Unterschied zwischen Roxicet und Percocet

Roxicet vs Percocet

Schmerz ist etwas, das mit vielen Ursachen unvermeidlich ist. Es kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden. Es ist ein Signal, dass etwas nicht stimmt. Es ist der Weckruf unseres Körpers für drohende Krankheiten oder Krankheiten. Es ist der Notfallknopf unseres Körpers, um zu medizinischen Interventionen "ja" zu sagen.

Die Schmerzschwellen variieren zwischen den einzelnen Personen. Manche können die schmerzhaftesten Dinge ertragen, während manche sogar den Biss einer Ameise nicht ertragen können. Bei Krebspatienten sind Schmerzen häufig. Gesundheitsfachkräfte müssen ihre Agonie angehen und ihnen helfen, mit ihrer Krankheit fertig zu werden. Dies sind ihre Aufgaben.

Schmerzmittel haben unterschiedliche Grade und Funktionen. Einige können leichte Schmerzen bekämpfen, andere nicht. In diesen Fällen müssen stärkere Schmerzmittel wie Opioide verwendet werden. Percocet und Roxicet sind in dieser Kategorie klassifiziert. Lassen Sie uns also die Unterschiede angehen.

Percocet und Roxicet sind beide Markennamen. Ihre generischen Namen sind Oxycodonhydrochlorid und Acetaminophen. Also sind beide Drogen gleich. Der Hersteller von Percocet ist Endo Pharmaceuticals, während Roxicet von Roxane Laboratories hergestellt wird.

Beide Medikamente bestehen aus 5 mg. von Oxycodon und 325 mg. von Acetaminophen. Oxycodon ist ein Opioid. Diese beiden Medikamente sind für mäßige bis starke Schmerzen indiziert, die mit gewöhnlichen Schmerzmitteln wie Analgetika nicht behandelt werden können. Beide Medikamente sind sowohl in oraler als auch in flüssiger Dosierung erhältlich.

Diese zwei Medikamente haben die folgenden Nebenwirkungen, wie: flache Atmung, langsamer Herzschlag, Gefühle von Benommenheit, Ohnmacht, Verwirrung, ungewöhnliche Gedanken oder Verhaltensweisen, Krampfanfälle, Übelkeit, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Juckreiz, dunkler Urin, lehmfarbener Stuhl, Gelbsucht (Gelbfärbung der Lederhaut).

Bevor Sie dieses Medikament einnehmen, vergewissern Sie sich, dass der Patient keine Empfindlichkeit dafür hat. Er oder sie sollte nicht gegen dieses Medikament allergisch sein, da dieses Medikament schwere Reaktionen wie Juckreiz, Kurzatmigkeit und sogar Tod verursachen kann, wenn die Allergie nicht sofort behandelt wird.

Zusammenfassung:

1. Percocet und Roxicet sind beide Markennamen.
2. Ihre generischen Namen sind Oxycodonhydrochlorid und Acetaminophen.
3. Der Hersteller von Percocet ist Endo Pharmaceuticals, während Roxicet von Roxane Laboratories hergestellt wird.
4. Beide Medikamente bestehen aus 5 mg. von Oxycodon und 325 mg. von Acetaminophen. Oxycodon ist ein Opioid.
5. Diese beiden Medikamente sind für mäßige bis starke Schmerzen indiziert, die mit gewöhnlichen Schmerzmitteln wie Analgetika nicht behandelt werden können.