Unterschied zwischen biotischen und abiotischen Faktoren

Schlüsselunterschied - Biotische vs abiotische Faktoren

Das Ökosystem ist eine biologische Gemeinschaft, in der lebende Organismen und physische Organismen Umgebungen sind miteinander verbunden. Es kann als ein komplexes Netzwerk betrachtet werden, das viele Interaktionen miteinander hat. Es umfasst alle Lebewesen, ihre Interaktionen und alle nicht lebenden Dinge in der Umwelt. Es ist die Grundlage für den Energiefluss und die biogeochemischen Zyklen. Jeder Organismus im Ökosystem hat seine eigene Nische und spielt eine Rolle für die Existenz des Ökosystems. Das Ökosystem hat zwei Hauptkomponenten, die biotische Komponente und abiotische Komponente genannt werden. Sie werden auch als biotischer Faktor und abiotischer Faktor bezeichnet. Biotischer Faktor des Ökosystems umfasst alle lebenden Organismen während abiotischer Faktor alle nicht lebenden Dinge im Ökosystem umfasst. Dies ist der Hauptunterschied zwischen biotischen und abiotischen Faktoren.

INHALT

1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was sind biotische Faktoren
3. Was sind abiotische Faktoren
4. Seite an Seite Vergleich - Biotische vs abiotische Faktoren in Tabellenform
5. Zusammenfassung

Was sind biotische Faktoren?

Das Wort Biotisch bezieht sich auf den lebenden Organismus. Daher beziehen sich die biotischen Faktoren eines Ökosystems auf alle lebenden Organismen im Ökosystem. Es umfasst Pflanzen, Tiere, Vögel, Pilze, Bakterien, Protozoen usw. Alle diese Organismen arbeiten in einem Ökosystem zusammen. Diese lebenden Organismen hängen weitgehend von den abiotischen Faktoren des Ökosystems ab. Die kleine biotische Einheit eines Ökosystems ist eine Art. Der Erfolg oder das Scheitern einer Art hängt von den Anpassungen dieser Art, dem Wettbewerb und den verfügbaren Ressourcen im Ökosystem ab. Verschiedene Arten in der Gemeinschaft interagieren miteinander für die Ressourcen in der Umwelt. Wenn die Ressourcen begrenzt sind, verbleiben nur die kompetenten Arten in der Umwelt und werden durch natürliche Selektion ausgewählt.

Was sind abiotische Faktoren?

Biologische Organismen in einem Ökosystem zeigen komplexe Wechselwirkungen wie Symbiose, Parasitismus, Gegenseitigkeit, Konkurrenz, Prädation usw.

Abiotischer Faktor ist eine Hauptkomponente eines Ökosystems. Es umfasst alle nicht-lebenden Dinge, die im Ökosystem vorhanden sind. Nicht lebende physikalische und chemische Elemente gehören zu der abiotischen Komponente. Abiotische Faktoren sind Sonnenlicht, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Phosphor, Temperatur, Wasser, Boden, Mineralien, andere Gase, Salzgehalt, Feuchtigkeit, Wind usw.Abiotische Faktoren werden aus der Atmosphäre, Lithosphäre und Hydrosphäre abgeleitet. Abiotische Faktoren sind ein wesentlicher Bestandteil eines Ökosystems, da der biotische Faktor des Ökosystems vollständig vom abiotischen Faktor abhängt. Der abiotische Faktor hängt jedoch nicht vom biotischen Faktor ab. Es bietet die Grundlage für die Interaktion zwischen lebenden Organismen des Ökosystems. Wenn ein abiotischer Faktor im Ökosystem begrenzt ist, beeinflusst dies die Stabilität des Ökosystems und der Arten. Wenn beispielsweise Wasser in einem Teich (Ökosystem) entfernt wird, werden alle Wasserorganismen beeinträchtigt.

Abbildung 02: Abiotischer Faktor eines Ökosystems - Wasser

Was ist der Unterschied zwischen biotischen und abiotischen Faktoren?

Biotische vs abiotische Faktoren

Biotische Faktoren sind die lebenden Organismen eines Ökosystems.

Abiotische Faktoren sind die nicht lebenden Bestandteile eines Ökosystems. Beispiele
Zu ​​den biotischen Faktoren gehören Pflanzen, Bakterien, Pilze, Vögel, Würmer, Tiere usw.
Zu ​​den abiotischen Faktoren zählen Sonnenlicht, Wasser, Luft, chemische Elemente, Mineralien, Abhängigkeit Biotische Faktoren hängen von den abiotischen Faktoren ab.
Abiotische Faktoren hängen nicht von biotischen Faktoren ab.
Anpassungen Biotische Faktoren passen sich der Umwelt an.
Abiotische Faktoren verändern sich nicht oder passen sich der Umwelt an.
Zusammenfassung - Biotische vs abiotische Faktoren Ökosystem kann als alle lebenden und nichtlebenden Komponenten eines bestimmten geografischen Gebiets definiert werden. Alle lebenden Organismen, die in einem Ökosystem vorkommen, werden als biotischer Faktor bezeichnet, und alle nichtlebenden Bestandteile werden als abiotische Faktoren angesehen. Dies ist der Hauptunterschied zwischen abiotischen und biotischen Faktoren. Abiotische und biotische Faktoren eines Ökosystems sind miteinander verwandt. Der biotische Faktor hängt vom abiotischen Faktor des Ökosystems ab. Wenn die abiotischen und biotischen Komponenten richtig ausgewogen sind, bleibt das Ökosystem stabil.

Download PDF Version von Biotic vs Abiotische Faktoren

Sie können die PDF-Version dieses Artikels herunterladen und für die Verwendung im Off-Use-Bereich gemäß den Zitationshinweisen verwenden. Bitte hier PDF-Version herunterladen Unterschied zwischen biotischen und abiotischen Faktoren.

Referenzen:

1. "Ökosystem. "Wikipedia. Wikimedia Foundation, 07. Juni 2017. Web. Hier verfügbar. 13. Juni 2017.

2. "Unterschied zwischen abiotisch und biotisch. " Unterschied zwischen. N. p. , 15. Dezember 2016. Web. Hier verfügbar. 13. Juni 2017.

3. "Biotische und abiotische - Bedeutung von biotischen und abiotischen Faktoren. " Biologie. Byjus-Kurse, 30. November 2016. Web. Hier verfügbar. 13. Juni 2017.
Bild mit freundlicher Genehmigung:
1. "Common Clownfish" - Fotografiert von Jan Derk (Public Domain) über Commons Wikimedia

2. "Overlander Falls" von Guenter Wieschendahl - Selfmade-Eigenaufnahme (Gemeinwesen) via Commons Wikimedia