Unterschied zwischen Gen und Merkmal

Gene vs Trait

Da Gen und Merkmal zwei miteinander verflochtene Begriffe sind, die in der Genetik verwendet werden, aber nicht dasselbe, müssen wir mit dem Unterschied zwischen Gen und Merkmal sehr klar sein. Kurz gesagt, Gene haben die Information, die die Bildung von Proteinen im Körper bestimmt. Diese Proteine ​​bestimmen letztendlich die Struktur aller Organismen. So bestimmen Gene die Eigenschaften (Merkmale) aller Organismen. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Gen und Merkmal, aber der Hauptschwerpunkt dieses Artikels ist es, mehr über den Unterschied zwischen Gen und Merkmal herauszuarbeiten und gleichzeitig die einzelnen Begriffe ausreichend zu erklären.

Was ist ein Gen?

Gregor Mendel war der erste Mensch, der die Existenz von Genen und deren Erbmustern beschreibt. Er erklärte die Vererbung von Merkmalen in Bezug auf vererbte Merkmale und verwendete nicht den Begriff "Gen". Der Begriff "Gene" wurde in letzter Zeit mit der Entwicklung von Genetik entwickelt. Das Gen ist ein DNA-Segment, das Anweisungen zur Bildung von Proteinen enthält. Jedes Gen hat eine spezifische Sequenz von Basenpaaren, die die Struktur und Funktion eines bestimmten Proteins bestimmt. Gene sind die Blaupausen aller Eigenschaften im Körper. Sie bestimmen die meisten charakteristischen Merkmale von Organismen und sind in der Lage, diese charakteristischen Merkmale an die nächsten Generationen weiterzugeben; der Prozess hat Vererbung genannt. Diese charakteristischen Merkmale sind als Merkmale bekannt, von denen einige sichtbar sind und andere nicht.

Was ist ein Merkmal?

Die von den Genen bestimmten spezifischen Eigenschaften des Individuums werden als Merkmale bezeichnet. Bestimmte Merkmale werden jedoch durch Umweltbedingungen oder durch beide vererbte Gene und Umweltfaktoren bestimmt. Einige Merkmale werden von Eltern an Nachkommen weitergegeben, und diese Arten von Merkmalen werden als vererbte Merkmale bezeichnet. Ein einzelnes Gen bestimmt mehrere Merkmale und bestimmte Merkmale werden durch wenige Gene bestimmt. Einige Merkmale sind beobachtbar (zB: Haarfarbe, Hautfarbe, Augenfarbe usw.) und einige nicht (zB Blutgruppe, Risiko für bestimmte Krankheiten usw.). Beobachtbare Merkmale werden auch als phänotypische Merkmale bezeichnet.

Was ist der Unterschied zwischen Gene und Trait?

• Merkmale werden durch Gene oder Umweltfaktoren kontrolliert.

• Die Eigenschaften von Individuen werden als Merkmale bezeichnet, wohingegen molekulare Einheiten der Vererbung von Individuen Gene genannt werden.

• Gene bestimmen die Struktur und die Funktion von Proteinen und diese Proteine ​​führen letztendlich zu Eigenschaften.

• Im Gegensatz zu Merkmalen befinden sich Gene auf Chromosomen im Zellkern.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. Nahaufnahme einer menschlichen Iris von 8thstar (CC BY-SA 3.0)