Unterschied zwischen zystischer Fibrose und Lungenfibrose

Hauptunterschied - Zystische Fibrose vs Lungenfibrose

Die Lungenfibrose ist eine Erkrankung der Lunge und der Lungenfibrose. > Zystische Fibrose ist eine genetische Erkrankung, bei der mehrere Organe einschließlich Lungen, Magen-Darm-System, Bauchspeicheldrüse sowie das Genitalsystem betroffen sind während Lungenfibrose ein Zustand ist, der durch eine allmähliche Fibrose des Lungenparenchyms gekennzeichnet ist, die Defekte in der Gasdiffusion verursacht, die später zu einem Atmungsversagen führen Stufen. Was ist Zystische Fibrose?

Mukoviszidose ist eine

autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung

, die Mutationen beider Kopien des Gens hervorruft, die für das Protein verantwortlich sind, das Cystische Fibrose-Transmembran-Leitfähigkeitsregulator (CFTR) genannt wird. Dieses Protein ist an der Produktion von Schweiß, Verdauungssekreten und Schleim beteiligt. Wenn dieses Protein nicht funktioniert, werden Sekrete dick. Diese Störung ist durch die Bildung von dickem Schleim und Darmsekreten gekennzeichnet, die zu Verstopfung der Leitungssysteme verschiedener Organe führen, die ihre Funktionsstörungen verursachen. Typische Symptome sind Pankreasinsuffizienz aufgrund der chronischen Obstruktion der Bauchspeicheldrüse, Darmverschluss und häufige Lungeninfektionen aufgrund der Dysfunktion des mukoziliären Apparates und Unfruchtbarkeit aufgrund der Verstopfung des Ductus im Genitalsystem. Mukoviszidose wird durch eine Schweißtests und genetische Analyse diagnostiziert.

Es gibt

keine bekannte Heilung

für diese Störung. Lungeninfektionen sind häufig und müssen mit geeigneten Antibiotika behandelt werden, um eine langfristige Schädigung der Lunge zu verhindern. Möglicherweise müssen dem Patienten auch prophylaktische Antibiotika zur Vorbeugung von Infektionen verabreicht werden. Eine Lungentransplantation kann die ultimative Option für eine stark geschädigte Lunge sein. Pankreasenzymersatz ist wichtig, um Mangelernährung vorzubeugen. Lungenprobleme sind für den Tod bei den meisten Patienten mit Mukoviszidose verantwortlich.

Mukoviszidose ist bei Menschen mit europäischer Abstammung weit verbreitet.

Was ist Lungenfibrose?

Lungenfibrose ist eine Gruppe von

Erkrankungen, die durch eine allmähliche Fibrose und Zerstörung der Lunge gekennzeichnet sind.

Patienten mit Lungenfibrose leiden unter Kurzatmigkeit, besonders bei Anstrengung, trockenem Husten, Müdigkeit und Schwäche.Es gibt eine Reihe von Ursachen , die für die Lungenfibrose verantwortlich sind. Einatmen von Umwelt- und Arbeitsschadstoffen wie Asbest, Silica und Exposition gegenüber bestimmten Schadgasen. Hypersensitivitätspneumonitis durch Inhalation von mit Bakterien, Pilzprodukten kontaminiertem Staub

Erkrankungen des Bindegewebes wie rheumatoide Arthritis und systemischer Lupus erythematodes

  • Zigarettenrauchen
  • Sarkoidose
  • Infektionen
  • Bestimmte Medikamente, z. G. Amiodaron, Methotrexat, Nitrofurantoin
  • Brust-Strahlentherapie
  • Es gibt jedoch eine Kategorie von Lungenfibrose, bei der die Ursache nicht gefunden wird. Diese Gruppe wird als
  • idiopathische Lungenfibrose

bezeichnet. Die meisten wichtigen Behandlungsmethoden

sind die Vermeidung der Exposition gegenüber der Ursache. Ansonsten ist keine wirksame Behandlung verfügbar, um das Fortschreiten dieser Krankheit zu verhindern. Die Patienten werden schließlich mit einem respiratorischen Versagen enden, bei dem nur eine Lungentransplantation möglich ist. Was ist der Unterschied zwischen Zystischer Fibrose und Lungenfibrose? Definition von Zystische Fibrose und Lungenfibrose

Mukoviszidose:

Mukoviszidose (CF) ist eine Erbkrankheit, die Lunge, Verdauungstrakt, Schweißdrüsen und männliche Fruchtbarkeit betrifft.

