Unterschied zwischen Gurken und Gurken

Gurken vs Pickles

Einige Gemüse schmecken wirklich gut. Einige Gemüse nicht. Einige haben einen konsistenten und geschmacklichen Geschmack, während andere einen milden und schrecklichen Geschmack haben. Ich spreche von Gurken und Gurken. Aber diese schmecken nicht schrecklich. Das sind großartige Gemüse, denn sie schmecken gut.

Gurken und Gurken sind völlig gleich. Sie haben keinen Unterschied, außer dass Gurken Lebensmittelverarbeitung mit bestimmten Lebensmittelgewürzen unterzogen haben. Lass es uns herausfinden.

Gurke ist eine Pflanze, die zusammen mit Kürbis ein Mitglied der Kürbisfamilie ist. Es stammt ursprünglich aus Indien und wird heute auf der ganzen Welt angebaut. Es ist eine Pflanze, die aus dem Boden kriecht und Reben hat. Die Reben wachsen vom Boden. Dann blüht es und wächst zu einer ausgewachsenen Gurke. Die Gurke ist zylindrisch und langgestreckt. Gurken bestehen zu 90% aus Wasser. Der Geschmack einer Gurke ist irgendwie ein wässriger Geschmack mit einem Hauch von einem leichten Melonengeschmack. Gurken werden hauptsächlich in Salaten, insbesondere Gemüsesalaten, verwendet. Dies kann auch eine Form der Vorspeise zusammen mit Essig sein.

Gurken hingegen sind auch Gurken. Es ist eine kurze Zeit für eingelegte Gurken. In den USA, Großbritannien und Australien nennen die Leute sie Pickles. Es ist eine Gurke, die in Essig oder Salzlake eingelegt wurde. Es kann auch mit anderen Lösungen für einen anderen Geschmack und Vielfalt gegoren werden. Es gibt verschiedene Arten von Gurken, die rund um den Globus produziert werden. Die erste ist Gurke, die eine Art Essiggurke ist, die klein ist und in Essig vergären darf. Ein anderer ist Cornichon, der eine französische Art von Essiggurke ist. Es ist eine in Estragon und Essig vergorene Gurke. Andere sind Salzgurken, die nur mit Salz fermentieren dürfen. Dies erzeugt einen sauren Geschmack für diese Gurken. Ein anderer ist koscherer Dill in den USA, in dem die Gurken in Salzlake unter Zusatz von Knoblauch und Dillkraut fermentiert werden. Es gibt mehr Arten von Pickles. Gurken werden in Salaten, in Dressings, in der Füllung von Hühnern usw. verwendet.

Die Gurke ist wirklich eine großartige Art der Ernte, die einfach gegessen werden kann oder gesalzen werden kann, um die leckeren und nahrhaften Gurken zu machen. Es ist nur ein minimaler Aufwand, um ein Gericht aus einer Gurke oder Gurke zu machen.

Zusammenfassung:

1. Gurke ist eine Pflanze, die keine Fermentation hatte, während Gurken Gurken sind, die beizen.
2. Gurken haben einen einfachen, wässrigen Geschmack, während Gurken einen sauren Geschmack haben können.
3. Gurken sind natürlich, aber Gurken sind besser.