Technologie eines optoelektronischen Sensors, mit dessen Hilfe aufeinanderfolgende Bilder auf der Oberfläche erzeugt werden können. Da die Technologie jetzt günstiger ist, verfügt die optische Maus nun über einen speziellen Bildverarbeitungs-Chip, mit dem das Bild aufgenommen wird. Microsoft IntelliMouse wurde 2001 entwickelt und war die erste optische Maus, die kommerziell verwendet wurde. Die Fähigkeit der modernen optischen Maus besteht darin, eintausend Bilder oder mehr pro Sekunde zu erfassen. Die Verarbeitung dieser Bilder erfolgt durch mathematische Kreuzkorrelation.

Laser Mouse

Eine Laser-Maus hat eine bessere Tracking-Fähigkeit als eine Kugel-Maus, weshalb sie heutzutage bevorzugt wird. Es verwendet einen Laserstrahl, um die Bewegung der Hand des Benutzers zu verfolgen. Für die Durchführbarkeit vieler Menschen gibt es auch drahtlose Laser-Mäuse. Der Laser dieser Maus hat die Fähigkeit, 20-mal mehr gute Bilder zu verfolgen als alle anderen Mäuse. Laser-Maus ist viel besser als die traditionelle Kugelmaus und optische Maus. Es gibt verschiedene Arten von Lasermäusen, abhängig von der verwendeten Lasertechnologie. Der Laser unter der Maus erzeugt verschiedene Arten von Lasermäusen entsprechend der Leistung dieses Lasers, um die Eingabe zu verarbeiten.

Unterschied zwischen optischer und Laser-Maus

Der Grund, warum diese Mäuse einen eigenen Namen erhalten, ist, dass die optische Maus eine lichtemittierende Diode verwendet, während die Laser-Maus eine Infrarot-Laserdiode anstelle von LED verwendet.

Der Laser der -Maus-Maus ermöglicht 20 Mal mehr Tracking-Leistung als eine typische optische Maus .

Die Laser-Maus ist ein Hardware-Gerät mit der neuesten Technologie, während die optische Maus eine relativ alte Technologie ist.

In Bezug auf normale Menschen haben beide Mäuse Licht unter ihnen, aber man hat LED und andere hat Infrarot-Laser, die es voneinander unterscheiden.

Fazit

Die Technologie der optischen und Laser-Mäuse hat mittlerweile die traditionelle Technologie der Ballmaus abgelöst.Es kann gesagt werden, dass optische und Laser-Mäuse in der kommenden Zukunft durch eine andere außergewöhnliche Erfindung des Menschen ersetzt werden können. Kann die neue Technologie der Maus sein, dass nur Sie Anweisungen dazu geben müssen, und es wird gemäß Ihren Anweisungen durchführen. Alles kann passieren, weil hier Menschen mit kreativen Köpfen sind.