Unterschied zwischen Politik und Regulierung

Politik gegen Regulierung

Richtlinien, Regeln, Vorschriften, Richtlinien , und Verfahren sind Wörter, die Ähnlichkeiten haben und viele Leute verwirren. Diese Worte, oder vielmehr Begriffe, haben in allen Einrichtungen und Umgebungen große Bedeutung. Wenn Richtlinien Regeln sind, um bestimmte Ziele in einem Unternehmen oder einer Organisation zu erreichen, sind Vorschriften Gesetze oder Gesetze, die von der Gesetzgebung verabschiedet werden, die die Kraft eines Gesetzes hat. Aufgrund einiger Überlappungen ist es jedoch schwierig, zwischen einer Politik und einer Verordnung zu unterscheiden. Dieser Artikel versucht, diese Unterschiede hervorzuheben, um alle Verwirrungen zu beseitigen.

Bildungseinrichtungen haben ihre eigenen Richtlinien in Bezug auf Stipendien und Zulassungen; Organisationen haben ihre Politik, um Geschäfte mit bestimmten Anbietern durchzuführen, und die Regierungen haben eine Außenpolitik, um sich mit Angelegenheiten zu befassen, die sich auf fremde Länder beziehen. Es wird schwierig für Organisationen, ihre Ziele in Ermangelung dieser Richtlinien zu verfolgen. Die Richtlinien werden von Leuten in den höheren Rängen des Managements getroffen, um andere im Unternehmen dazu zu bringen, sie einzuhalten. Richtlinien sind ungeschriebene Gesetze, die von Mitarbeitern einer Organisation in Wort und Tat befolgt werden müssen.

Verordnung

Verordnungen sind Regeln, die gemacht werden, um Menschen in einer bestimmten Weise zu verhalten und sich zu verhalten. Eine Verordnung hat die Wirkung eines Gesetzes und wird als eine Beschränkung angesehen, die von den Behörden auferlegt wird, um Menschen dazu zu bringen, dem gewünschten Verhaltenskodex zu folgen. Regelungen unterscheiden sich von anderen Gesetzen, die vom Gesetzgeber oder durch die Verfassung gemacht werden, aber sie haben die Unterstützung der Behörden und sollen das Handeln von Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen regeln. Regelungen entstanden aufgrund des Gefühls, dass unreguliertes Geschäft zu Ineffizienz, Ungerechtigkeit und Verwendung von unfairen Mitteln führte.

Was ist der Unterschied zwischen der Politik und der Verordnung?

• Die Verordnungen sind administrativer Art und ermöglichen einen reibungslosen Ablauf in einer Organisation oder Abteilung, während Politiken allgemeiner Natur sind und dazu beitragen, dass eine Organisation ihre Ziele erreicht.

• Regulierungen werden von der Exekutive der Regierung gemacht, während Politiken von Einzelpersonen, Organisationen und sogar von Regierungen gemacht werden.

• Verordnungen sind restriktiv und verhängen Menschen und Unternehmen Sanktionen, während Politiken ungeschrieben sind, aber dazu beitragen, dass die Organisationen ihre langfristigen Ziele erreichen.

• Regierungen ändern sich, aber die grundlegende Außenpolitik eines Landes bleibt dieselbe.