Unterschied zwischen öffentlicher Körperschaft und Einzelunternehmen

Public Corporation gegen Einzelunternehmen

Für rechtliche Sanktionen und steuerliche Überlegungen stehen zahlreiche Geschäftsstrukturen zur Auswahl. Die Struktur, die man wählt, hängt oft von vielen Faktoren ab. Es gibt verschiedene Arten von Unternehmen, und die öffentliche Körperschaft und die Einzelunternehmen sind nur zwei davon. Diese Geschäftsstrukturen sind jedoch sehr beliebt. Es gibt Unterschiede in der Funktionsweise, Strukturierung und Besteuerung. Schauen wir uns das genauer an.

Einzelunternehmen

Die überwiegende Mehrheit der Unternehmen beginnt mit der Einzelfirma, da sie eine der einfachsten Strukturen ist und wenig Papierkram erfordert. Es handelt sich um eine Art von Geschäft, das zu 100% im Besitz einer einzelnen Person ist und die Verbindlichkeiten des Geschäfts als persönliche Verbindlichkeiten des Geschäftsinhabers behandelt werden. Der Eigentümer steckt nicht nur ganze Profite aus dem Geschäft, sondern besitzt auch alle Risiken, die mit dem Geschäft verbunden sind. Für die Steuerbehörden ist es unerheblich, ob das Vermögen des Geschäfts für den persönlichen oder geschäftlichen Zweck verwendet wird. Der Eigentümer muss die Einnahmen und Ausgaben des Geschäfts in seiner persönlichen Einkommensteuererklärung angeben.

Public Corporation

Öffentliches Unternehmen ist auch eine sehr beliebte Art der Unternehmensstruktur. Es handelt sich um eine Geschäftseinheit, die gegründet wurde, um eine Regierungsfunktion auszuüben oder eine direkte staatliche Kontrolle hat. Es ist eine Organisation, deren Aktien von einer großen Anzahl von Aktionären gehandelt werden. Es ist auch bekannt als Aktiengesellschaft zum Beispiel eine Fluggesellschaft im Besitz der Regierung oder Wasserwerksgesellschaft von der Regierung kontrolliert. Eine öffentlich-rechtliche Körperschaft kann in ihrem Namen selbst Verträge abschließen und ihr eigenes Vermögen wie eine natürliche Person besteuern. Die Aktien einer Aktiengesellschaft werden über die Börse gehandelt. Um eine öffentliche Körperschaft zu gründen, muss sie zuerst inkorporiert werden. Sobald es gebildet wurde, bietet es seine Aktien (nach Genehmigung durch die SEC) der Öffentlichkeit an. Sobald der Konzern seine Arbeit aufgenommen hat, bezieht der nachfolgende Handel zwischen Investoren die Gesellschaft nicht ein.

Was ist der Unterschied zwischen Public Corporation und Einzelunternehmen?

• Einzelunternehmen und öffentliche Körperschaften sind zwei verschiedene Arten von Geschäftseinheiten.

• Während eine Einzelperson im Einzelunternehmen Eigentümer des Geschäfts ist, gibt es Tausende von Eigentümern in Form von Aktionären im Falle einer öffentlichen Körperschaft

• Das Vermögen des Geschäfts ist wie das persönliche Vermögen im Fall des Einzelunternehmens und die Einkommensteuererklärung des Eigentümers umfasst die Gewinne und Verluste des Geschäfts.Auf der anderen Seite wird die öffentliche Körperschaft als eigenständige Körperschaft behandelt und entsprechend besteuert.