Differenz zwischen Samsung Galaxy S2 (Galaxy S II) und Galaxy S 4G

Das Samsung Galaxy S 4G wurde erst einen Monat vor dem Galaxy S2 angekündigt. Während ersteres nur eine Wiederauferstehung des erfolgreichen Galaxy S ist, ist letzteres ein beträchtlicher Sprung. Der erste Unterschied zwischen dem Samsung Galaxy S2 und Galaxy S 4G ist die Größe des Bildschirms. Während das Galaxy S 4G den 4-Zoll-Bildschirm des Galaxy S behält, erreicht das Galaxy S II einen leichten Anstieg auf 4,3 Zoll. Die Gesamtgröße des Geräts stieg nicht so stark und das Galaxy S2 ist noch dünner als das Galaxy S 4G.

Ein weiterer Unterschied zwischen dem Galaxy S II und dem Galaxy S 4G ist der verwendete Prozessor. Das Galaxy S 4G verwendet den gleichen 1GHz-Prozessor des Galaxy S. Auf der anderen Seite verwendet das Galaxy S2 einen Dual-Core-Prozessor, der mit einer höheren Geschwindigkeit von 1,2 GHz arbeitet. Android-Telefone profitieren stark von mehreren Kernen aufgrund mehrerer Anwendungen, die gleichzeitig im Hintergrund ausgeführt werden. Apps können auf den zwei Kernen organisiert werden, um die Last gleichmäßig auszubalancieren oder dem Prozessor im Vordergrund mehr Rechenleistung zu geben.

Das Galaxy S2 hat auch bessere Spezifikationen, wenn es um die Kameras geht. Die 5-Megapixel-Kamera des Galaxy S 4G ist für die meisten Menschen gut genug und kann HD-Videos mit 720p aufnehmen. Die Kamera des Galaxy S2 erhält einen schönen Stoß auf 8MP für noch bessere Fotos; Dank des viel schnelleren Prozessors können 1080p-Videos aufgezeichnet werden. Die Frontkamera, obwohl nicht so wichtig, ist auch auf 2MP für klarere Bilder während Videoanrufe verbessert.

Schließlich ist das Galaxy S2 mit viel mehr internem Speicher ausgestattet; Es kommt in 16 GB und 32 GB-Varianten, während das Galaxy S 4G nur mit 1 GB internem Speicher kommt. Speicher ist nicht wirklich ein Problem für diese Telefone, weil sie einen microSD-Kartensteckplatz haben, der bis zu 32 GB aufnehmen kann. Es kann sich jedoch auf die Anzahl der Apps auswirken, die Sie auf Ihrem Telefon installieren können. Die meisten Apps benötigen Speicherplatz im internen Speicher. und wenn Sie Ihr Gerät nicht rooten, würde der 1GB interne Speicher des Galaxy S 4G ziemlich schnell ausgehen.

Zusammenfassung:

Das Galaxy S2 hat einen größeren Bildschirm als das Galaxy S 4G

Das Galaxy S2 ist viel schneller als das Galaxy S 4G

Das Galaxy S2 hat bessere Kameras als das Galaxy S 4G > Das Galaxy S2 hat viel mehr internen Speicher als das Galaxy S 4G