Zehn Unterschiede zwischen einem iPhone 6 und einem Nexus 6

Partnerschaft in der Wirtschaft ist eine Gedankenehe, die Nachkommen hervorbringt, die ehrfürchtig sind. Als Google eine Partnerschaft mit Original Equipment Manufacturers (OEMs) im Mobile Business eingegangen ist, war das Ergebnis die Nexus-Reihe, die in ihrer sechsten Serie auch mit den Zulassungen der gemeinsten Kritiker versehen wurde. Apple, auf der anderen Seite wird geglaubt, um ein Junggeselle zu sein, obwohl seine Nachkommenschaft von seinem eigenen Einfallsreichtum kommt. Das iPhone war eines der vielen seiner Kreationen. Und es beweist nur, dass Partnerschaften nicht immer notwendig sind, um Nachkommen zu schaffen, die das Potenzial haben, Wunder unter Millionen auf der ganzen Welt zu bewahren. Hier sind zehn Unterschiede zwischen Apples iPhone 6 und der Motorola-Google-Partnerschaft Nexus 6.

Differenz 1

Basisdaten

Mit einem Apple A8 64-Bit-Prozessor, iOS 8 Betriebssystem, 4. 7-Zoll-Display, Auflösung von 1334 x 750 und Pixeldichte von 326 Pixel pro Zoll zusammen mit Optionen von 16 GB / 64 GB / 128 GB Speicher bietet das iPhone 6 definitiv eine passende Herausforderung für Nexus 6, die Snapdragon 805 Quad-Core w / Adreno 420 Prozessor, Android 5. 0 Betriebssystem hat, 5. 96-Zoll-Display, eine Auflösung von 2, 560 x 1, 440 und eine Pixeldichte von 493 Pixel pro Zoll, zusammen mit 32 GB / 64 GB Speicheroptionen.

Unterschied 2

Das L ook

Basierend auf dem 2014 Moto X, Nexus 6 hat einen 5. 96-Zoll-Bildschirm mit einer gekrümmten Rückseite, große Kamera Linse und kreisförmigen LED-Ring blinken. Das iPhone 6 hat abgerundete Ecken, das Chassis aus Metall und hat ein schlankes Gesamtbild.

Nexus 6 hat Stereo-Frontlautsprecher und einen konturierten Aluminiumrahmen, aber die Rückseite ist aus Kunststoff und wird in "Midnight Blue" oder "Cloud White" geliefert. "Das glatte, nahtlose Design des iPhone 6 und die überraschend geringe Dicke und das geringe Gewicht machen es für die meisten Menschen zur idealen Größe und zum idealen Gewicht. Im Gegensatz dazu ist das Nexus 6 mit 184 g schwerer, während das iPhone nur 129 g kostet.

Differenz 3

Bildschirmwiedergabe

Das Nexus 6 hat eine Auflösung von 2, 560 x 1, 440 und verwendet die AMOLED-Bildschirmtechnologie. Die berührungslosen Bedienelemente und das "Always-on" -Lauschen sind zusätzliche Funktionen.

Das iPhone 6 führt ein Retina HD LCD ein, was bedeutet, dass seine Pixeldichte über 300 ppi beträgt. Die Bildschirmauflösung liegt bei 1, 334 x 750 Pixel.

Googles Nexus 6 wird mit einem 2 K-Display geliefert, das fast sechs Zoll misst. Es ist der größte Nexus-Smartphone-Bildschirm aller Zeiten.

Differenz 4

Chic Click

Die Hauptkamera von Nexus 6 hat einen 13-Mp-Sensor, ein f / 2. 0 Blende, und kann 4 K Video bei 30 Bildern pro Sekunde schießen. Das iPhone 6 hat eine 8 Mp Kamera mit einem f / 2. 2 Blende und kann 1080 p Video bei 30fps oder 60fps schießen. Es kann auch slo-mo-Video mit 240 fps oder 120 fps aufnehmen.

An der Vorderseite verfügt das Nexus 6 über eine Videokonferenzkamera mit 2 Megapixeln, während das iPhone über eine 1,2 Megapixel-Kamera "FaceTime" verfügt, die Videos mit 720p aufnehmen kann.

Differenz 5

Aufgeladen

Nexus 6 kommt mit einem 3220 mAh Akku, fast 1000 mAh über das Nexus 5. Das Nexus 6 kann mit dem mitgelieferten Turbolader sechs Stunden in 15 Minuten schnell laden . Das iPhone 6 bietet keine Schnellladefunktionen.

Differenz 6

Alle verbunden

Das iPhone 6 verfügt über 802. 11ac Wi-Fi, NFC zum Bezahlen mit Apple Pay, Bluetooth 4. 0, GPS und ein Barometer zur Erkennung von Höhenänderungen.

Das Nexus 6 verfügt außerdem über ein Barometer, GPS, 802.11ac-WLAN, Bluetooth 4. 1 und NFC, die beispielsweise für Android Beam und die Zahlung mit Google Wallet verwendet werden können.

Differenz 7

Einfach H Andling

Die iOS 8-Software des iPhone 6 enthält Erreichbarkeit, eine Option, die die Verwendung des Telefons mit einer Hand ermöglicht. Nexus 6's Android 5. 0 Lollipop enthält diese Funktion nicht.

Differenz 8

Secure Touch

Das iPhone 6 wird mit Touch ID geliefert, einem Fingerabdrucksensor, mit dem das Telefon entsperrt und gekauft werden kann. Das Nexus 6 enthält keinen Fingerabdruckleser. Aber das Nexus 6 weiß, wann es mit einem vertrauenswürdigen Gerät wie einer Smartwatch oder einem Bluetooth-Headset verbunden ist.

Das iPhone 6 unterstützt Apple Pay. Das Nexus 6 unterstützt Google Wallet.

Es gibt eine Option unter Android 5. 0 für das Nexus 6, ein anderes Profil auf dem Telefon einzurichten, damit beispielsweise ein Kind nicht alle Ihre Apps verwenden und auf Ihre E-Mails und Kontakte zugreifen kann. Diese Option fehlt im iPhone 6.

Unterschied 9

Wasser Dip

Das iPhone 6 ist nicht wasserfest; das Nexus 6 ist.

Differenz 10

Going Wireless

Das Nexus 6 beinhaltet kabelloses Laden mit einem Qi-Ladegerät. Das iPhone 6 benötigt zum Laden ein Blitzkabel.