Unterschied zwischen Vorhersage und Prophezeiung

Schlüsseldifferenz - Vorhersage vs Prophezeiung

Sowohl Vorhersagen als auch Prophezeiungen können die Zukunft vorhersagen. Vorhersage kann verwendet werden, um Vorhersagen über das Wetter, die Wirtschaft und die Gesellschaft im Allgemeinen sowie Aussagen über die Zukunft einer Person zu beschreiben. Prophezeiung bezieht sich in der Regel auf Vorhersagen, die von einem weisen Menschen gemacht oder in einem heiligen Text niedergeschrieben wurden. Der Hauptunterschied zwischen Vorhersage und Prophezeiung ist, dass Prophezeiungen mit religiösen Konnotationen verbunden sind, im Gegensatz zur Vorhersage.

Was ist eine Vorhersage?

Die Prognose kann einfach als Aussage über ein unsicheres Ereignis beschrieben werden. Das Oxford Dictionary definiert die Vorhersage als einen Akt des Sagens oder Schätzens, dass (eine bestimmte Sache) in der Zukunft passieren wird oder eine Folge von etwas sein wird. Das Merriam-Webster-Wörterbuch definiert es als eine Handlung, die etwas im Voraus erklärt oder anzeigt.

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff Vorhersage normalerweise für Vorhersagen verwendet, die auf Erfahrung, Wissen und Beobachtungen beruhen. Zum Beispiel wird die Beschreibung eines Wahrsagers über die Zukunft einer Person als Vorhersage bezeichnet. Diese Vorhersage basiert oft auf einer anderen Sache wie den Linien der Handfläche. Gleichzeitig wird der Begriff Vorhersage auch verwendet, um Wetter- und Wirtschaftsprognosen zu berücksichtigen.

Seine Frau glaubte an die Vorhersagen der alten Zigeunerin.

Seine Vorhersagen würden in den kommenden Jahren bewiesen werden.

Diese Informationen wurden zur Prognose zukünftiger Konjunkturentwicklungen verwendet.

Die Leute machen bereits Vorhersagen über den Gewinner.

Was ist eine Prophezeiung?

Der Begriff Prophezeiung hat zwei Bedeutungen. Prophezeiung kann sich auf eine Vorhersage dessen beziehen, was in der Zukunft geschehen wird, oder auf eine inspirierte Äußerung eines Propheten. Der Begriff Prophezeiung wird oft im Kontext von Religion und Mythologie verwendet. Es wird nicht verwendet, um Wettervorhersagen oder Vorhersagen eines Wahrsagers zu beschreiben. Prophezeiung bezieht sich normalerweise auf eine Vorhersage, die von einer klugen Person oder einer in einem heiligen Text geschriebenen Vorhersage gemacht wird. Der Hauptunterschied zwischen Vorhersage und Prophezeiung ist also die religiösen Konnotationen, die mit der Prophezeiung verbunden sind. Prophezeiung prognostiziert normalerweise ein relativ größeres Phänomen als eine Vorhersage. (zB: Ende der Welt, Tod eines Königs, Aufstieg eines Helden usw.)

Die folgenden Beispiele sollen Ihnen helfen, die Bedeutung und Verwendung des Begriffs Prophezeiung besser zu verstehen.

Die Prophezeiung sagte voraus, dass ein Held aus dem Süden aufsteigen wird.

Das Buch deutete auf eine antike Prophezeiung über das Ende der Welt hin.

Die Prophezeiungen des weisen alten Mannes sind alle wahr geworden.

Die blinde Prinzessin hatte die Gabe der Prophezeiung.

St. Anne offenbart der Jungfrau die Prophezeiung Jesajas

Was ist der Unterschied zwischen Vorhersage und Prophezeiung?

Definition:

Vorhersage ist eine Aussage über die Zukunft.

Prophezeiung ist eine Aussage über zukünftige oder weise, inspirierte Worte eines Propheten.

Konnotationen:

Vorhersage hat keine religiösen Konnotationen.

Prophezeiung ist mit religiösen Konnotationen verbunden.

Verwendung:

Vorhersage kann verwendet werden, um weltliche Dinge wie das Wetter zu beschreiben.

Prophecy wird verwendet, um größere Ereignisse zu beschreiben.

Image Courtesy:

"Zeitungswettervorhersage - heute und morgen" Von Parhamr - Eigene Arbeit (CC BY-SA 3. 0) via Commons Wikimedia "St. Anne Freilassung der Jungfrau Maria Prophezeiung Jesaja LACMA M. 2000. 179. 16 "Von Nöel Hallé (Frankreich, Paris, 1711-1781) - (Public Domain) über Wikimedia Wikimedia