Unterschied zwischen Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Pflichten und Verantwortlichkeiten

Pflichten und Verantwortlichkeiten sind zwar zwei Begriffe, die in ihrer Bedeutung und Konnotation zeigen einige Unterschiede zwischen ihnen. Lassen Sie uns dies verstehen, indem Sie auf die Definitionen der beiden Wörter achten. Pflichten sind die Handlungen, die von jemandem innerhalb des festgelegten Zeitraums durchgeführt werden müssen. Auf der anderen Seite sind die Verantwortlichkeiten die Lasten, die von jemandem getragen werden. Dies sind die Hauptunterschiede zwischen Pflichten und Verantwortlichkeiten. Das ist der Hauptunterschied zwischen Pflicht und Verantwortung.

Was sind Aufgaben?

Wie oben erwähnt, sind Pflichten die Aktionen, die von jemandem in der festgelegten Zeitspanne ausgeführt werden müssen. Wir alle haben Pflichten in der Vielfalt der sozialen Rollen, die wir im Leben spielen. Zum Beispiel, Eltern, Angestellte, Arbeitgeber, Erzieher, Autoren haben alle spezifische Aufgaben. Bei der Erfüllung der Aufgaben kann keine Belastung entstehen.

Die Pflicht eines Vaters gegenüber einem Sohn oder einer Tochter liegt nicht an der Last. Es wird mit Zuneigung und Liebe als Teil einer Handlung entladen, die in der vorgeschriebenen Zeitperiode abgeschlossen werden muss. Zum Beispiel ist die Pflicht eines Vaters gegenüber einem Sohn, dass er den Sohn in einer bestimmten Zeit erziehen sollte. Es wird vom Vater mit großer Sorgfalt und Zuneigung entlassen. Ein besonderes Merkmal, das in Pflichten identifiziert werden kann, ist daher, dass es mit Liebe und Zuneigung vervollständigt wird.

Was sind Verantwortlichkeiten?

Eine Verantwortung kann als eine Sache angesehen werden, die als Teil eines Jobs oder einer bestimmten Rolle ausgeführt werden muss. Verantwortlichkeiten sind die Lasten, die von jemandem getragen werden. Zum Beispiel sind die Verantwortlichkeiten eines Beamten in einer Finanzinstitution wie einer Geschäftsbank eine Art Belastung. Er schult die offiziellen Verantwortlichkeiten und betrachtet sie als eine Belastung. Es gibt kein Element der Liebe und Zuneigung in einer Verantwortung.

Dieser Unterschied zwischen Pflicht und Verantwortung kann durch ein einfaches Beispiel verstanden werden. Lassen Sie uns die Rolle eines Lehrers übernehmen. Die Pflicht eines Lehrers ist es, die jüngere Generation zu erziehen. Der Lehrer engagiert sich in diesem Prozess der Erziehung mit Liebe. Dies ist, weil eine Pflicht in einem Job mit einem Gefühl der Liebe auf den Job entladen wird. Der Lehrer entlässt die Lehraufgabe einfach wegen seiner Liebe zum Unterricht. Es ist ein Gefühl der Zuneigung in der Erfüllung seiner Pflicht. Auf der anderen Seite betrachtet er die Aufgabe des Lehrens nicht als Belastung.

Der gleiche Lehrer denkt, dass der Akt der Erziehung der Schüler als seine Verantwortung.Er betrachtet den Akt der Erziehung der Schüler als eine Belastung auf seinen Schultern. Er hat die Verantwortung, seine Schüler zu erziehen. Kurz gesagt, es sollte verstanden werden, dass eine Belastung auch mit Sorgfalt und Präzision behandelt werden sollte.

Dies unterstreicht, dass, obwohl die meisten Wörter die beiden Wörter, Pflichten und Verantwortlichkeiten austauschbar benutzen, spezifische Bedeutungen haben und nicht miteinander verwechselt werden sollten. Dieser Unterschied kann wie folgt zusammengefasst werden.

Was ist der Unterschied zwischen Aufgaben und Verantwortlichkeiten?

Pflichten und Verantwortlichkeiten:

Pflichten: Pflichten sind die Handlungen, die von jemandem innerhalb des festgelegten Zeitraums ausgeführt werden müssen.

Verantwortlichkeiten: Verantwortlichkeiten sind die Lasten, die von jemandem getragen werden.

Merkmale der Pflichten und Pflichten:

Pflichten:

Pflichten: Bei Pflichten kann man keine Pflichten feststellen.

Zuständigkeiten: Zuständigkeiten enthalten zwingenden Charakter.

Belastung:

Aufgaben: Bei der Erfüllung der Aufgaben kann keine Belastung entstehen.

Verantwortlichkeiten: Verantwortlichkeiten sind alles über eine Last.

Element der Liebe:

Aufgaben: Es gibt ein Element der Liebe und Zuneigung in einer Pflicht.

Verantwortlichkeiten: Es gibt kein Element der Liebe und Zuneigung in einer Verantwortung.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Leighton-Duty-1883" von Edmund Leighton - Art Renewal Center Museum, Bild 15585 ... [Gemeinfreiheit] über Wikimedia Commons

2. Student Lehrer in China Von Rex Pe aus Savannah, Georgia, USA (Schüler Lehrer Uploaded by Adrignola) [CC BY 2. 0], über Wikimedia Commons