Unterschied zwischen Samsung Galaxy S3 und S4

Samsung Galaxy S3 vs S4

Wir sind scharf über die Veränderungen im Smartphone-Markt und sich schnell an die Veränderungen anpassen, um von ihnen zu profitieren. Das ist der ultimative Vorsprung, den ein Technikfreaks-Kunde gegen techie Produkte hat, die uns mehr Änderungen antizipieren! Die Umstellung von einem dummen Betriebssystem auf ein intelligentes Betriebssystem erfolgte Mitte der 2000er Jahre mit der Einführung von Apple iOS und anschließend mit der Einführung von Google Android OS. Diese zwei Einführungen sind in der Tat monumentale Meilensteine ​​auf dem Smartphone-Markt und bilden die Pfeiler der heutigen Smartphones. Schließlich entwickelten sich alternative Betriebssysteme wie Microsoft Windows Phone und Blackberry OS. aber die Säulen stehen stolz, einen großen Übergang vorangegangen zu sein. Die Hersteller, die sich schnell an diesen Übergang gewöhnt haben, haben zweifellos davon profitiert, verglichen mit denen, die sich langsam an diese Veränderung gewöhnt haben. Insbesondere war Samsung immer daran interessiert, neue Technologien in ihre Geräte aufzunehmen, die sie dazu gebracht haben, Android zu akzeptieren, und die ihnen nur Erfolg gebracht haben. Mit ihrer viel beachteten Samsung Galaxy S-Linie konnten sie fast jeden möglichen Markt der Welt durchdringen und wurden zum größten Smartphone-Verkäufer der Welt und übertrafen erstmals den Umsatz des Apple iPhone. Ihr Umsatz wuchs von Galaxy S zu Galaxy S II zu Galaxy S3 und Samsung berichtet, dass sie mehr als 30 Millionen Einheiten Samsung Galaxy S3 verkauft haben. Dies ist weder Zufall noch Glück von Samsung; es ist wegen der großen Marketing-Bemühungen und der strategischen Planung von Samsung, dass sie dies erreicht haben. Wir freuen uns zu sehen, dass die gleichen Anstrengungen unternommen wurden, um ihr neuestes Produkt Samsung Galaxy S4 auf den Markt zu bringen. Hier haben wir Samsungs neue Cash Cow mit seinem Vorgänger verglichen.

Samsung Galaxy S4 Testbericht

Das Samsung Galaxy S4 wird endlich nach der langen Vorfreude enthüllt und wir sind hier um das Event abzudecken. Galaxy S4 sieht klug und elegant wie immer. Die äußere Hülle strahlt Samsungs Liebe zum Detail mit ihrem neuen Polycarbonat-Material aus, das die Abdeckung des Geräts bildet. Es kommt in Schwarz und Weiß mit den üblichen abgerundeten Kanten, die wir in Galaxy S3 gewohnt sind. Es ist 136, 6 mm lang, 69,8 mm breit und 7,9 mm dick. Man kann deutlich sehen, dass Samsung die Größe fast gleich wie Galaxy S3 gehalten hat, um ein Gefühl der Vertrautheit zu vermitteln, während es für ein Smartphone dieses Kalibers eher dünn ist. Was dies bedeuten würde, ist, dass Sie mehr Bildschirm haben, um zu sehen, während Sie die gleiche Größe wie Galaxy S3 haben. Das Display ist ein 5 Zoll Super AMOLED kapazitives Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bei einer Pixeldichte von 441 ppi.Dies ist eigentlich das erste Samsung Smartphone mit 1080p Auflösung Bildschirm, obwohl mehrere andere Hersteller Samsung dazu schlagen. Nichtsdestotrotz ist dieses Display unglaublich lebendig und interaktiv. Oh und Samsung bietet Schwebegesten in Galaxy S4; Das heißt, Sie können einfach Ihren Finger bewegen, ohne das Display zu berühren, um bestimmte Gesten zu aktivieren. Ein weiteres cooles Feature von Samsung ist die Möglichkeit, Touch-Gesten selbst mit Handschuhen zu führen, was einen Schritt in Richtung Usability bedeuten würde. Die Adapt Display-Funktion im Samsung Galaxy S4 kann das Display anpassen, um das Display je nach dem, was Sie sehen, besser zu machen.

