Unterschied zwischen Funktions- und Teilstruktur

Schlüsselunterschied - Funktionelle vs. Teilstruktur Der Hauptunterschied zwischen der funktionalen und der Teilstruktur ist, dass die funktionale Struktur eine die Organisation ist in kleinere Gruppen unterteilt, die auf spezialisierten Funktionsbereichen wie Produktion, Marketing und Vertrieb basieren, während die Teilstruktur eine Organisationsstruktur ist, Kategorien.

Eine Organisation kann entsprechend einer Vielzahl von Strukturen angeordnet werden, die es der Organisation ermöglichen, zu arbeiten und durchzuführen. Das Ziel derselben ist es, Operationen reibungslos und effizient durchzuführen.


INHALT
1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist die funktionale Struktur
3. Was ist Teilstruktur
4. Seite an Seite Vergleich - Funktionale vs. Teilstruktur

5. Zusammenfassung

Was ist funktionale Struktur?

Eine funktionale Organisation ist eine häufig verwendete Organisationsstruktur, in der die Organisation in kleinere Gruppen aufgeteilt wird, die auf spezialisierten Funktionsbereichen wie Produktion, Marketing und Vertrieb basieren. Jede Funktion wird von einem Abteilungsleiter geleitet, der die doppelte Verantwortung hat, gegenüber dem Top-Management verantwortlich zu sein und die jeweilige Abteilung zu leiten, um eine gute Leistung zu erzielen. Solche Funktionsbereiche werden auch als "Silos" bezeichnet.

Funktionale Strukturen sind 'U-Form' (einheitliche Form)

Organisationsstrukturen, bei denen die Operationen auf der Grundlage gemeinsamer Sachkenntnis und Erfahrung kategorisiert werden. Die Funktionen wie Finanzen und Marketing sind über Divisionen oder Produkte verteilt. Der bedeutendste Vorteil dieser Art von Struktur ist, dass das Unternehmen von spezialisiertem Funktionswissen profitieren und erhebliche Kosteneinsparungen durch den Einsatz von Shared Services erzielen kann.

E. G. Die SDH Company ist mit einer Teilstruktur tätig und produziert 5 Produktkategorien. Alle diese Kategorien werden von einem Produktionsteam von SDH produziert und von einem einzigen Marketing-Team vertrieben.

Für größere Unternehmen, die in einem weiten geografischen Gebiet tätig sind, ist es jedoch schwierig, funktionale Strukturen zu übernehmen, insbesondere wenn die Organisation in Übersee tätig ist. Nehmen wir im obigen Beispiel an, dass 2 von 5 Produktkategorien in zwei verschiedenen Ländern verkauft werden.In diesem Fall müssen die Produkte in die jeweiligen Länder versandt werden und verschiedene Marketingansätze müssen verwendet werden.

Abbildung 1: Funktionsstruktur

Was ist Teilstruktur? Die Bereichsstruktur ist eine Art von Organisationsstruktur, bei der die Geschäftsbereiche auf Geschäftsbereichen oder separaten Produktkategorien gruppiert werden. Hier sind separate Funktionen wie Produktion, Personalwesen und Finanzen unter jeder Abteilung zu sehen, um jede Produktlinie zu unterstützen. Teilstrukturen werden auch als 'M-Form' (Multidivisional Form)

bezeichnet und eignen sich am besten für Unternehmen, die mit mehreren Produktkategorien in geografisch verteilten Märkten arbeiten.

Multinationale Organisationen wie Unilever und Nestle haben ihr Geschäft auf alle Regionen der Welt ausgeweitet. Sie haben Produktionsstätten in einer Reihe von Ländern, um in den jeweiligen Ländern produzieren und verkaufen zu können. Aufgrund des hohen Produktionsvolumens ist es nicht sinnvoll, alle Produkte an einem einzigen Standort zu produzieren und an eine Reihe von Ländern zu vertreiben. Für solche Organisationen haben sie nur eine begrenzte Auswahl, aber eine Teilstruktur zu übernehmen.

