Unterschied zwischen Kirche und Pfarrei

Kirche vs Gemeinde

Kirche ist ein Konzept, das den meisten Menschen klar ist, ob sie Christen sind oder nicht. Heute ist es gekommen, um den Ort der Verehrung für alle Christen zu bezeichnen, und das Gebäude, das die Kapelle enthält, in der alle heiligen Aktivitäten durchgeführt werden, wird als Kirche bezeichnet. Es gibt jedoch ein anderes Konzept namens Parish, das viele verwirrt. Dies gilt umso mehr für diejenigen, die anderen Religionen angehören, da die Christen wissen, dass es ein Verwaltungssitz einer christlichen Bevölkerung in einem Gebiet ist.

Gemeinde ist kein Gebäude oder religiöse Sekte. Es ist vielmehr eine Gemeinschaft, die alle katholischen Mitglieder innerhalb eines geografischen Gebietes einschließt, die sich in einer bestimmten Kirche versammeln, die der Ort der Verehrung ist. Es gibt jedoch Gemeinden, die dieser Regel nicht folgen, da sie eine ethnische oder sogar linguale Basis haben. Dies bedeutet, dass es für ein bestimmtes Gebiet möglich ist, viele Pfarreien zu haben, und eines von ihnen könnte für die Katholiken sein.

Was ist der Unterschied zwischen Kirche und Gemeinde?

• Die Kirche ist ein physischer Ort der Verehrung für die Christen, während die Gemeinde eine Organisation der christlichen Gemeinschaft ist.

• Die Kirche ist heilig, wie es in der Bibel als der Leib Christi erwähnt wurde, obwohl er in jedem Haus sein sollte.

• Es können mehrere Kirchen unter der Gerichtsbarkeit einer Pfarrei in einem geografischen Gebiet stehen.

• Der Pfarrer ist Pfarrer, Pfarrer.

• Pfarrei kann auch auf ethnischer und lingualer Basis gebildet werden.