Samsung Galaxy S4 hat 13MP Kamera, die mit vielen tollen Funktionen kommt. Es muss sicherlich nicht unbedingt ein neu gestaltetes Objektiv sein; aber die neuen Software-Funktionen von Samsung sind sicher ein Hit. Galaxy S4 hat die Möglichkeit, Audiodateien in Fotos aufzunehmen, die Sie als Live-Speicher einrasten lassen. Wie Samsung es formuliert, ist es, als würde man den visuellen Erinnerungen eine weitere Dimension hinzufügen. Die Kamera kann über 100 Schnappschüsse innerhalb von 4 Sekunden einfangen, was einfach genial ist; und die neuen Funktionen "Drama-Aufnahme" bedeutet, dass Sie mehrere Ausschnitte für einen einzelnen Rahmen auswählen können. Es hat auch eine Radiergummi-Funktion, die unerwünschte Objekte aus Ihren Fotos löschen kann. Schließlich verfügt Samsung über eine Dual-Kamera, mit der Sie sowohl den Fotografen als auch das Motiv erfassen und sich selbst im Snap-Modus überlagern können. Samsung hat auch einen eingebauten Übersetzer mit dem Namen "S Translator" aufgenommen, der ab sofort neun Sprachen übersetzen kann. Es kann von Text zu Text, von Sprache zu Text und von Rede zu Rede auf irgendeine Weise übersetzen, die für Sie bequem ist. Es kann auch geschriebene Wörter aus dem Menü, Büchern oder Zeitschriften übersetzen. Im Moment unterstützt S Translator Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Chinesisch, Portugiesisch und Spanisch. Es ist auch tief in ihre Chat-Anwendungen integriert.

Samsung hat auch eine angepasste Version von S Voice integriert, die als persönlicher digitaler Assistent fungieren kann und Samsung hat dies optimiert, damit Sie es auch nutzen können, wenn Sie unterwegs sind. Wir müssen noch ihr neues Navigationssystem testen, das in S4 integriert ist. Mit der Einführung von Smart Switch haben Sie den Transfer von Ihrem alten Smartphone auf das neue Galaxy S4 sehr einfach gemacht. Der Benutzer kann seine persönlichen und Arbeitsbereiche mit der in Galaxy S4 aktivierten Knox-Funktion trennen. Die neue Group Play-Konnektivität scheint ebenfalls ein neuer Differenzierungsfaktor zu sein. Es gab viele Gerüchte über Samsung Smart Pause, die Ihre Augen verfolgen und ein Video pausieren, wenn Sie wegschauen und nach unten scrollen, wenn Sie nach unten oder oben schauen, was großartig ist. S Health Anwendung kann verwendet werden, um Ihre Gesundheit Details einschließlich Ihrer Ernährung, Übungen und externe Geräte zu erfassen, um Daten zu erfassen. Sie haben auch eine neue Abdeckung, die der iPad Abdeckung mehr oder weniger ähnlich ist, die das Gerät schläft, wenn die Abdeckung schließt. Wie wir spekuliert haben, kommt Samsung Galaxy S4 mit 4G LTE-Konnektivität sowie 3G-HSDPA-Konnektivität zusammen mit Wi-Fi 802.11 a / b / g / n für kontinuierliche Konnektivität. Seltsamerweise hat Samsung beschlossen, einen microSD-Kartensteckplatz auf den internen 16/32/64-GB-internen Speicher zu setzen, den Sie bereits haben. Jetzt kommen wir runter zu dem, was unter der Haube ist; es ist nicht sehr klar über den Prozessor, obwohl Samsung scheint Galaxy S4 mit zwei Versionen zu versenden. Der Samsung Exynos 5 Octa Prozessor ist im Samsung Galaxy S4 enthalten, den Samsung als weltweit ersten 8-Core-Mobilprozessor behauptet, und in einigen Regionen werden Quadcore-Prozessoren ebenfalls angeboten. Das Octa-Prozessor-Konzept folgt einem kürzlich von Samsung veröffentlichten Whitepaper. Sie haben ein Patent für die Technologie von ARM und es ist bekannt als groß. WENIG. Die ganze Idee besteht darin, zwei Quad-Core-Prozessoren zu verwenden, die unteren Quad Core-Prozessoren würden aus A7-Kernen von ARM bestehen, die bei 1,2 GHz getaktet sind, während die Quad-Core- Prozessoren der ARM A15-Kerne bei 1,6 GHz getaktet haben. Theoretisch wird das Samsung Galaxy S4 ab sofort das schnellste Smartphone der Welt sein. Samsung hat außerdem drei PowerVR 544-GPU-Chips im Galaxy S4 integriert und ist damit auch hinsichtlich der Grafikleistung das schnellste Smartphone. zumindest theoretisch. Der RAM ist die übliche 2GB, die reichlich für dieses bullige Gerät ist. Sie müssen sich keine Sorgen um die Leistung mit Samsungs Signature-Produkt machen, denn das wird viel Action einpacken, um es ein ganzes Jahr lang an der Spitze des Marktes zu halten. Die Einbeziehung der herausnehmbaren Batterie ist auch eine nette Ergänzung im Vergleich zu allen Unibody-Designs, die wir gesehen haben.

