Unterschied zwischen Assam Tee und Darjeeling Tee

Assam Tee vs Darjeeling Tee

Wenn Sie ein Westler sind, Tee jeden Morgen und danach, wann immer er seine Hände darauf legen kann, haben Sie wahrscheinlich die Namen Assam und Darjeeling Tee gehört. Diese zwei sind zwei der beliebtesten Tees der Welt wegen ihrer Aromen und unverwechselbaren Aromen. Beide werden in Indien produziert, in verschiedenen Regionen natürlich Assam und Darjeeling genannt, und sind nicht nur teuer, sondern gelten auch als hochwertigste Teesorten der Welt. Es gibt einige Ähnlichkeiten im Geschmack dieser beiden Tees. Es gibt jedoch viele Unterschiede zwischen Assam Tee und Darjeeling Tee, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Da das Klima in Assam ideal für den Teeanbau ist, wird hier der größte Teil des Tees in Indien produziert. Das Brahmaputra River Valley hat eine reiche, lehmige Erde und kurze, kühle Winter, gepaart mit heißen und feuchten Sommern mit viel Niederschlag, die es perfekt für die Produktion von Weltklasse-Tee in Assam machen. Von 900 Millionen kg Tee, der in Indien produziert wird, stammen fast 600 Millionen kg aus Assam. Es gibt zwei Ernten von Assam-Tee mit einem ersten Flush, der im letzten März oder Anfang April gepflückt wurde, und dem zweiten Flush im September. Die zweite Errötung ist bekannt als tippy Tee wegen des Auftretens von Goldspitzen auf den Blättern. Diese zweite Spülung ist auch süßer als die erste Spülung und hat einen vollen Körpergeschmack, weshalb die zweite Spülung als überlegen gilt und zu höheren Preisen als die erste Spülung verkauft wird. Farbe der Blätter von Assam Tee ist dunkelgrün und es ist glänzend.

Darjeeling Tee, obwohl es eine hohe Nachfrage hat, ist mengenmäßig gering. Dies ist, weil die Gegend, in der Tee angebaut wird, viel kleiner ist als Assam-Tee und die Anbaufläche des Landes ist auch viel niedriger als Assam-Tee.Das Klima ist kälter und härter als in Assam, das Wachstum ist langsamer und es ist viel schwieriger Tee in Darjeeling zu züchten als Assam. Darjeeling Tee oft viel verspricht, aber nicht zu liefern. Während der Jahre, in denen die Produktion hoch ist und das Klima für den Tee-Anbau geeignet ist, gibt es keinen anderen Tee auf der Welt, der dem Darjeeling-Tee in Qualität, Geschmack, Aroma und Geschmack nahe kommt.

In Darjeeling wird Tee an den Ausläufern der Kanchenjunga-Gipfel und Hänge von rund 45 Grad gepflanzt. Dies ermöglicht eine einfache Entwässerung der großzügigen Niederschläge, die die Region während der Regenzeit erhält. Darjeeling Tee wächst nicht über eine Höhe von 6000 Fuß. Aber je höher die Plantage, desto konzentrierter ist der Geschmack, aber es gibt noch andere Faktoren wie Wind, Wolken, Bodenqualität und Sonnenschein, die dem Darjeeling Tee einen einzigartigen Geschmack verleihen.

Was ist der Unterschied zwischen Assam Tee und Darjeeling Tee?

• Assam-Tee wird im Tiefland angebaut, während Darjeeling-Tee im Hochland angebaut wird.

• Die Erntezeit des Assam-Tees ist länger als der Darjeeling-Tee.

• Assam Teeblätter sind dunkler und glänzender als Darjeeling.

• Darjeeling trägt zu einer winzigen Menge Tee bei, während eine überwältigende Mehrheit Tee von Assam kommt.

• Darjeeling-Tee hat eine hohe Qualität, Geschmack, Aroma und Geschmack.

• Darjeeling Tee ist teurer als Assam Tee.