Unterschied zwischen Selling Concept und Marketingkonzept

Verkaufskonzept vs. Marketingkonzept

Der Unterschied zwischen Verkaufskonzept und Marketingkonzept ist ein sehr interessantes Thema, das Elemente der Historie und Produktattribute enthält. Marketing war ein sich wandelnder und sich ständig verändernder Aspekt der organisatorischen Umgebung. Diese Entwicklung hat verschiedene Konzepte in verschiedenen Zeitperioden ergeben. Die populären Konzepte waren Produktkonzept, Verkaufskonzept, Marketingkonzept und gesellschaftliches Marketingkonzept. Das Produktkonzept war das früheste, das bis zum späten 19. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann, und das letzte der Konzepte, die auftauchen, war das gesellschaftliche Marketing-Konzept.

Was ist Verkaufskonzept?

Nach der industriellen Revolution wurden Innovationen verbreitet, und die technischen Fähigkeiten wuchsen immens. Dies führte zur Herstellung von Maschinen, die in der Lage waren, große Mengen herzustellen, die zu dieser Zeit nicht gesehen wurden. So wurde die Massenproduktion zur Gewohnheit der Industrie. Aus diesem Grund übertraf das Angebot in vielen Branchen die Nachfrage. Unternehmen mussten Wege finden, um die überschüssigen Mengen zu entsorgen, die nicht von ihnen verkauft wurden. Firmen entschieden sich dafür, ihre Produkte umfassend zu bewerben und Kunden zum Kauf zu überreden. Daraus resultiert das Verkaufskonzept.

Das Verkaufskonzept kann als ' klassifiziert werden, um Kunden zu überzeugen, durch umfangreiche Werbemodi Waren des Unternehmens zu kaufen. "Die verwendeten Werbemittel waren Werbung und persönliches Verkaufen. Das Verkaufskonzept glaubt, dass Kunden nicht genug kaufen werden, es sei denn, sie werden zum Kauf gedrängt. Dennoch wird für bestimmte Produkte das Verkaufskonzept verwendet. Beispiele sind Lebensversicherungen, Altersvorsorge und Feuerlöschgeräte.

Das Verkaufskonzept hat seine Nachteile . Dieses Konzept befürwortet nur die Verkäuferseite . Die Kundenseite wurde vernachlässigt . Das Ziel ist, das zu verkaufen, was sie produzieren, als der Kunde wirklich will. Also, ob der Kunde das Produkt fraglich ist. Mit kontinuierlicher Überzeugung kann der Kunde das Produkt kaufen, aber es ist eine einmalige Angelegenheit für das Unternehmen, da dies eine Belastung für den Kunden darstellt. Der Kunde hat mehr Möglichkeiten und kennt solche Möglichkeiten heutzutage aufgrund von Überkapazitäten und ständiger Werbung. Daher ist dieser Ansatz für die meisten Produkte zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht geeignet.

Verkaufskonzept konzentriert sich auf die Verkäuferseite

Was ist Marketingkonzept?

Die Nachteile des Verkaufskonzepts führen zu einem neuen Denken in der Geschäftswelt. Mit mehr Möglichkeiten und einem höheren verfügbaren Einkommen hatte der Kunde den Luxus zu wählen, was sie wollten. Auch ihre Nachfrage wurde erhöht. Daher ergab sich in der Geschäftswelt eine Frage, die lautet: was die Kunden wollen . Diese Veränderungen führten zu einem Anstieg des Marketing-Konzepts. Marketing-Konzept kann als der kollektiven Aktivität der Erfüllung der Wünsche und Bedürfnisse der Kunden unter Einhaltung der Organisationsziele klassifiziert werden. Es ist einfach der Prozess, die Kunden zu befriedigen und gleichzeitig einen Gewinn zu erzielen. Marketing-Konzept behandelt den Kunden als König.

