Unterschied zwischen Schnittlauch und grüne Zwiebeln

Schnittlauch gegen grüne Zwiebeln

Eine unheimliche Ähnlichkeit untereinander ist fast unmöglich, den Unterschied zwischen den grünen Zwiebeln, Schnittlauch, Schalotten, Schalotten , Lauch und Zwiebeln, die alle aus der Familie der Zwiebeln stammen. Viele fragen sich, welches Ergebnis Schnittlauch gegen grüne Zwiebeln tragen würde. Lesen Sie weiter für Antworten.

Was sind Schnittlauch?

Schnittlauch, mit dem wissenschaftlichen Namen Allium schoenoprasum bezeichnet, sind die kleinsten Arten von essbaren Zwiebeln. Schnittlauch, der in Asien, Europa und Nordamerika heimisch ist, wird häufig als Kraut verwendet und die Scapes und die ungeöffneten Blütenknospen des Schnittlauchs werden häufig in Suppen, Fischgerichten und Kartoffeln verwendet, um ihnen einen ausgeprägten Zwiebelgeschmack mit einem ein Hauch von Knoblauch. Eine Zwiebel bildende krautige mehrjährige Pflanze, die gewöhnlich bis zu 30-50 cm groß wächst, diese Pflanzen wachsen in Clustern von den Wurzeln mit schlanken konischen Zwiebeln und hohlen und röhrenförmigen Stämmen. Typisch für ihre Blätter gewachsen, Schnittlauch sind hervorragend als rohe Beilage oder in Gerichten wie weiches Rührei ohne sie zu überwältigen. Schnittlauch kann sogar getrocknet und als Aroma verwendet werden. Wenn sie jedoch gekocht werden, verlieren Schnittlauch ihren Geschmack aufgrund ihrer zarten Natur.

Was sind grüne Zwiebeln?

Aus den gleichen Zwiebeln wie Zwiebeln werden die Zwiebeln geerntet, während die Zwiebel noch klein und unentwickelt ist. Eine der verschiedenen Allium-Arten, grüne Zwiebeln haben einen relativ milden Zwiebelgeschmack und werden oft als Gemüse für sich oder als Kräuter in verschiedenen Brühen und Gerichten verwendet. Mit weißen, nicht ausgereiften Zwiebeln und langen grünen Stielen können beide Teile der grünen Zwiebel in Schalen verwendet werden. Sie können in Curry gekocht oder roh in Salaten und Sandwiches oder in Pfannengerichten verwendet werden. Grüne Zwiebeln tragen einen milden Zwiebelgeschmack, und wenn sie roh verwendet werden, fügen sie eine deutliche Textur, Farbe und Geschmack hinzu, die sich von der der normalen Zwiebeln unterscheiden. Sie sind auch bevorzugt ganz gegrillt.

Was ist der Unterschied zwischen Frühlingszwiebeln und Schnittlauch?

• Schnittlauch gehört zur Gattung Allium fistulosum. Grüne Zwiebeln gehören zu den Allium schoenoprasum Arten.

• Schnittlauch wird für ihr Laub geerntet. Grüne Zwiebeln werden für ihre Zwiebeln geerntet. Jedoch können sowohl die Stängel als auch die Zwiebeln der grünen Zwiebeln beim Kochen verwendet werden.

• Schnittlauch wird als mehrjähriges Kraut angebaut; ihre Wurzeln werden beim Ernten nicht ausgegraben. Grüne Zwiebeln sind eine einjährige Pflanze; Die gesamte Pflanze wird während der Ernte ausgegraben.

• Schnittlauch sind hohle, dünne und lange Klingen ohne Zwiebel. Grüne Zwiebeln sind grüne Stiele mit weißen Zwiebelzwiebeln.

• Schnittlauch wird in der Regel roh gegessen oder als Garniermittel verwendet. Grüne Zwiebeln können entweder gekocht oder roh gegessen werden.

• Schnittlauch geben einen sehr milden Zwiebel Geschmack mit einem Hauch von Knoblauch. Grüne Zwiebeln geben einen viel stärkeren Zwiebelgeschmack aus.

• Schnittlauch bevorzugt warmes Klima im Frühling und Sommer, wohingegen grüne Zwiebeln am besten während der kühleren Tage des Frühlings und Frühsommers wachsen.