Unterschied zwischen Alphabetisierung und Literatur

Literacy vs Literature Den Unterschied zwischen Alphabetisierung und Literatur kennenzulernen, ist für alle gut, da die Menschen das Wort Alphabetisierung und Literatur oft miteinander verwechseln und Alphabetisierung und Literatur miteinander in Beziehung setzen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Es ist wahr, dass Alphabetisierung und Literatur eine echte Verbindung haben, aber es ist nicht das, was von der Mehrheit angenommen wird. Um genauer zu sein, kann Alphabetisierung als die Fähigkeit definiert werden, eine Sprache in einem beträchtlichen Ausmaß zu lesen und zu schreiben. Die Literatur besteht jedoch aus Kunstwerken einer bestimmten Sprache, die verschiedenen Genres angehören. In diesem Sinne ist das Erlernen eines bestimmten Niveaus der Alphabetisierung grundlegend für das Verständnis der Literatur. Dieser Artikel versucht, den Unterschied zwischen Literatur und Literatur hervorzuheben und gleichzeitig ein grundlegendes Verständnis der beiden Begriffe zu vermitteln.

Was ist Alphabetisierung?

Wie oben erwähnt, bezieht sich Alphabetisierung auf die Fähigkeit einer Person, eine bestimmte Sprache zu lesen und zu schreiben. Dies kann dann als Indikator für das Verständnis angesehen werden, das eine Person von einer Sprache hat. In der modernen Welt wird Alphabetisierung als Indikator für eine Reihe von Indizes verwendet, die die menschliche Entwicklung messen. Die meisten Länder sind der Ansicht, dass eine hohe Alphabetisierung der Bürger unerlässlich ist, da sie eine leistungsfähige Erwerbsbevölkerung garantiert. Statistiken zeigen, dass die Alphabetisierungsrate von Entwicklungsländern niedriger ist als die der entwickelten Länder. Aus diesem Grund haben Entwicklungsländer eine Reihe von Bildungsreformen und gesetzlichen Rahmenbedingungen mit der Absicht hervorgebracht, die Alphabetisierungsrate der Bevölkerung zu erhöhen. Dies unterstreicht, dass Alphabetisierung eher eine Grundvoraussetzung ist, die es einer Person ermöglicht, ein gewisses Verständnis für eine Sprache zu erlangen.

Was ist Literatur?

Literatur umfasst alle schriftlichen Werke einer Sprache, die zu einer Vielzahl von Genres wie Poesie, Drama, Romane, Kurzgeschichten usw. gehören können. Es sind Kunstwerke, die über die gewöhnliche Sprache und die Gespräche von Menschen hinausgehen. Um Literatur zu verstehen, braucht ein Individuum ein bisschen mehr Geschick als bloßes Lesen. Hauptsächlich wird Literatur in zwei Kategorien als Prosa und Poesie unterschieden. Dramen, Romane und Kurzgeschichten gelten als Prosa, während melodische und rhythmische Kunstwerke als Poesie gelten. Wenn wir uns die englische Literatur anschauen, ist die Anhäufung von Werken ziemlich groß. Um insbesondere die Besonderheiten der Werke zu unterscheiden, wurde sie in verschiedene Epochen wie die augusteische Zeit, die viktorianische Zeit, die romantische Zeit, die mittelalterliche Zeit usw. eingeteilt.Dieses Gesamtbild der beiden Begriffe betont, dass Literatur und Alphabetisierung eher voneinander getrennt sind. Die Alphabetisierung ist eher ein Sprungbrett zum Verständnis der Literatur.

Was ist der Unterschied zwischen Alphabetisierung und Literatur?

• Alphabetisierung bezieht sich auf die Fähigkeit eines Einzelnen, eine Sprache in erheblichem Umfang zu lesen und zu schreiben.

• Alphabetisierung gilt als Indikator für den Index der menschlichen Entwicklung.

• Die Alphabetisierungsrate der Entwicklungsländer ist im Vergleich zu den meisten entwickelten Ländern geringer.

• Literatur bezieht sich dagegen auf schriftliche Kunstwerke einer Sprache.

• Literatur kann entweder Prosa oder Dichtung sein und unter verschiedene Genres fallen.

• Um Literatur zu verstehen, braucht eine Person eine höhere Fähigkeit, die über die Umgangssprache hinausgeht.

• Alphabetisierung kann somit eher als erster Schritt zum Verständnis der Literatur angesehen werden.