Unterschied zwischen Jederzeit und Jederzeit

Anytime vs Anytime > Obwohl zwischen den Wörtern zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Unterschiede auftreten können, gibt es einige Unterschiede, die die beiden Wörter deutlich voneinander unterscheiden können. Zu jeder Zeit und zu jeder Zeit sind im Wörterbuch Webster's die gleichen Dinge definiert. Sie meinen beide zu jedem Zeitpunkt oder wann auch immer. Während in der englischen Sprache keines der beiden falsch oder unpassend ist, wird gesagt, dass die Trennung der beiden Wörter durch die Verwendung des Wortes durch Großbritannien beeinflusst wurde. Der richtige Weg, um jederzeit zu verwenden, ist, wenn das Wort "at" vor "irgendeiner Zeit" steht. Das Wort "at" soll eine gründliche Trennung zwischen den beiden Wörtern schaffen, wie "Sie können jederzeit vorbeikommen" oder "Ihr Auto kann jederzeit bereit sein". Jederzeit wird im amerikanischen Englisch bevorzugt, weil es das schnellere Verwenden des Wortes ist, unser schnelllebiges Leben braucht die zusätzliche halbe Sekunde nicht, um ein Wort zu trennen, das dasselbe bedeutet, wenn es alles zusammen ist.

Sowohl jederzeit als auch jederzeit kann im Wörterbuch nach den Worten alles und trotzdem gefunden werden. Im Wörterbuch werden die Unterschiede zwischen den beiden Wörtern deutlich gemacht. Interessanterweise wurde die Zeit bis zum 18. Jahrhundert nicht genutzt, da sich die englische Sprache aus dem Englischen entwickelte, das im Vereinigten Königreich gesprochen wurde. Beide Formen des Wortes werden jederzeit als Adverbien verwendet, die eine bestimmte Zeit beschreiben, die ein Substantiv ist. Zum Beispiel, wenn jemand sagt, komm vorbei, jederzeit ist ein anderes Wort für eine Zahl, die eine Zeit, wie 18 Uhr oder 4 Uhr darstellt. In der Grundschule wird Kindern beigebracht, jederzeit als die richtige Form beider Wörter zu verwenden, jedoch werden sie auch in Bezug auf die Bedeutung der Wörter any und time als getrennte Entitäten unterrichtet. Dies hilft einem Kind, das beide Versionen sieht, zu verstehen, dass es sich nicht um einen Rechtschreibfehler handelt, sondern eher um eine Meinungsverschiedenheit darüber, wie bestimmte Wörter, die dieselben Dinge bedeuten, geschrieben werden sollten.

Während jede Zeit zwei Wörter ist und man logisch schließen würde, dass es nicht immer ähnlich ist, kann dies nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Es gibt wenige Unterschiede zwischen jeder Zeit und zu jeder Zeit, und daher sollte es, wenn es synonym verwendet wird, sowohl in britischen als auch in amerikanischen Formen von Englisch erlaubt sein.

Zusammenfassung

1. Jederzeit und zu jeder Zeit teilen die gleiche Definition und befinden sich an der gleichen Stelle im Wörterbuch. Beide meinen wann immer.

2. Jederzeit ist die amerikanisierte Version der Briten jederzeit. Jede Zeit wird genauer verwendet, wenn das Adverb "at" dem Wort vorangestellt ist.
3. Irgendwann war das ursprüngliche Wort, das im 18. Jahrhundert entwickelt und dann im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt wurde.
4. Kinder in den Vereinigten Staaten werden in der Regel die Verwendung von jederzeit unterrichtet, aber sie werden auch die Wörter jeder und Zeit als ihre eigenen Einheiten gelehrt und dass sie die gleichen Dinge bedeuten.