Unterschied zwischen öffentlicher Ordnung und Recht und Ordnung

Öffentliche Ordnung vs. Recht vs. Ordnung

Auf den ersten Blick ähneln öffentliche Ordnung, Recht und Ordnung denselben Konzepten und die Menschen sind versucht, sie austauschbar zu benutzen. In einem kürzlich in Indien ergangenen Urteil eines indischen Gerichts wurde jedoch festgestellt, dass die öffentliche Ordnung und die Rechtsordnung unterschiedliche Begriffe sind und die beiden nicht gleichgesetzt werden können. Betrachten wir die beiden Begriffe näher und sie unterscheiden sich zum Nutzen der Leser und auch derjenigen, die für die Aufrechterhaltung von Frieden und Recht und Ordnung verantwortlich sind.

Recht und Ordnung ist ein allgemeiner Begriff und wird für ein ganzes Gebiet verwendet. Andererseits ist die öffentliche Ordnung eine Pflicht der Beamten der Verwaltung, in der Regel des Bezirksrichters, wenn an einem bestimmten Ort im Distrikt zu irgendeinem Zeitpunkt ein Friedensbruch und eine öffentliche Ruhe herrscht. Als solche kann angenommen werden, dass die öffentliche Ordnung zeitlicher Natur ist, während Recht und Ordnung ein kontinuierlicher, fortlaufender Begriff ist. Zum Beispiel kann ein Bezirksrichter die Situation der Justiz im Bezirk analysieren, aber er muss vor Ort eiligst vorgehen, um die öffentliche Ordnung an jedem Ort aufrechtzuerhalten, an dem Gesetz und Ordnung verletzt wurden. Einige Beispiele, wo dies passieren kann, sind kommunale Unruhen oder Kaste Zusammenstöße.

In einem kürzlich ergangenen Urteil hat das Oberste Gerichtshof von Gujarat eine Frau freigelassen, die unter dem Vorwurf des "Bootlegging" festgehalten wurde. Das Gericht vertrat die Ansicht, dass die Fragen der Gesetzgebung und der öffentlichen Ordnung anders sind und die Bestimmungen des Anti-Social-Activities-Acts, um jemanden wegen Verstößen gegen das Recht und die Ordnung zu benennen, ungültig sind, da PASA nur angewendet werden kann, . Das Gericht stellte fest, dass es sich bei dem illegalen Handel zwar um eine Straftat handelt, dass es sich jedoch um eine Verletzung von Gesetzen und Vorschriften handelt und die Bestimmungen von PASA nicht gelten und dass die Person nicht unter PASA für den illegalen Handel zugelassen werden kann. Das Gericht stellte fest, dass der illegale Handel nicht das Tempo des Lebens der Gesellschaft beeinflussen kann.

In Kürze:

• Obwohl Recht und Ordnung und öffentliche Ordnung Begriffe sind, die in ihrer Bedeutung ähnlich sind, ist Recht und Ordnung ein allgemeiner Begriff, der auf einen Ort oder eine Fläche im Ganzen anwendbar ist, Ordnung bezieht sich auf eine Situation der Verletzung von Recht und Ordnung an einem bestimmten Ort zu einem bestimmten Zeitpunkt.

• So sind Gesetz und Ordnung ein kontinuierlicher, laufender Begriff, während die öffentliche Ordnung zeitlicher Natur ist.