Samsung präsentiert Galaxy S4

Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) Testbericht

Das Galaxy S3, das Flaggschiff von Samsung, kommt in zwei Farbkombinationen: Pebble Blue und Marble White. Das Cover ist mit einem glänzenden Kunststoff versehen, den Samsung als Hyperglasur bezeichnet. Und ich muss sagen, es fühlt sich so gut an. Es behält eine auffallende Ähnlichkeit zu Galaxy Nexus eher als Galaxy S II mit kurviger Kanten und kein Buckel auf der Rückseite. Es ist 136. 6 x 70. 6mm in den Abmessungen und hat eine Dicke von 8. 6mm mit einem Gewicht von 133g. Wie Sie sehen, hat Samsung es geschafft, dieses Monster eines Smartphones mit einer sehr vernünftigen Größe und Gewicht herzustellen. Es kommt mit einem 4. 8 Zoll Super AMOLED kapazitiven Touchscreen, der eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel bei einer Pixeldichte von 306ppi aufweist. Es gibt anscheinend keine Überraschung hier, aber Samsung hat PenTile-Matrix statt RGB-Matrix für ihren Touchscreen integriert. Die Bildwiedergabequalität des Bildschirms ist unerwartet, und der Reflex des Bildschirms ist auch ziemlich niedrig.

Die Leistung eines Smartphones liegt in seinem Prozessor und das Samsung Galaxy S3 kommt mit einem 32-nm-1,4-GHz-Quadcore-Cortex-A9-Prozessor auf dem Samsung Exynos-Chipsatz, wie vorhergesagt. Es begleitet auch dies mit 1 GB RAM und Android 4. 1 Jelly Bean. Unnötig zu sagen, dies ist eine sehr solide Kombination von Spezifikationen und überträgt den Markt in jeder Hinsicht. Ein wesentlicher Leistungsschub in der Grafikverarbeitungseinheit wird auch durch die Mali 400MP GPU gewährleistet.Es kommt mit 16/32 und 64GB Speichervariationen mit der Möglichkeit, eine microSD-Karte zu verwenden, um den Speicher auf 64GB zu erweitern. Diese Vielseitigkeit hat Samsung Galaxy S3 mit einem riesigen Vorteil gelandet, denn das war einer der Hauptnachteile im Galaxy Nexus.

Wie vorhergesagt, wird die Netzwerkverbindung durch 4G-LTE-Konnektivität verstärkt, die regional variiert. Das Galaxy S3 ist mit Wi-Fi 802 ausgestattet. 11 a / b / g / n für kontinuierliche Konnektivität und der eingebaute DLNA sorgen dafür, dass Sie Ihre Multimediainhalte auf Ihrem großen Bildschirm problemlos teilen können. S3 kann auch als Wi-Fi-Hotspot fungieren, so dass Sie die Monster 4G-Verbindung mit Ihren weniger glücklichen Freunden teilen können. Die Kamera scheint die gleiche zu sein, die in Galaxy S2, die 8MP-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz ist, verfügbar ist. Samsung hat dieses Tier mit HD-Video- und Bildaufzeichnungen sowie Geo-Tagging, Touch-Fokus, Gesichtserkennung und Bild- und Videostabilisierung ausgestattet. Die Videoaufnahme beträgt 1080p @ 30 Bilder pro Sekunde, während die Videokonferenz mit der nach vorne gerichteten Kamera von 1. 9MP möglich ist. Neben diesen herkömmlichen Funktionen gibt es eine ganze Reihe von Usability-Funktionen.

