Differenz zwischen Quarz und Marmor

Quartz vs Marble

Quarz und Marmor sind seit sehr alten Zeiten in Gebrauch. Beide haben viele dekorative oder industrielle Anwendungen. Sie sind auf der Erdkruste verschiedene Mineralien.

Marmor ist ein körniges metamorphes Gestein, das sich aufgrund des metamorphen Prozesses von Kalkstein und Doloston bildet. Marmor wird normalerweise durch regionale Metamorphose gebildet, aber manchmal wird er auch durch Kontaktmetamorphose gebildet. Auf der anderen Seite ist Quarz eine Kombination aus Sauerstoff und Silizium. Quarz ist ein kristallines Gestein und findet sich in anderen Gesteinen wie Granit und Gneis.

Marmor wird aufgrund seiner hellen Farbe und Härte bei der Herstellung von Statuen verwendet. Die Härte von Marmor ermöglicht eine glatte Oberfläche. Im Gegensatz zu Quarz hat Marmor einen hohen architektonischen Wert. Ein weiterer Unterschied ist, dass Quarz in Schmuck mehr als Marmor verwendet wurde.

Marmor ist häufiger als Quarz. Marmor ist auf der ganzen Welt zu sehen. Die Marmore aus Carrara, Italien, sind die bekanntesten. Michelangelos berühmte Skulptur David wurde aus Carrara-Marmor geprägt. In Indien, den USA, Spanien, der Türkei, Griechenland, China, Irland, Polen und Mexiko werden hochwertige Murmeln hergestellt. Quarz in großen Mengen kann in den Alpen, Brasilien, Madagaskar, Japan, Arkansas und New York gefunden werden.

Quarz kommt in verschiedenen Farben wie weiß, opak, rosa, rauchgelb, violett und braun. Marmor kommt in weiß, gelb, violett, uniform reinweiß, rot, zedernrot, blue ray und schwarz.

Quarz ist härter als Marmor. Quarz hat eine Härte von 7 auf Mohs Skala, während Marmor eine Härte von 3 bis 4 auf der Skala hat.

Das Wort Marmor wurde aus dem Griechischen "Marmaros" abgeleitet, was "leuchtender Stein" bedeutet. Der Ursprung des Quarzwortes ist ungewiss. Es wird jedoch gesagt, dass Quarz aus deutschem "Quartz" stammt.

Zusammenfassung

1. Marmor ist ein körniges metamorphes Gestein, das sich aufgrund des metamorphen Prozesses von Kalkstein und Doloston bildet. Quarz ist eine Kombination aus Sauerstoff und Silizium. Quarz ist ein kristallines Gestein und findet sich in anderen Gesteinen wie Granit und Gneis.

2. Im Gegensatz zu Quarz hat Marmor einen hohen architektonischen Wert.

3. Quarz hat eine Härte von 7 auf Mohs Skala, während Marmor eine Härte von 3 bis 4 auf der Skala hat.

4. Quarz kommt in verschiedenen Farben wie Weiß, Opak, Rose, Rauchgelb, Violett und Braun. Marmor kommt in weiß, gelb, violett, uniform reinweiß, rot, zedernrot, blue ray und schwarz.