Differenz zwischen Wellbutrin SR und Wellbutrin XL

Wellbutrin SR gegen Wellbutrin XL

Traurig zu sein ist für die meisten Menschen natürlich, besonders wenn es einen guten Grund gibt, es zu sein. Manche Dinge könnten nicht so laufen, wie wir sie ursprünglich geplant hatten. Es ist natürlich, traurig zu sein, aber wenn die Traurigkeit extrem wird und es schwierig wird, wieder auf die Beine zu kommen, könnte das ein echtes Problem werden. Wenn die Traurigkeit auch nach einer Woche andauert und Ihre Fähigkeit, Kontakte zu knüpfen oder sich mit anderen Menschen zu unterhalten, beeinträchtigt, dann ist es wahrscheinlich, dass Sie eine Depression durchmachen. Glücklicherweise ist Depression nicht das Ende von allem; es kann behandelt werden. Verschiedene Behandlungsmethoden stehen zur Verfügung, einschließlich Psychotherapie, Gruppendiskussionen und sogar die Verwendung von Medikamenten. Mehrere Antidepressiva sind jetzt verfügbar und haben sich als wirksam erwiesen, um Symptome der Depression verschwinden zu lassen. Eines der Medikamente gegen Depressionen ist Buproprion, unter dem Handelsnamen Wellbutrin. Wellbutrin ist in XL- und SR-Formulierungen erhältlich, aber was ist der Unterschied zwischen den beiden?

Wellbutrin enthält den Wirkstoff Bupropion. Bupropion ist ein Antidepressivum und zugleich eine Raucherentwöhnungshilfe. Es funktioniert, indem es die Niveaus bestimmter Chemikalien im Gehirn erhöht, die für angenehme Gefühle verantwortlich sind. Mit einem richtigen Dosierungsschema ist das Medikament wirksam bei der Behandlung des Zustands. Das Risiko, ernsthafte Nebenwirkungen zu entwickeln, ist gering, aber wenn das Medikament missbraucht und missbraucht wird, können potenziell lebensbedrohliche Auswirkungen auftreten.

Wellbutrin ist die antidepressive Formulierung von Bupropion, während Zyban die Formulierung ist, die verwendet wird, um Menschen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Bupropion ist in XL- und SR-Formulierungen erhältlich. Beide Formulierungen werden zeitgesteuerte Freisetzungsformulierungen genannt. "XL", das an das Ende des Medikamentnamens angehängt ist, steht für "verlängerte Freisetzung", während "SR" "verzögerte Freisetzung" bedeutet. "
Wellbutrin SR bedeutet, dass die Dosis von Bupropion den ganzen Tag über langsam in den Körper abgegeben wird mit dem Ziel, eine konstante Medikamentenkonzentration im Blutkreislauf aufrechtzuerhalten. Wellbutrin XL gibt die Dosis für einen längeren Zeitraum an einem Tag frei. Die SR-Formulierung wird langsam in 12 Stunden freigesetzt, während die XL-Dosen für einen Zeitraum von 24 Stunden freigesetzt werden.
Die Dosierungsempfehlungen für beide Wellbutrin-Formulierungen unterscheiden sich ebenfalls, da beide Arzneimittelzufuhrsysteme zeitlich gesteuert werden. Wellbutrin SR wird zunächst einmal täglich als 150 mg gegeben und nach 4 Tagen kann die Dosis auf zweimal täglich erhöht werden, um eine konstante Arzneimittelkonzentration im Blut zu erreichen. Auf der anderen Seite wird die verlängerte Freisetzungsform üblicherweise einmal täglich verabreicht, da die Dosis in einem 24-Stunden-Zeitrahmen freigesetzt wird.

Es hat Vorteile, zeitverzögerte Medikamente wie Wellbutrin XL und SR zu verwenden. Dazu gehören:

  • Gleichmäßige Freisetzung der Medikamentendosis im Körper.
  • Minimierte Nebenwirkungen.
  • Und bessere Patientencompliance.

Diese Vorteile sind beiden Formulierungen gemeinsam, aber Wellbutrin XL erzielt einen größeren Nutzen.

Der offensichtlichste Vorteil der Formulierung mit verlängerter Freisetzung ist die verringerte Häufigkeit der Arzneimittelaufnahme, was zu einer besseren Patientencompliance führt. Patienten empfinden es als unbequem, das Medikament zu bestimmten Zeiten einnehmen zu müssen, insbesondere für solche Medikamente wie Wellbutrin, wo es für eine bestimmte Zeit eingenommen werden muss. Es kann immer Fälle geben, in denen ein Patient eine Dosis vergisst und sie einfach überspringt, was die Gesamteffektivität des Medikamentenregimes beeinflussen kann.

Im Fall von Wellbutrin wird die XL-Formulierung nur einmal täglich im Vergleich zu Wellbutrin SR eingenommen, wo sie zweimal täglich eingenommen wird. Natürlich ist die bequemere Formulierung diejenige, bei der der Patient eine geringere Häufigkeit von Knall-Medikamenten hat. Außerdem müssen Sie Wellbutrin XL nicht so oft einnehmen, dass weniger Nebenwirkungen auftreten. Wenden Sie sich bei der Einnahme dieser Medikamente immer an Ihren Arzt.

Zusammenfassung:

  1. Wellbutrin XL ist die Formulierung mit verlängerter Freisetzung, Wellbutrin SR ist die Form mit verzögerter Freisetzung.
  2. Beide Medikamente sind zeitkontrollierte Freisetzungsformulierungen.
  3. Die Wellbutrin SR-Dosis wird in einem Zeitraum von 12 Stunden abgegeben, während die Wellbutrin XL-Dosis innerhalb von 24 Stunden freigesetzt wird.
  4. Beide Medikamente produzieren mehr oder weniger die gleichen Nebenwirkungen, aber in geringerem Ausmaß mit Wellbutrin XL.
  5. Die Dosis für Wellbutrin XL beträgt einmal täglich, während die Wellbutrin SR-Dosis normalerweise zweimal täglich eingenommen wird.