Obwohl es einfach zu sein scheint, ist das Üben dieses Konzepts sehr komplex. Dieser komplexe Prozess beginnt bei der Produktvorstellung bis zum After-Sales-Service. Auch das Engagement der gesamten Organisation ist eine zwingende Voraussetzung für einen vollständigen Erfolg. Kundenwünsche sollten in alle Aspekte einfließen. Um Kundenbedürfnisse und -bedürfnisse zu verstehen, ist kontinuierliche Marktforschung von entscheidender Bedeutung. Eine kleinere Organisation kann solche Daten sammeln, indem sie einfach mit ihren Kunden spricht. Aber für große Organisationen wären Methoden wie Marketingumfragen und Fokusgruppenstudien nützlich. Durch Marketingforschung wird das Unternehmen in der Lage sein, eine Segmentierung basierend auf der Größe und den Bedürfnissen der Kunden durchzuführen.

Die Hauptvorteile des Marketing-Konzepts für eine Organisation sind Kundenbindung und Kundenbindung. Eine Erhöhung der Kundenbindung um 5% kann zu einer Gewinnsteigerung von 40 - 50% führen, wie eine Studie von Reichheld und Sasser zeigt. Eine effektive Umsetzung des Marketingkonzepts kann von großem Nutzen sein, wenn es gut praktiziert wird. So bietet Marketing-Konzept ein Unternehmen mit der Fähigkeit, Kunden zufrieden zu stellen und Gewinne zu erzielen.

Marketing-Konzept konzentriert sich auf Kunden und Verkäufer

Was ist der Unterschied zwischen Selling Concept und Marketing-Konzept?

Die Entwicklung des Marketings hat zu verschiedenen Theorien und Konzepten für den Geschäftserfolg geführt. Aus diesem Grund werden Verkaufskonzept und Marketingkonzept weitgehend evaluiert. Wir können einige signifikante Unterschiede zwischen ihnen finden.

• Fokus:

• Das Verkaufskonzept konzentriert sich auf die Massenproduktion und die Überzeugung des Kunden zum Kauf, wodurch das Unternehmen Gewinne erzielen kann.

• Das Ziel des Marketing-Konzepts ist es, zufriedene Kunden zu gewinnen und angemessene Gewinne zu erzielen.

• Gewinn:

• Beim Verkaufskonzept ergeben sich Gewinne aus Absatzmengen. Mehr Verkäufe bedeuten mehr den Profit.

• Mit Marketingkonzept wird der Gewinn durch Kundenbindung und Loyalität erreicht. Kundenbindung wird durch Kundenzufriedenheit erreicht.

• Wettbewerb:

• Das Verkaufskonzept bietet keinen Wettbewerbsvorteil und ist im Wettbewerbsumfeld weniger günstig.

• Marketing-Konzept entwickelt gegenseitige Beziehung zwischen Verkäufer und Kunde. Daher ist es in einem Wettbewerbsumfeld günstiger.

• Definition des Geschäfts:

• Mit dem Verkaufskonzept werden Unternehmen durch die Waren und Dienstleistungen definiert, die sie verkaufen.

• Im Marketingkonzept werden Unternehmen durch den Nutzen definiert, den Kunden aus der Tätigkeit der Organisation ziehen.

Der Unterschied zwischen dem Verkaufskonzept und dem Marketingkonzept wurde oben beschrieben. Das Zeitalter des Verkaufskonzeptes ist vorbei und mehr Unternehmen konzentrieren sich auf das Marketingkonzept. Ein neues Denken in der Zukunft kann zu einer weiteren Weiterentwicklung der Geschäftstheorien für den Erfolg führen.

Referenzen:

  1. Kotler, T und Keller K. (2012). Marketing-Management. 14e Global ed. , Pearson Ausbildung.
  2. Reichheld, F. E. und Sasser Jr, W. E. (1990). Null Defections: Qualität kommt zu Diensten. Harvard Geschäftsbericht. September-Oktober, pg. Steve Jobs und iPad von Matt Buchanan (CC BY 2. 0)

  1. Bilder mit freundlicher Genehmigung: Ein Liberty Mutual Stand von Whoisjohngalt
  2. (CC BY-SA 3. 0) >