Bei dieser Art von Organisationsstruktur wirken sich Ineffizienzen in einer Abteilung nicht auf die anderen Geschäftsbereiche aus, anders als in einer Funktionsstruktur, da die Geschäftsbereiche getrennt bleiben. Darüber hinaus haben die Bereichsleiter eine erhebliche Autonomie, um auf die Kundennachfrage ohne großen Einfluss von der obersten Leitung der Muttergesellschaft zu reagieren. Auf der anderen Seite sind Steuerungsprobleme aufgrund des Umfangs der Organisationen und Divisionsleiter, die auf ihre eigenen persönlichen Agendas eingehen, ohne zu erwägen, auf ein gemeinsames Unternehmensziel hinzuarbeiten. Divisionsstrukturen sind sehr kostenintensiv, da Kostenvorteile, die funktionalen Strukturen durch Shared Services zur Verfügung stehen, nicht genossen werden. Steuerliche Implikationen und zusätzliche Vorschriften gelten auch für Unternehmen, die in mehreren Ländern tätig sind.

Abbildung 2: Teilstruktur

Was ist der Unterschied zwischen der funktionalen Struktur und der Teilstruktur?

Funktionale Struktur vs. Teilstruktur Funktionale Struktur ist Organisationsstruktur, in der die Organisation in kleinere Gruppen aufgeteilt wird, die auf spezialisierten Funktionsbereichen wie Produktion, Marketing und Vertrieb basieren.
Die Bereichsstruktur ist eine Art von Organisationsstruktur, bei der die Geschäftsbereiche auf Geschäftsbereichen oder separaten Produktkategorien gruppiert werden.
Spezialisierung Eine hohe Spezialisierung kann in funktionalen Organisationen gesehen werden, da die Nutzung von gemeinsamen Funktionen
Teilorganisationen separate Funktionen verwenden und dies zu einer geringen Spezialisierung führt.
Autonomie für Manager Die meisten Entscheidungen werden vom Top-Management getroffen und damit für die Manager unter der funktionalen Struktur eingeschränkt.
In der Divisionsstruktur wird für Divisionsleiter eine bedeutende Autonomie gewährt.
Eignung Funktionale Struktur eignet sich für Organisationen, die an einem einzigen Standort mit einer einzigen Produktkategorie arbeiten

Die Teilstruktur ist für Unternehmen geeignet, die mehrere Produktkategorien aufweisen und an mehreren Standorten vorhanden sind.

Zusammenfassung - Funktionale vs. Teilstruktur

Der Unterschied zwischen funktionaler Organisation und Teilorganisationen hängt hauptsächlich von der Art und Weise ab, wie sie strukturiert sind. Eine Organisation, die eine Verwaltungsstruktur für das Teilen von Funktionen hat, wird als funktionale Organisation bezeichnet. Wenn die Aufgaben nach getrennten Abteilungen oder Produktkategorien getrennt sind, handelt es sich bei diesen Organisationen um Teilorganisationen. Die Organisationsstruktur sollte sorgfältig ausgewählt werden und dies hängt von der Art des Geschäfts und der Bevorzugung des Top-Managements ab. Ordnungsgemäß verwaltete Organisationsstrukturen können zu höherer Mitarbeitermotivation und reduzierten Kosten führen.
Referenzen:
1. "Funktionsstruktur - Grenzenloses offenes Lehrbuch. "Grenzenlos. Grenzenlos, 31. Mai 2016. Web. 04. April 2017.
2. "MSG Management Study Guide. "Linienorganisation. N. p. , n. d. Web. 04. April 2017.
3. "Teilstruktur - Grenzenloses offenes Lehrbuch. "Grenzenlos. Grenzenlos, 08. August 2016. Web. 04. April 2017.

4. "Vorteile und Nachteile der Organisationsstruktur der Divisionen. "Chron. com. Chron. com, 03. Juni 2010. Web. 04. April 2017.