Unterschiede zwischen Histologie und Zytologie

Histologie vs Zytologie

Jeder Organismus der Erde besteht entweder aus einer Zelle oder Sammlung von Zellen außer Viren. Die Zelle ist definiert als die kleinste strukturelle und funktionelle Einheit eines Organismus. Eine Gruppe von Zellen, die eine gemeinsame Funktion ausführt und einen ähnlichen Ursprung hat, wird als Gewebe bezeichnet. Organe bestehen aus verschiedenen Geweben, um die Funktionen effizient zu erfüllen. Eine Sammlung von Organen ist als Organsystem bekannt. Der Tier- oder Pflanzenkörper kann aus verschiedenen Organisationsebenen gebildet werden, wobei die Komplexität jedes Niveaus von Zelle zu Organsystem zunimmt. Daher haben einzellige Organismen die einfachste Struktur, während die meisten multizellulären Organismen sehr komplexe Strukturen haben.

Histologie

Die Histologie ist das Studium der Struktur und Funktion mikroskopischer Anatomie von Pflanzen und Tieren. Die mikroskopische Anatomie umfasst die Zellen, Gewebe, Organe und das Organsystem eines Organismus. Diese Studien werden insbesondere durch Untersuchung von Zellen und Geweben durchgeführt.

Der erste bestimmte Teil eines Organs wird ausgewählt. Dann erfolgt eine Anfärbung, gefolgt von einer Untersuchung unter einem Licht- oder Elektronenmikroskop. Mikroskope sind die grundlegenden Werkzeuge für die histologischen Studien. Histologische Flecken sind sehr wichtig, da sie die Fähigkeit zur Visualisierung und Differenzierung von mikroskopischen Strukturen verbessern.

Zytologie

Die Untersuchung der Struktur, Funktion und Chemie von Zellen ist als Zytologie bekannt. Es ist ein Zweig der Biologie, der sich direkt mit der strukturellen und funktionellen Organisation von Zellen und auch mit den anderen Phänomenen wie Metabolismus, ontogenetische Differenzierung, Vererbung und Phylogenie beschäftigt.

Zytologie vs Histologie

• In der Zytologie gehen wir nur auf zellulärer Ebene vor, aber in der Histologie untersuchen wir hauptsächlich die Gewebearchitektur eines bestimmten Gewebes.

• Das Studium der zellulären Struktur und Funktion wird als Zytologie bezeichnet, während das Studium von Zellen und Geweben in einem Organismus als Histologie bezeichnet wird.

• Die Kosten für histologische Studien sind höher als die Zytologie.

• In der Zytologie zielt es hauptsächlich auf die Zellen ab. Die zytologischen Beobachtungen weisen daher im Gegensatz zu den histologischen Beobachtungen ausgezeichnete zelluläre Details auf.

• Gewebedetails sind nur in der Histologie vorhanden, Details der Gewebearchitektur können in der Zytologie nicht beobachtet werden.