Unterschied zwischen Tablet PCs und Netbooks

Tablet PCs vs Netbooks

Laptops oder Notebooks haben den Schritt weg von Desktop-Computern begonnen, um dem Benutzer ein wenig mehr Mobilität zu geben. Obwohl Notebooks in der heutigen Zeit sehr verbreitet sind, gibt es noch einige Verbesserungen in Bezug auf Mobilität und Benutzerfreundlichkeit. Tablet PCs und Netbooks fallen unter ultra-mobile Geräte, die klein, leicht und sehr bequem zu bedienen sind. Der größte Unterschied zwischen den beiden ist ihr Preis. Tablets sind oft teurer als normale Notebooks aufgrund der Änderungen im Design, die ihre Funktionalität ermöglichen. Am anderen Ende des Spektrums ist der größte Preis für Netbooks der sehr niedrige Preis, oft die Hälfte von dem, was ein Standard-Notebook verkaufen würde.

Ein Netbook ist im Grunde eine verkleinerte Version eines Notebooks. Alles ist kleiner, einschließlich des Gehäuses, des Bildschirms und der Tastatur. Tablet PCs unterscheiden sich geringfügig von Netbooks und sogar Laptops. Im Mittelpunkt des Designs steht eine Touchscreen-Oberfläche, mit der der Benutzer einfach und schnell mit einem Stift navigieren kann. Obwohl es Versionen von Tablets gibt, die eine Tastatur haben, ist die Haupteingabequelle immer noch der Touchscreen, der die Handschrifterkennung verwendet. Der Touchscreen eines Tablets hat den Vorteil, wenn Sie Zahlen oder Diagramme zeichnen möchten, da es ziemlich schwierig wäre, dasselbe auf einem Netbook zu tun, es sei denn, Sie haben eine Maus und eine flache Oberfläche, um daran zu arbeiten.

Netbooks teilen die gleiche Form und Schwachstellen eines Notebooks wie Schock und Feuchtigkeit. Tablet PCs sind aufgrund ihrer verbesserten Mobilität und ihres Gesamtdesigns ein wenig anfälliger für Beschädigungen. Da Tablets für den Einsatz vor Ort gedacht sind, sind sie immer schärferen Umgebungen ausgesetzt als Netbooks. Die Tatsache, dass der Bildschirm oft ungeschützt ist, erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Schadens durch darauf fallende Gegenstände weiter. Die Verwendung des Bildschirms als Eingabegerät kann ebenfalls zu Beschädigungen führen. Die meisten Tisch-PC-Hersteller haben Schritte unternommen, um ihre Geräte weiter zu stärken und sogar robuste Versionen zu produzieren.

Der einzige wirkliche Grund, einen Tablet-PC zu bekommen, ist, wenn Sie mit Ihrer Arbeit ständig auf den Beinen sind und das Gerät an einer Hand halten und mit der anderen bedienen muss. Für die meisten Leute, die einfach einen kleinen und leichten Computer brauchen, um sich von einem Schreibtisch oder einer Bank zu einem anderen zu bewegen, würde ein Netbook wahrscheinlich ausreichen.

Zusammenfassung:

1. Tablet PCs kosten viel mehr als Netbooks

2. Tablet PCs benötigen eine Touchscreen-Oberfläche, während die meisten Netbooks nicht

3 sind. Tablet PCs sind im Vergleich zu Netbooks