Differenz zwischen SBC und SoftSwitch in NGN

SBC vs SoftSwitch in NGN verwandt sind

SBC, das für Session Border Controller steht, und SoftSwitch sind zwei Begriffe, die eng mit Telefonie und VoIP in Verbindung stehen. Dies sind im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, wie Sie Anrufe über ein IP-Netzwerk steuern können. Der Hauptunterschied zwischen SBC und SoftSwitch ist der Ansatz. Ein SBC ist ein Hardwaregerät, das die für die Durchführung eines Telefonanrufs erforderliche Signalisierung steuert. Auf der anderen Seite ist das Wort "SoftSwitch" eine Kombination der Wörter "Software" und "Switch". "SoftSwitch ist eine Software, die auf einem Computer ausgeführt wird und die erforderliche Umschaltung durchführt, um einen Anruf von einem Punkt zu einem anderen zu verbinden.

Aufgrund der inhärenten abstrakten Natur des Begriffs SoftSwitch und der Verwischungslinie zwischen Computern und elektronischen Geräten wird ein SBC als eine Art von SoftSwitch betrachtet. Verschiedene Arten von SBCs variieren auch stark, je nachdem, wo sie verwendet werden und wie viel Verkehr sie verarbeiten sollen.

Einer der Vorteile eines SBC ist die zusätzliche Sicherheit, die es bietet; in der Regel Denial-of-Service-Angriffe oder Manipulation von Mautsätzen. SoftSwitch hat keine eigenen Sicherheitsmaßnahmen und nutzt andere Netzwerkelemente wie eine Firewall, um sich vor böswilligen Eindringlingen und Manipulationen zu schützen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt von SBC ist die Fähigkeit, die gesetzlichen Anforderungen an Telefonanlagen zu erfüllen. Die meisten SBCs sind in der Lage, Notrufe entgegenzunehmen, so dass Benutzer mit den gleichen Telefonen, die sie für VoIP verwenden, 911 oder eine andere Notrufnummer anrufen können. Eine rechtmäßige Überwachung oder der Erwerb von Anrufdetails wie Uhrzeit, Datum und sogar der Inhalt der Aufforderung durch die Strafverfolgungsbehörden zum Zwecke der Strafverfolgung ist ebenfalls möglich.

Die Einführung von NGN und den dahinter stehenden Technologien hat die Rolle von SoftSwitch und einer SBC stärker herausgestellt. Dies liegt daran, dass sich NGN von der herkömmlichen PSTN-Architektur für Sprachkommunikation in eine paketorientierte Architektur oder VoIP bewegt. Die in Legacy-Systemen verwendete Voice-Switching-Infrastruktur wird in NGN nicht mehr verwendet, und Sprachkommunikation muss über einen SBC oder SoftSwitch gehen, um erleichtert zu werden.

Zusammenfassung:

1. SBC ist ein Stück Hardware, während SoftSwitch eine Software ist, die auf einem Computer läuft.
2. SBC wird auch allgemein als "Softswitch" bezeichnet. "
3. SBC fügt Sicherheit hinzu, während SoftSwitch dies nicht tut.
4. SBC erfüllt die regulatorischen Anforderungen, SoftSwitch dagegen nicht.