Samsung ist ein direkter Konkurrent von iOS Siri, dem beliebten Personal Assistant, der Sprachbefehle namens S Voice akzeptiert. Die Stärke von S Voice ist die Fähigkeit, andere Sprachen als Englisch, wie Italienisch, Deutsch, Französisch und Koreanisch zu erkennen. Es gibt viele Gesten, die Sie auch in verschiedenen Anwendungen landen lassen. Wenn Sie zum Beispiel den Bildschirm antippen und halten, während Sie das Telefon drehen, können Sie direkt in den Kameramodus wechseln. S3 wird auch anrufen, wen auch immer Sie den Kontakt hatten, als Sie den Hörer ans Ohr hoben, was ein guter Usability-Aspekt ist. Mit Samsung Smart Stay können Sie feststellen, ob Sie das Telefon verwenden und den Bildschirm ausschalten, falls dies nicht der Fall ist. Es verwendet die Frontkamera mit Gesichtserkennung, um diese Aufgabe zu erfüllen. Ähnlich wird die Smart-Alarm-Funktion Ihr Smartphone beim Abheben vibrieren lassen, wenn Sie Anrufe anderer Mitteilungen verpasst haben. Schließlich ist Pop Up Play eine Funktion, die die Leistungssteigerung von S3 am besten erklären würde. Jetzt können Sie mit jeder beliebigen Anwendung arbeiten und ein Video oben auf dieser Anwendung in einem eigenen Fenster spielen lassen. Die Fenstergröße kann angepasst werden, während die Funktion mit den von uns geleiteten Tests fehlerfrei funktioniert.

Ein Smartphone dieses Kalibers benötigt viel Saft, und das wird durch den 2100mAh Teig auf der Rückseite dieses Handys zur Verfügung gestellt. Es verfügt auch über ein Barometer und einen TV-Ausgang, während Sie auf die SIM-Karte achten müssen, da S3 nur die Verwendung von Micro-SIM-Karten unterstützt.

Ein kurzer Vergleich zwischen Samsung Galaxy S4 und Samsung Galaxy S3

• Samsung Galaxy S4 wird von Samsung Exynos Octa Prozessor angetrieben, der ein 8-Core-Prozessor mit 2 GB RAM ist, während Samsung Galaxy S3 von 1. 5 GHz Cortex A9 Quad Core Prozessor auf dem Samsung Exynos 4412 Quad Chipsatz mit Mali 400MP GPU und 1 GB RAM.

• Das Samsung Galaxy S4 läuft unter Android OS v4.2 Jelly Bean während Samsung Galaxy S3 läuft unter Android OS v4. 1 Jelly Bean.

• Samsung Galaxy S4 hat 5 Zoll Super AMOLED kapazitives Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bei einer Pixeldichte von 441 ppi während Samsung Galaxy S3 hat 4. 8 Zoll Super AMOLED kapazitiven Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel bei einer Pixeldichte von 306ppi.

• Samsung Galaxy S4 verfügt über eine 13MP-Kamera, die 1080p HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde mit tollen neuen Funktionen aufnehmen kann, während das Samsung Galaxy S3 über eine 8MP-Kamera verfügt, die 1080p HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann.

• Samsung Galaxy S4 hat 2600mAh Akku, während Samsung Galaxy S3 2100mAh Batterie hat.

