Unterschied zwischen Skin-Tags und Warzen

Skin-Tags vs Warzen

Skin-Tags und Warzen können für das untrainierte Auge gleich aussehen. Selbst Ärzte mit minimaler Erfahrung können diese beiden Bedingungen falsch diagnostizieren. Es ist sehr üblich, viele Ratschläge von Freunden und Familie über die Krankheiten, die wir haben, zu erhalten. Kombinieren Sie dies mit einer Fehldiagnose, bekommen Sie Panik. Daher ist es wichtig, die grundlegenden Unterschiede zwischen Haut-Tags und Genitalwarzen zu verstehen.

Humanes Papillomavirus (HPV)

ist ein DNA-Virus , das Hautzellen und Schleimhäute infiziert. Es kann sich nur in abgestorbenen Hautzellen vermehren. Es kann nicht an die lebenden Zellen binden. Die meiste Zeit verursacht HPV keine Symptome, aber einige können Warzen verursachen. , Anal , Ösophagus- und Gebärmutterhalskrebs . Einige Arten von HPV verursachen eine Papillomatose der Atemwege, die Warzen im Larynx und in anderen Regionen des Atembaums aufweist. Dies kann zu einer Obstruktion der Atemwege und Bronchiektasen führen.

HPV kann während der vaginalen Geburt von Mutter zu Baby übergehen. Einige HPV-Typen, die durch sexuellen Kontakt übertragen werden, können Genitalwarzen verursachen. Chronische Infektion von HPV mit hohem Risiko kann zu

Hautkrebs

führen. Jüngste Studien haben gezeigt, dass HPV das Risiko ischämischer Herzerkrankungen erhöht. 30 bis 40 Arten von HPV übertragen durch intimen sexuellen Kontakt. Diese Arten von HPV neigen dazu, die Anal- und Genitalbereiche zu infizieren. HPV-Infektion reagiert auf antivirale Medikamente. Die Übertragung kann durch Barriereverhütungsmethoden und Impfungen verhindert werden. Skin-Tags

Skin-Tags sind kleine

gutartige

-Wucherungen, die normalerweise bei Hautfalten auftreten. Diese sind so häufig, dass fast die Hälfte der Weltbevölkerung mindestens eine kleine Hautmarke hat. Es gibt eine genetische Korrelation zu Haut-Tags und Krankheiten wie Akromegalie und polyzystisches Ovarialsyndrom ; Diese werden vermutlich mit Haut-Tags assoziiert. Achseln, Leisten, Nacken und Augenlider sind häufige Websites dieser kleinen Tags. Diese sind medizinisch als Acrochordons bekannt. Sie erscheinen spontan und wachsen langsam. Sie sind nicht schmerzhaft, und sie vergrößern nicht schnell Überstunden. Es gibt seltene Fälle, in denen die Tags um einen halben Zoll gemessen wurden, aber sie sind fast immer sehr klein bis zu dem Punkt, an dem Sie es vielleicht gar nicht bemerken. Tags sind Hautfarben. Sie sprießen aus der Hautoberfläche und bleiben an der Haut durch einen kleinen fleischigen Stiel, den Stängel genannt, verbunden. Mikroskopische Hautmarkierungen sind Fettzellen, fibröses Gewebe, bedeckt von einer Schicht Epidermis

in jeder Hinsicht unauffällig. Skin-Tags im Gesicht können während der Rasur geschnitten werden. Leisten- und Achselhöhlenetiketten können gegen eine Hautoberfläche reiben und sie reizen. Die Behandlung von Hautanhängern ist nicht erforderlich, außer sie sind kosmetisch entstellt oder verursachen häufige Reizungen. Eine einfache Exzision unter Lokalanästhesie oder Kryotherapie ist ausreichend, aber es besteht die Möglichkeit eines erneuten Auftretens. Was ist der Unterschied zwischen Skin Tags und Genitalwarzen? • Genitalwarzen sind aufgrund von

Virusinfektionen

, während Hautanzeichen auf eine regelmäßige Reizung zurückzuführen sind. • Warzen sind ansteckend, während die Tags dies nicht tun. • Genitalwarzen benötigen ein Partner-Screening, um die Infektion zu kontrollieren, während die Tags dies nicht tun.

• Tags sind harmlos, während Warzen etwas schädlich sind.

Weiterlesen:

1.

Unterschied zwischen Mais und Warze

2. Unterschied zwischen Genitalwarzen und Herpes

3. Unterschied zwischen Syphilis und Herpes