Unterschied zwischen Zielen und Zielen

Ziele vs. Ziele

Ziele vs. Ziele Obwohl viele von uns die Worte Ziele und Ziele austauschbar verwenden, ein Unterschied zwischen diesen beiden Wörtern. Es ist wichtig zu beachten, dass sich Ziele und Ziele auf Ziele und Ziele beziehen. Ein Ziel bezieht sich auf ein Gesamtziel, das erreicht werden muss. Auf der anderen Seite bezieht sich das Ziel auf eine spezifische Anforderung, die erfüllt werden muss, um das Gesamtziel zu erreichen. Dies ist der Hauptunterschied zwischen einem Ziel und einem Ziel. Lassen Sie uns in diesem Artikel die Unterschiede zwischen einem Ziel und einem Ziel untersuchen.

Was ist ein Ziel?

Jedes Programm hat ein Ziel zu erreichen. Ein Ziel identifiziert dieses Ziel anhand einer allgemeinen Aussage. Es ist üblich, einige Messungen vorzunehmen, um die Ziele zu erreichen. Es gibt ein Element der Abstraktion, wenn es darum geht, ein Ziel zu erwähnen. Daher sind die Ziele allgemeine Sätze.

Die Ziele sind nicht zeitgebunden. Um genauer zu sein, sind sie nicht an die Zeit gebunden, wenn es darum geht, sie zu vervollständigen. Nehmen wir als Beispiel ein Programm, das darauf abzielt, das Alphabetisierungsniveau von Menschen zwischen einer bestimmten Altersgrenze in einem ländlichen Gebiet zu erhöhen. Das allgemeine Ziel ist es, das Alphabetisierungsniveau zu erhöhen. Dies ist das ultimative Ziel, das erreicht werden muss, wenn das Programm abgeschlossen ist. Die Natur eines Ziels ist ein bisschen anders als ein Ziel. Lassen Sie uns nun zu Zielen übergehen.

Was ist ein Ziel?

Ziele sind nichts anderes als diese Messungen, die wir zur Erreichung der Ziele durchführen. Es ist wichtig zu beachten, dass sich Ziele und Ziele hinsichtlich der Spezifikation unterscheiden. Ein Ziel ist spezifischer im Vergleich zu einem Ziel. Es gibt einen weiteren wichtigen Unterschied zwischen einem Ziel und einem Ziel. Es ist selbstverständlich, dass Ziele zeitlich gebunden sind. Die Ziele werden von einem Zeitrahmen begleitet, der den Zeitraum angibt, innerhalb dessen sie ausgefüllt werden müssen.

Jedes Projekt oder Programm für diese Angelegenheit hat ein zeitgebundenes Ziel. Das Ziel eines Ausbildungsprogramms kann sein, 50 Experten in einem bestimmten Bereich, sagen wir fünf Jahre, zu produzieren. Das gleiche Trainingsprogramm kann darin bestehen, 50 Experten in einem bestimmten Bereich zu produzieren.

Man kann also sagen, dass die Ziele SMART-Charakter haben. SMART ist eine Zusammenstellung von Spezifikation, Messung, Genauigkeit, Grund und Zeit. Im Gegensatz dazu fällt ein Ziel nicht in die Kategorie von etwas, das von SMART gemessen wird. SMART wird auch als spezifisch (klar und gut definiert), messbar, erreichbar, realistisch (innerhalb der Verfügbarkeit von Ressourcen, Wissen und Zeit, auch für Ihr Unternehmen relevant) erklärt. Dies unterstreicht, dass ein Ziel sich von einem Ziel unterscheidet.Lassen Sie uns nun den Unterschied wie folgt zusammenfassen.

Was ist der Unterschied zwischen Zielen und Zielen?

Definitionen von Zielen und Zielen:

Ziele:

Ein Ziel identifiziert das Ziel anhand einer allgemeinen Aussage. Ziele:

Ziele sind Messungen, die wir zur Erreichung der Ziele durchführen. Eigenschaften der Ziele und Ziele:

Natur:

Ziele:

Ein Ziel ist abstrakt. Ziele:

Ein Ziel ist spezifischer im Charakter. Zeit:

Ziele:

Ein Ziel ist nicht zeitgebunden. Ziele:

Ein Ziel ist zeitgebunden In Bezug auf Programme:

Ziele:

Ziel bezieht sich auf das zu erreichende Gesamtziel. Ziele:

Ziele beziehen sich auf die Ziele, die erreicht werden müssen, um das Ziel zu erreichen. Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Schulmädchen in Bamozai" von Kapitän John Severns, US-Luftwaffe - Eigene Arbeit. [Public Domain] über Wikimedia Commons -

2. "Persönlicher Trainer, der die Ziele und Bedürfnisse eines Klienten beim Schreiben eines Fitnessprogramms bewertet" von www. localfitness. com. au - Eigene Arbeit. [CC BY-SA 3. 0] über Wikimedia Commons