Unterschied zwischen Art Director und Creative Director

Art Director und Creative Director

Art Director und Creative Director sind zwei Berufsbezeichnungen, die oft verwirrt sind, wenn es um ihre Bedeutungen und Konnotationen geht. sehen Sie einen Unterschied zwischen ihnen. In der Filmindustrie ist ein Art Director für die Sets verantwortlich, die bei der Herstellung eines Films verwendet werden, während ein Creative Director für die Gestaltung eines Teils der Sets zuständig ist, die in einem Film oder Film verwendet werden. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Art Director und Creative Director. Dies ist ein grundlegender Weg, um die Jobrolle, die sowohl der Art Director als auch der Creative Director auf dem Gebiet der Filmproduktion erwarten, zu setzen.

Wer ist Creative Director?

Ein Creative Director ist die Person, die für die gesamte kreative Arbeit in einem Projekt verantwortlich ist. Er denkt zuerst über das Projekt nach und trifft die Entscheidung, wie das Konzept, auf dem sie erfolgreich arbeiten, umgesetzt werden kann. Dieses Projekt kann alles von einem zu einem Film sein. Er ist der Leiter des Teams, bestehend aus Kopilot, Fotograf und Art Director.

In einer Kampagne für eine Marke tendiert ein Creative Director daher dazu, die Vision für Marke und Kampagne zu setzen. Er versucht sein Bestes, um den Film oder die Produktion mit Hilfe von Marke und Kampagne in die Außenwelt zu bringen. Der Kreativdirektor verlässt sich mehr auf seine Kreativität. Die Arbeit eines Kreativdirektors muss den menschlichen Geist ansprechen, wenn seine Bemühungen erfolgreich sein müssen. Der Creative Director tut das Beste, um zu werben. Er wird vom Art Director sehr unterstützt, um die künstlerischen Visuals und andere künstlerische Darstellungen zur richtigen Zeit zu bekommen. Daher vertraut ein Creative Director dem Art Director, seine kreativen Ideen in die Praxis umzusetzen. Kreativdirektor und Art Director müssen sich gegenseitig ergänzen, um zum Erfolg zu gelangen.

Wer ist Art Director?

Ein Art Director hört auf die Strategie oder das Konzept oder die Idee des Creative Directors. Dann setzt der Art Director dieses Konzept, seine Strategie oder seine Idee durch sein künstlerisches Talent in die Praxis um. Ein Art Director ist also verantwortlich für das Design oder das Aussehen des Endprodukts, das ein oder ein Film sein kann.

Ein Art Director ist tendenziell taktischer als ein Kreativdirektor in dem Sinne, dass er mehr in Bezug auf Veranschaulichung, Fotografie und manchmal auch Schreiben arbeitet. Der Art Director setzt mehr auf seine Kunstfertigkeiten. Er braucht auch seine Kreativität. Auf der anderen Seite hilft ein Art Director dem Kreativdirektor, seine Kampagne fortzusetzen.Es kann also gesagt werden, dass sowohl der Art Director als auch der Creative Director im Einklang mit dem jeweiligen Erfolg auf ihren jeweiligen Gebieten und im Bereich des Filmemachens arbeiten müssen. Art Director konzentriert sich nicht sehr auf die Werbung, da er den Anweisungen des Kreativdirektors folgt. Er vollendet nur seinen Job. In Abwesenheit eines Kreativdirektors arbeitet Art Director als Chef.

Sie werden sehen, dass sie in manchen Unternehmen sogar für verschiedene Teile des Projekts Art Directors haben. Unabhängig davon, wie viele Art Directors Sie haben, gibt es in der Regel einen Creative Director, der alle diese Projekte überwacht.

Was ist der Unterschied zwischen Art Director und Creative Director?

• Stellenbeschreibung:

• Ein Creative Director ist verantwortlich für die Entwicklung des Konzepts für ein Projekt, das von einem Film bis zu einem Film sein kann.

• Ein Art Director ist dafür verantwortlich, dem Konzept des Creative Directors zu folgen und visuelle Effekte zu setzen.

• Qualifikationen der Ausbildung:

• Kreativdirektor und Art Director benötigen mindestens einen Bachelor in Design, Fine Art oder Werbung.

• Jobhierarchie:

• Creative Director ist eine höhere Position als der Art Director.

• Art Director ist eine niedrigere Position als der Creative Director.

• Verbindung:

• Art Director arbeitet unter dem Creative Director.

• Gehalt:

• Ein Kreativdirektor, weil er eine höhere Position hat, wird mehr bezahlt als ein Art Director.

Das sind die Unterschiede zwischen Art Director und Creative Director. Wie Sie sehen können, sind Kreativdirektor und Art Director dafür verantwortlich, wie künstlerisch und attraktiv ein Projekt abgeschlossen ist. Obwohl sie zusammenarbeiten, muss ein Art Director unter dem Creative Director arbeiten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. Alessandro Sartori, Berluti Creative Director von Mr. Granger (CC BY-SA 3. 0)
  2. Art Director und Grafikdesigner Peter Cocking von Vancouver Film School 0)