Unterschied zwischen Risiko und Bedrohung

Bedrohung

Risiko und Bedrohung sind zwei Wörter, die aufgrund der auftretenden Ähnlichkeit zwischen ihnen oft verwirrt sind, ohne auf den Unterschied zwischen den beiden Wörtern zu achten. Das Wort Risiko wird im Sinne von "Chance" verwendet und das Wort "Bedrohung" wird im Sinne von "Warnung" verwendet, und dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Wörtern. Wenn Sie die Bedeutungen der beiden Wörter sorgfältig betrachten, werden Sie verstehen, dass sowohl Risiko als auch Bedrohung etwas Negatives an sich haben. Dies wird gesagt, weil die durch das Risiko implizierte Gefahr normalerweise mit etwas Unangenehmen oder Unwillkommenem verbunden ist.

Was bedeutet Risiko?

Das Wort Risiko wird im Sinne von "Chance" verwendet. Diese Chance ist jedoch mit der Negativität verbunden. Beachten Sie die beiden folgenden Sätze:

Er ist glücklich, das Risiko eingenommen zu haben.

Sie genießt es, Risiken im Leben einzugehen.

In beiden Sätzen kann man erkennen, dass das Wort Risiko im Sinne von "Zufall" verwendet wird und daher die Bedeutung des ersten Satzes "er ist glücklich, die Chance genutzt zu haben" und die Bedeutung von der zweite Satz würde "sie genießt, Chancen im Leben zu nehmen". Da das Risiko mit der Negativität verbunden ist, hat der erste Satz die Bedeutung, dass es eine Möglichkeit für diese Chance gab, die die Person genommen hat, die schief gegangen sein könnte. Er ist glücklich, weil es gut geklappt hat. Gleichzeitig hat der zweite Satz die Bedeutung dieser Person, Chancen im Leben zu genießen, weil diese Chancen gut funktionieren könnten oder nicht. Der Nervenkitzel, nicht zu wissen, was passieren wird, macht sie Freude am Leben. Es ist interessant festzustellen, dass das Wort Risiko seine Adjektivform im Wort "riskant" wie in dem unten angegebenen Satz hat.

Es war ein riskanter Schuss vom Schlagmann.

Das Wort Risiko wird bei der Bildung von Wörtern wie "risikofrei" und "Risikofaktor" verwendet. Manchmal wird das Wort Risiko im Sinne von "Gefahr" im übertragenen Sinne verwendet.

Was bedeutet Bedrohung?

Das Wort Bedrohung wird im Sinne von "Warnung" verwendet. "Beachten Sie die beiden unten angegebenen Sätze:

Er erhielt eine Bedrohung für sein Leben.

Malaria war vor einem Jahrhundert eine echte Bedrohung für das Leben.

In beiden Sätzen wird das Wort "Bedrohung" im Sinne von "Warnung" verwendet, und der Sinn des ersten Satzes wäre also "er hat eine Warnung an sein Leben erhalten" und die Bedeutung des zweiten Satzes "Malaria war vor 100 Jahren eine echte Warnung vor dem Leben". Auf der anderen Seite hat das Wort Bedrohung seine Adjektivform im Wort "bedrohlich" wie in dem unten angegebenen Satz.

Ich habe letzte Nacht einen drohenden Anruf erhalten.

Ich habe letzte Nacht einen drohenden Anruf erhalten. '

Was ist der Unterschied zwischen Risiko und Bedrohung?

• Das Wort Risiko wird im Sinne von "Zufall" verwendet und das Wort Bedrohung wird im Sinne von "Warnung" verwendet, und dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Wörtern.

• Die Bedeutungswahrscheinlichkeit im Risiko ist mit der Negativität verbunden.

• Riskant ist das Adjektiv des Risikos.

• Risiko wird im Ausdruck verwendet, z. B. risikolos.

• Manchmal wird das Wort Risiko im Sinne von "Gefahr" bildlich verwendet.

• Bedrohung ist das Adjektiv der Bedrohung.

Dies sind die wichtigen Unterschiede zwischen den beiden Worten, nämlich Risiko und Bedrohung.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. HTC Windows Phone 8X von Mack Male (CC BY-SA 2. 0)