Fazit

Samsung hat es wieder geschafft! Wir sind sehr an Samsung Galaxy-Geräte gewöhnt, denn sie haben unseren Respekt und unsere Aufmerksamkeit als die besten auf dem Markt erhältlichen Geräte verdient. Samsung legt bei der Entwicklung von Galaxy-Versionen seines Signaturprodukts immer große Wert auf Details und das ist nie vergeblich. Aber der ganze Hype darum herum ist vor allem durch ihren cleveren Marketing-Trick entstanden, der die Aufmerksamkeit der Verbraucher in den Mittelpunkt ihres Gerätes stellt. Tatsächlich war es ein aufschlussreiches Ereignis, das enorm erschwert wurde, und es gab dafür eine Menge Schwierigkeiten. aber es scheint einige Kritiken gegen das große sperrige Enthüllungsereignis zu geben, weil unter dem ganzen Hype; sie enthüllten auf der Veranstaltung nur wenig über das Smartphone. Auf jeden Fall können wir deutlich sehen, dass Samsung Galaxy S4 besser wird als Samsung Galaxy S3 der Nachfolger des Vorgängers. Unsere Empfehlung ist es zu warten, bis Ende April veröffentlicht wird, um seinen Preis zu überprüfen und eine Fahrt zu machen, wenn du magst, was du siehst.

