Unterschied zwischen Bronchitis und Grippe

Bronchitis vs. Grippe

Bronchitis ist die Entzündung der Bronchien der Lunge. Es kann entweder akut oder chronisch sein. Es tritt auf, wenn die Trachea, große Bronchien und kleine Bronchien aus verschiedenen Gründen entzündet sind. Die Grippe wird auch als Influenza bezeichnet. Es gibt zwei Arten von Grippe. Sie sind Influenza A und Influenza B. Grippe wird durch das Virus namens Influenza verursacht und daher der Name. Die Bronchitis dauert mehrere Tage, während die Grippe etwa ein bis zwei Wochen dauert.

Die Ursache für Bronchitis ist multifaktoriell. Es kann sogar durch das Grippevirus verursacht werden, das dann als Grippe bezeichnet wird und nur wenige Tage anhält. Bronchitis kann auch durch Einatmen von Dämpfen oder Stäuben bei Allergikern, Infektionen der oberen Atemwege, Bakterien wie Mycoplasma Pneumoniae, Rauchern, älteren Menschen und geschwächtem Immunstatus verursacht werden. Die Ursachen für eine Grippe sind Infektionströpfchen, die bei Husten oder Niesen, Selbstkontakt mit Augen, Nase und Mund von Mensch zu Mensch übertragen werden können, sowie Gegenstände, die mit einem Virus infiziert sind.

Die häufigsten Symptome einer Grippe sind Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel. Fieber dauert etwa 1 Woche. Nach Rückbildung dieser Symptome schließen die Symptome der Atemwege aus. Es beinhaltet Husten (trockener Husten), Niesen, laufende Nase und Halsschmerzen. In seltenen Fällen können Symptome wie Appetitlosigkeit, Schwitzen, verstopfte Nase, Muskelschmerzen auftreten. Die Symptome der Bronchitis umfassen Blockierung der Nase, Halsschmerzen, Husten am häufigsten. Die Art von Husten ist Sputum produzierenden Husten oder kann in der Natur selten trocken sein. Die anderen Symptome sind Erkältungen und Muskelschmerzen. Asthma-Symptome wie Keuchen können auch auftreten. Husten mit Druck kann Kraft auf die Muskeln auf der Brust und Bauch ausüben. Es ist sogar in einigen Fällen sehr streng.

Zu ​​den Komplikationen der Bronchitis gehört die Pneumonie, während die Komplikationen der Grippe Sinusinfektionen, Ohrinfektionen und Lungenentzündungen (selten) einschließen. Die Behandlung der Grippe umfasst mehr Flüssigkeitsverbrauch, Bettruhe und Medikamente, um die Symptome zu lindern.

Antibiotika können nur die Schwere der Krankheit reduzieren, aber nicht vollständig heilen. Die Verwendung von Alkohol und Tabak enthaltenden Produkten sollte vermieden werden. Aspirin sollte ebenfalls vermieden werden. Die Behandlung von Bronchitis umfasst Hustenmittel und Bronchodilatatoren. Bronchodilatatoren helfen, die Entzündung der Atemwege durch Erweiterung der Atemwege zu reduzieren. Antibiotika werden normalerweise nicht vorgeschrieben, es sei denn und bis es als bakterielle Infektion diagnostiziert wird.

Zu ​​den weiteren Behandlungsmaßnahmen gehören Bettruhe, Verbrauch von mehr Flüssigkeit, Vermeidung von Allergie verursachenden Reizstoffen.Wenn eine Lungenentzündung auftritt, muss der Patient ins Krankenhaus eingeliefert werden.

ZUSAMMENFASSUNG:
1. Bronchitis ist die Entzündung des Bronchus, während Grippe eine Virusinfektion ist.
2. Bronchitis kann entweder akut oder chronisch sein, während Grippe entweder durch Influenza A oder Influenza B verursacht werden kann.
3. Bronchitis dauert über einen längeren Zeitraum, während Grippe nur für ein oder zwei Wochen dauert.
4. Die Art des Hustens bei Bronchitis ist mit der Produktion von Sputum, während bei der Grippe ein trockener Husten ist.
5. Die Komplikation der Bronchitis ist Lungenentzündung, während für die Grippe Sinus-Infektionen und Ohr-Infektionen sind.