Unterschiede zwischen Desinfizieren und Sanitisieren

Desinfizieren vs Sanitize

Viele Menschen haben bereits erkannt, dass die Aufrechterhaltung der Gesundheit sehr wichtig ist. Wenn Sie gesund sind, können Sie vermeiden, Ihre Krankenhausnotkosten auszugeben. Um eine optimale Gesundheit zu erreichen, sollten Sie und Ihre Umgebung stets mit Sauberkeit strahlen. Mit einer sauberen Umgebung können Sie vermeiden, schädliche Bakterien und andere Mikroben zu fangen. Zu den Möglichkeiten, die Umwelt sauber zu halten, gehört die Desinfektion und Desinfektion. "Desinfizieren" ist nicht dasselbe wie "sanieren". "In diesem Artikel werden wir alle Missverständnisse in Bezug auf diese beiden unterschiedlichen Begriffe klären.

Wenn Sie desinfizieren, verwenden Sie eine Chemikalie, die alle Mikroben vollständig zerstören kann. Die Chemikalie wird Desinfektionsmittel genannt. Je nachdem, welche Art von Mikroben ein bestimmtes Desinfektionsmittel abtöten kann, bleibt die Oberfläche mikrobenfrei. Die meisten Desinfektionsmittel können Bakterien und Krankheitserreger abtöten, die verschiedene Krankheiten verursachen können. Wenn Sie jedoch desinfizieren, können die auf der Oberfläche vorhandenen Viren und Pilze möglicherweise nicht beseitigt werden. Gemäß den Richtlinien der EPA sollte ein Desinfektionsmittel die Menge an pathogenen Bakterien um 99,999 Prozent während eines Zeitrahmens von mehr als 5 Minuten, aber weniger als 10 Minuten reduzieren. Zur Desinfektion gehören nicht nur Desinfektionsmittel wie Bleichmittel. Wenn Sie desinfizieren, können Sie auch Hitze einsetzen, um pathogene Bakterien auf Oberflächen zu zerstören.

Andererseits, wenn Sie sanieren, verwenden Sie ein chemisches Desinfektionsmittel. Mit einem Desinfektionsmittel können Sie die Anzahl der Mikroben nur auf ein sicheres Niveau reduzieren. Desinfektionsmittel können keine Viren und Pilze abtöten. Die meisten Restaurants und andere Restaurants haben Desinfektionsmittel, um die Sicherheit ihrer Kunden zu gewährleisten. Gemäß den Richtlinien der EPA sollte ein Desinfektionsmittel innerhalb von 30 Sekunden 99,999 Prozent der infektiösen Organismen abtöten.

Die Desinfektions- und Desinfektionsprozesse können die Mikroben auf 99.99 Prozent reduzieren. Die Desinfektion gilt jedoch als überlegener Reinigungsprozess, da sie auch die Sporen der Mikroben abtöten kann. Sporen sind wie die Wurzel allen Übels. Wenn die Sporen noch existieren, können sich die Mikroben wieder vermehren. Sanitizer können die oberflächlichen Mikroben töten, nicht aber ihre Sporen.

Desinfektionsmittel und Desinfektionsmittel werden in Abhängigkeit von der Umgebung bevorzugt. Desinfektionsmittel sind sehr günstig für medizinische Einrichtungen. Da medizinische Einrichtungen immer frei von pathogenen Mikroben sein müssen, wird dringend empfohlen, Desinfektionsmittel zu verwenden. Wenn Sie ein Restaurant oder eine Fast-Food-Kette besitzen, wäre eine Desinfektion der Gegend bereits ausreichend. Jedoch können sowohl Desinfektionsmittel als auch Desinfektionsmittel die Umwelt schädigen. Wenn es nicht notwendig ist, sie zu verwenden, können Sie nur in der gewöhnlichen Reinigung einen Allzweckreiniger stattdessen oder nur Seife und Wasser verwenden.

Die zur Desinfektion und Desinfektion verwendeten Chemikalien sind ebenfalls schädlich. Stellen Sie sicher, dass Sie sie an einem sicheren und verschlossenen Ort aufbewahren. Vermeiden Sie, dass Ihre Kinder mit diesen Chemikalien in Berührung kommen. Sie könnten es versehentlich trinken oder es sich selbst verschütten. Bevor Sie eine Oberfläche desinfizieren oder desinfizieren, sollten Sie die Oberflächen zuerst mit Wasser und Seife reinigen. Die Desinfektionsmittel und Desinfektionsmittel sind wie der letzte Prozess für Ihr Problem mit unsauberen Oberflächen. Entfernen Sie zuerst die verschmutzten Gegenstände auf den Oberflächen, bevor Sie das Desinfektionsmittel oder Desinfektionsmittel anwenden.

Zusammenfassung:

  1. Wenn Sie desinfizieren, verwenden Sie eine Chemikalie, die alle Mikroben vollständig zerstören kann. Die Chemikalie wird Desinfektionsmittel genannt.

  2. Wenn Sie dagegen sanieren, verwenden Sie ein chemisches Desinfektionsmittel. Mit einem Desinfektionsmittel können Sie die Anzahl der Mikroben nur auf ein sicheres Niveau reduzieren.

  3. Die Desinfektions- und Desinfektionsprozesse können die Mikroben auf 99.99 Prozent reduzieren. Die Desinfektion gilt jedoch als überlegener Reinigungsprozess, da sie auch die Sporen der Mikroben abtöten kann.