Unterschied zwischen TOEFL und TOEIC

TOEIC vs TOEFL

TOEIC und TOEFL sind zwei Tests, die die Fähigkeiten von Menschen messen, Englisch als Kommunikationsmittel zu verstehen und zu nutzen. Dies sind standardisierte Tests, die Schülern und anderen Personen helfen sollen, ihre Fähigkeiten gegenüber akademischen Institutionen und Unternehmen zu präsentieren, die sie in einem Wettbewerbsumfeld durchführen können. Es gibt viele Gemeinsamkeiten in diesen beiden Tests, die verwirrende Menschen verwirren, die danach streben, im Ausland zu studieren oder zu arbeiten, und auf welche der beiden sie eingehen sollten. Dieser Artikel betrachtet TOEIC und TOEFL genauer, um ihre Unterschiede herauszuarbeiten.

TOEFL

Englisch ist mit über 2 Milliarden Sprechern weltweit eine sehr wichtige Sprache geworden. Dies hat einen standardisierten Test erforderlich gemacht, um die Fähigkeiten eines Individuums zu beurteilen. TOEFL ist eine Abkürzung für Test of English as a Foreign Language. Es ist ein Test, der von Educational Testing Service oder einfach ETS durchgeführt wird, wie es weltweit bekannt ist. Studenten aus aller Welt müssen diesen Test ablegen, da TOEFL von den meisten Bildungseinrichtungen in Nordamerika anerkannt und akzeptiert wird, bevor sie zugelassen werden. Wenn Sie aus einem asiatischen Land kommen, bedeutet eine hohe Punktzahl in TOEFL, dass Sie kompetent in Englisch sind und die Fähigkeit zu einem Niveau haben, das notwendig ist, um ein höheres Studium an einer ausländischen Universität zu absolvieren. Der TOEFL wird hauptsächlich von Universitäten und anderen akademischen Einrichtungen verwendet, um die Eignung von Studenten zu ermitteln, die sich für höhere Studiengänge bewerben.

TOEIC

TOEIC ist eine Abkürzung für Test of English for International Communication. Es ist ein standardisierter Test des ETS, der die Anforderungen von Regierungsorganisationen und Unternehmen erfüllt, Kandidaten mit guten Englischkenntnissen zu beschäftigen. Die Ergebnisse dieses Tests zeigen, ob der Kandidat in der Lage ist, effektiv auf Englisch zu kommunizieren oder nicht. Organisationen und Unternehmen in europäischen und nordamerikanischen Ländern verlassen sich zunehmend auf die Ergebnisse dieses Tests, bevor sie Kandidaten einstellen. TOEIC wurde als Standardtest zur Beurteilung der Kommunikationsfähigkeit von Einzelpersonen am Arbeitsplatz anerkannt. Fast 4 Millionen Menschen nehmen TOEIC jedes Jahr, um ihre Kommunikationsfähigkeiten für potenzielle Arbeitgeber auf der ganzen Welt zu beweisen.

• TOEFL wurde traditionell von Bildungseinrichtungen verwendet, um die Lese- und Schreibfähigkeiten von Schülern zu ermitteln, die höhere Studien betreiben möchten.

• TOEIC wird mehr von staatlichen Organisationen und Unternehmen genutzt, um die Kommunikationsfähigkeiten von zukünftigen Mitarbeitern am Arbeitsplatz zu überprüfen.

• TOEIC ist objektiver, während TOEFL subjektiver ist.

• Ein breiteres Spektrum an Fähigkeiten wird mit TOEFL bewertet als mit TOEIC.

• TOEFL ist eher ein akademischer Test, während TOEIC eher ein Arbeitsplatztest ist.

• Die Ergebnisse von TOEFL und TOEIC können nicht direkt verglichen werden, da sie unterschiedliche Fähigkeiten bewerten.

• TOEFL hat eine Dauer von 4 bis 5 Stunden und testet Lesen, Schreiben, Sprechen und Zuhören, während die Dauer von TOEIC 2,5 Stunden beträgt.

• Die Punkte in TOEFL liegen auf einer Skala von 0-120, während TOEIC-Werte in einer Skala von 100-450 angegeben werden.