Unterschied zwischen Bandscheibenvorfall

Bandscheibenvorfall vs Bulging Disc

Wirbelsäulenerkrankungen sind häufiger in der derzeitigen medizinischen Praxis. Die beiden Begriffe Bandscheibenvorfall und prall gefüllte Scheibe können gleich klingen, da die Endergebnisse ähnlich sind, aber der Krankheitsprozess ist anders. Dieser Artikel weist auf die Unterschiede zwischen diesen beiden Begriffen hin, die für ein besseres Verständnis hilfreich wären.

Bandscheibenvorfall

Wenn die Scheibe degeneriert wird, kann der alternde Nukleus pulposus, der der weichere zentrale Teil der Scheibe ist, durch den umgebenden äußeren Ring, genannt Annulus fibrosis, reißen. Dieser abnorme Bruch des Nucleus pulposus wird als Bandscheibenvorfall bezeichnet.

Der Bandscheibenvorfall kann irgendwo entlang der Wirbelsäule auftreten, aber der häufigste Ort ist die untere Lendengegend auf der Höhe zwischen dem vierten und fünften Lendenwirbel.

Klinisch kann der Patient mit Rückenschmerzen, begleitet von einem elektrischen Schlag, wie Schmerzen, Kribbeln und Taubheitsgefühl, Muskelschwäche, Blasen- und Darmproblemen, abhängig vom Ort des Bandscheibenvorfalls, auftreten.

Normalerweise wird die Diagnose klinisch gemacht, und die MRT wird zur Bestätigung der Diagnose hilfreich sein.

Das Management des Patienten hängt von der Schwere der Symptome des Patienten, der Befunde der körperlichen Untersuchung und den Untersuchungsergebnissen ab.

Die Ursachen variieren, einschließlich Trauma, genetische Schwäche in der Wand der Scheibe und Toxine.

Klinisch kann der Patient starke Schmerzen haben, wenn die unmittelbar hinter den Bandscheiben liegenden Spinalnerven komprimiert werden. Andere Symptome können je nach Lokalisation der Läsion variieren. Bulgierende Scheiben in der Halswirbelsäule können Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Handschmerzen, Schwäche und Taubheit verursachen. Im Thoraxbereich kann der Patient mit Schmerzen im oberen Rückenbereich über die Brustwand strahlen, Schwierigkeiten beim Atmen und Herzklopfen. In der Lendengegend kann sich der Patient über Schmerzen im unteren Rücken, Darm- und Blasenprobleme sowie sexuelle Funktionsstörungen beklagen. Wenn der Blasen- und After-Sphinkter-Tonus betroffen ist, wird dies zu einem neurologischen Notfall.

Das Management umfasst Analgetika, Muskelrelaxantien, Massagetherapie, Physiotherapie und in schweren Fällen können chirurgische Optionen in Betracht gezogen werden.

Was ist der Unterschied zwischen Bandscheibenvorfall und Bulging Disc?

• Beim Bandscheibenvorfall reißt der Nucleus pulposus durch die Anulusfibrose, aber in der Prallscheibe verbleibt der Nucleus pulposus im Annulus fibrosus.

• Ursachen für Bandscheibenvorfälle sind: ständiges Sitzen, Heben und Trauma, während die Ursachen der Ausbuchtung der Bandscheibe Traumata, Toxine und genetische Schwäche der Bandscheibenwand sind.

• Bulging Disc kann ein Vorläufer für Bandscheibenvorfall sein.