Vergleich der Spezifikationen

Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) Samsung Galaxy S4
Virtuelle QWERTZ mit Swype, S Übersetzer (8 Sprachen) Virtuelle QWERTZ mit Swype Dimension
136. 65 x 69, 85 x 7, 9 mm (5. 38x2, 75x0, 31in) 136. Gewicht
130 g 133 g Gehäusefarbe
Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III)
Größe 5 Zoll Display anpassen für ein optimales Fernseherlebnis 4. 8 Zoll Auflösung
1920x1080 Pixel; 441ppi 1280 × 720 Pixel; Corning Gorilla Glass 2 16M Farbe, kratzfest Corning Gorilla Glass 2
Sensoren Temperatur, Luftfeuchtigkeit, IR, RGB Licht, Digitaler Kompass, Näherungssensor Betriebssystem
Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) Plattform
Beschleunigungsmesser, RGB Licht, Digitaler Kompass, Näherungssensor, Gyroskop, Barometer Android 4. 2. 2 (JellyBean) Android 4. 0. 4 (ICS) bei Veröffentlichung, erweiterbar auf 4. 1 JellyBean
UI TouchWiz, Personalizable UI TouchWiz, Personalizable UI > Browser
Android WebKit, vollständiger HTML Android WebKit, vollständiger HTML Java / Adobe Flash
Adobe Flash Adobe Flash 10.3 Prozessor
Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) Modell
1. 6 GHz Exynos 5 Octa oder 1. 9 GHz Quad-Core Snapdragon (Region spezifisch), PowerVR 544 GPU Quad-Core Samsung Exynos, Mali 400 MP GPU Geschwindigkeit
1. 6 Okta - 1. 9 GHz Quad Core 1. 4 GHz Quadcore Speicher
Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) Arbeitsspeicher
2 GB DDR3 < 64 GB 16/32 / 64GB; Bis zu 64 GB microSD-Karte Bis zu 64 GB microSD-Karte
Kamera Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III)
Auflösung > 13 Megapixel 8 Megapixel Blitz
LED LED Fokus, Zoom
Autofokus, 4fach digitaler Zoom, f / 2. 2 Blenden Autofokus, 4x Digitalzoom Videoaufnahme
HD 1080p @ 30fps HD 1080p @ 30fps Funktionen
Doppelkamera, Radiergummi, , Zero Shutter Lag, BIS, S Balken, Buddy Foto teilen, Share Shot, Smart stay, Soziale Tag, Gruppen-Tag, Zweite Kamera
2 Unterhaltung Samsung Galaxy S4
Samsung Galaxy S5 (Galaxy S III) Beschleunigungsmesser, RGB Licht, Digitaler Kompass, Näherungssensor, Gyroskop, Barometer Audio Sound Alive Music Player, Dateiformate: MP3, AMR-NB / WB, AAC / AAC + / eAAC +, WMA, OGG, FLAC, MPEG4, H. 264, H. 263, DivX, DivX3, MP3, AMR-NB / WB, AAC / AAC + / eAAC +, WMA, OGG, FLAC, AC-3, ap
11, VC-1, VP8, WMV7 / 8, Sorenson Spark 1080p-Wiedergabe, MPEG4, H. 264, H. 263, DivX, DivX3. 11, VC-1, VP8, WMV7 / 8, Sorenson Spark Spielen
Spiel Hub, Lassen Sie Golf 2, Real Football 2011, Angry Bird Game Hub, Lassen Sie Golf 2, Real Football 2011, Angry Bird FM Radio
Ja Ja Batterie
Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) Typ Kapazität
2600mAh, microUSB Laden 2100mAh Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) E-Mail
POP3 / IMAP4 E-Mail und SMS, MMS (Google Talk), Beluga IM (Facebook) IM (Google) Google Mail Google Mail Google Mail Google Mail Google Mail Google Mail Google Mail Google Mail Google Mail Google Mail Google Mail Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) W-LAN
Wi-Fi Direct, LTE, a / b / g Wi-Fi Hotspot Ja, HomeSync für bis zu 8 Benutzer über NFC Ja
Bluetooth Wi-Fi Direct, 802.11b / g / > v4. 0 Niedrige Energie; unterstützt HSP, HFP, A2DP Stereo, AVRCP v4. 0 Niedrige Energie; unterstützt A2DP Stereo, PBAP, OPP
USB 2. 0 FS 2. 0
HDMI Ja, MHL 2. 0 Ja
DLNA AllShare DLNA < Google Maps Navigation - beta, Navigon GPS
GPS / GLONASS mit S Voice Drive
Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III)
Karten Google Maps Navigation - beta, Navigon > GPS / GLONASS
Diebstahlschutz Ja, bei einer Drittanwendung: Mein Lookout Ja, bei Drittanbieteranwendungen: Mein Lookout
Netzwerkunterstützung Samsung Galaxy S4 GSM, GPRS, EDGE / UMTS, HSPA, GSM, GPRS, UMTS, HSPA + HSPA + (850/900/1900 / 2100MHz)
LTE- (Abhängig von Regionen) Anwendungen Samsung Galaxy S4
LTE- Hexa band Cat 3 100 / 50Mpbs (alle Frequenzen und Standards, Android Apps bei Google Play, Samsung Apps, Google Goggl, Android Apps bei Google Play, Samsung Apps, Google Apps für Android Skype, Viber, Vonage Skype, Viber, Vonage Facebook, Twitter, SNS, Soziale Netzwerke
AllShare Office-Dokumentanzeige, AllShare Business-Mobilität
Samsung Galaxy Microsoft Exchange ActiveSync Ja, Microsoft Exchange ActiveSync Ja
Ja Nein > Firmenverzeichnis
Ja mit CISCO Mobile App Ja mit CISCO Mobile App Videokonferenzen
Ja mit Cisco WebEx Ja mit Cisco WebEx Sicherheit
Samsung Galaxy S4 > Samsung Galaxy S3 (Galaxy S III) Samsung Knox, passwortgeschützten Bildschirm, Thirdparty mobile sichere Anwendung wie Lookout. Passwortgeschützter Bildschirm, sichere ThirdPhone-Anwendung wie Lookout. IR-Blaster, S Übersetzer (Französisch, Deutsch, Englisch (USA und UK), Italienisch, Chinesisch, Spanisch, Japanisch, Kamera, SmartShare, NFC, AllShare-Wiedergabe, AllShare Cast, Dual-Kamera-Funktionen gehören soziale Tag, Gruppen-Tag, Gesichtszoom, Gesichtsdiashow, Serienaufnahme und beste Foto, Schnappschuss aufnehmen , Direkter Anruf, Intelligente Alarmfunktion, Tippen zum Anfang, Schnellzugriff auf die Kamera, Popup-Wiedergabe, S Voice AnyConnect VPN, MDM SAR: Kopf 0. 30 W / kg; Bildqualität, Bildqualität, Bildqualität, Bildqualität, Bildqualität, Bildqualität, Bildqualität, Bildqualität, Bildqualität und Bildqualität. Alarm, Tippen zum Seitenanfang, Schnellzugriff auf die Kamera, Popup-Wiedergabe, S Voice AnyConnect VPN, MDM SAR: Kopf 0. 30 W / kg; Körper 0. 85 W / kg