Unterschied Zwischen Alby und Bianca

Sie sind zwei separate Wirbelstürme mit Unterschieden zwischen ihnen. Alby trifft Südwest-Australien. Bianca dagegen ist ein tropischer Wirbelsturm, der sich nach Süden bewegt.

Alby ist eine seltene Art von Zyklonen, die sich durch heiße, trockene Sturmwinde auszeichnen. Es ist interessant festzustellen, dass Alby an manchen Orten auch Feuer verursacht. Bianca hingegen verringert seine Intensität, wenn es sich näher zu den kälteren Regionen bewegt. Dies ist einer der Hauptunterschiede zwischen Alby und Bianca.

Alby Zyklon kann Leben und Eigentum schwer beschädigen, während Bianca keinen großen Schaden an Leben und Eigentum verursacht. Alby kann selbst stark konstruierte Gebäude beschädigen. Andererseits können solche Gebäude dem Angriff des Bianca Zyklons standhalten.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Alby und Bianca ist, dass die Stärke des Alby-Zyklons größer ist als die Windstärke des Bianca-Zyklons. Die Abnahme der Windstärke kann darauf zurückzuführen sein, dass es sich beim Durchgang durch eine Hochdruckzone verirrt. Sein Durchgang durch den Hochdruckgrat kann die Ursache für seine Abnahme der Windstärke sein.

Wetterexperten fanden eine wichtige Ähnlichkeit zwischen Alby und Bianca von Wirbelstürmen, die oftmals Australien trafen. Die Ähnlichkeit ist mit ihren Positionen verbunden. Es wird angenommen, dass der Alby-Zyklon nach Süden ausgerichtet ist.

Auch Bianca sitzt in derselben Position wie Alby. Die Experten sagen, dass die Ähnlichkeit dort endet. Es gibt viele Unterschiede zwischen den beiden, wie oben erwähnt. Es sollte angemerkt werden, dass Alby einmal den Tod von fünf Menschen verursacht hat. Es ist wichtig zu wissen, dass 14 Arten von Wirbelstürmen in der Vergangenheit den südlichen Teil Australiens getroffen haben.