Unterschied zwischen LTE und 4G

LTE vs 4G

Der Übergang von der ersten Generation (1G) zur zweiten Generation (2G) und schließlich zur dritten Generation (3G) ist deutlich abgegrenzt, und wir sehen deutlich, welche Telefone zu welcher Generation gehören. Mit dem Umzug in die vierte Generation (4G) gibt es viele neue aufkommende Technologien und viel mehr Verwirrung darüber, welche man 4G ist und welche nicht. Es ist besser, die Unterschiede zwischen 4G und einer der aufkommenden Technologien wie LTE (3GPP Long-Term Evolution) zu sehen. Für den Anfang ist 4G ein Technologiestandard, während LTE eine tatsächliche Technologie ist. LTE muss die 4G-Standards erfüllen, um als 4G-Technologie qualifiziert zu sein.

LTE definiert, wie die Daten im Mobilfunknetz von einem Punkt zu einem anderen übertragen werden sollen. Im Gegensatz dazu definiert 4G nicht wirklich die Dinge, die die Technologie zu tun hat. Es definiert einfach, was zu erreichen ist. Um als echtes 4G zu bestehen, muss jede Technologie stationäre Geschwindigkeiten von 1Gbit / s und mobile Geschwindigkeiten von 100Mbit / s erreichen. Es gibt mehr technische Spezifikationen, aber diese beiden sind genug, um 4G von Nicht-4G-Technologien zu unterscheiden.

LTE kann maximal 100Mbit / s erreichen; daher sehr weit vom beabsichtigten Ziel entfernt. Tatsächlich ist LTE tatsächlich zusammen mit anderen Technologien wie WiMax als Sub-4G-Technologien gruppiert; oft als 3. 9G oder 3. 5G bezeichnet. Eine neuere Version von LTE mit der Bezeichnung LTE Advanced soll die 4G-Standards übertreffen und ist ein führender Kandidat für die 4G-Zertifizierung.

Die Frage ist nun, warum gibt es so viele Mobiltelefone und Telekommunikationsgeräte, die 4G zur Schau stellen, wenn die Technologie noch nicht wirklich existiert? Die Antwort darauf ist Marketing. Da viele Telekommunikationsunternehmen um begrenzte Nutzer konkurrieren, müssen sie Wege finden, Nutzer zu gewinnen. Marketing 3.9G-Technologie ist nicht so eingängig wie Marketing 4G. Aus diesem Grund rüsteten viele der Telekommunikationsunternehmen ihre Netzwerke auf LTE aus und präsentierten dann ein 4G-Netzwerk, auch wenn es nicht stimmte. Fakt ist, dass es noch ein paar Jahre dauern kann, bis wir tatsächlich eine echte 4G-Technologie erleben können.

Zusammenfassung:

1. 4G ist ein Technologiestandard, während LTE eine Technologie ist, die 4G anstrebt.
2. 4G spezifiziert die Leistung, während LTE definiert, wie die Leistung erreicht wird.
3. Viele der heutigen 4G-Produkte und -Leistungen, einschließlich LTE, sind tatsächlich nicht 4G.