Lungenfibrose: Lungenfibrose ist in den Lungen vernarbend.

Merkmale der Mukoviszidose und Lungenfibrose Altersverteilung

Mukoviszidose:

Mukoviszidose ist eine angeborene Erkrankung und von Geburt an

Lungenfibrose: Alters- und ältere Bevölkerung

Ethnische Verteilung Mukoviszidose:

Mukoviszidose ist in der europäischen Bevölkerung zu beobachten, bei anderen ethnischen Gruppen jedoch äußerst selten.

Lungenfibrose: Keine ethnische Vielfalt bei Lungenfibrose und betrifft alle ethnischen Gruppen.

Ursachen Mukoviszidose:

Mukoviszidose wird durch eine Mutation in einem Gen verursacht.

Lungenfibrose: Lungenfibrose wird durch viele umweltbedingte Ursachen verursacht als durch genetische Ursachen.

Symptome Verteilung Mukoviszidose:

Mukoviszidose betrifft viele Organsysteme des Körpers einschließlich gastrointestinalen, respiratorischen und urogenitalen.

Lungenfibrose: Lungenfibrose ist auf das Atmungssystem beschränkt.

Komplikationen Mukoviszidose:

Extrapulmonale Komplikationen sind häufiger bei Mukoviszidose.

Lungenfibrose: Während extrapulmonale Komplikationen bei Lungenfibrose seltener sind.

Untersuchungen Mukoviszidose:

Mukoviszidose wird durch Schweißtests und genetische Tests diagnostiziert.

Lungenfibrose: Lungenfibrose wird durch hochauflösende CT-Scans (HRCT) diagnostiziert

Behandlung Mukoviszidose:

Mukoviszidose wird durch unterstützende Behandlung einschließlich Antibiotika behandelt.

Lungenfibrose: Lungenfibrose hat keine erfolgreiche Behandlungsoption, aber Steroide haben eine Rolle bei der Verhinderung des Fortschreitens der Fibrose bei akutem Entzündungsstadium und der häuslichen Sauerstofftherapie und Lungenrehabilitation in den letzten Stadien.

Prognose Mukoviszidose:

Bei Mukoviszidose ist die Prognose schlecht und der Patient stirbt normalerweise an einer Atemwegsinfektion.

Lungenfibrose: Lungenfibrose hat in der Regel eine langsame Progression, aber letztendlich enden die Patienten in einem irreversiblen respiratorischen Versagen, wenn sie von Sauerstoff abhängig werden.

Referenz Mukoviszidose. (n. d.) Sturm-Enzyklopädie der Medizin

. (2008). Abgerufen am 13. August 2015 von // medical-dictionary. der Freedictionary. com / cystic + fibrosis Lungenfibrose. (n. d.) Sturm-Enzyklopädie der Medizin . (2008). Abgerufen am 13. August 2015 von // medical-dictionary. der Freedictionary. com / pulmonary + fibrosis Bild Courtesy: "Mukoviszidose Manifestationen" von Maen K Abu Househ - Eigene Arbeit, und dies ist eine abgeleitete Arbeit aus dieser Datei, die ursprünglich von Benutzer gemacht wurde: Mikael HäggströmReferenceNelson Essentials, Lehrbuch der Pädiatrie Kliegman, Robert; (1) (1) (1) Richard M Kliegman (2006) Nelson wesentliche von Pädiatrie, St. Louis, Mo: Elsevier Saunders ISBN: 0-8089-2325-0 ... Lizenziert unter öffentlicher Domain über Wikimedia Commons "Ipf NIH" von National Heart Lung and Blood Institute - Nationales Herzlungen- und Blutinstitut (NIH). Unter Wikimedia Commons unter