Unterschied zwischen geschliffenem und poliertem Marmor

Geschliffen gegen polierten Marmor

Marmor ist ein metamorpher Stein, der im ganzen Land zunehmend von Hauseigentümern als Material für Bodenbeläge in Badezimmern, Küchen und Wohnräumen sowie Marmor in Form einer Küchenarbeitsplatte. Die berühmteste und ikonischste Struktur, die vollständig aus weißem Marmor besteht, ist das Taj Mahal in Agra, das jährlich von Millionen von Touristen besucht wird.

Die Lieferanten stellen den Geschäften nach der Behandlung Marmorblätter zur Verfügung. Diese Blätter sind entweder geschliffen oder poliert. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen geschliffenem und poliertem Marmor zu verdeutlichen, um die Auswahl eines der beiden Häuserarten zu erleichtern.

Geschliffener Marmor

Geschliffener Marmor ist der Marmor, der durch einen Prozess der Veredelung geht, der ihm ein mattes Aussehen verleiht. Der abgebaute Stein wird geschliffen und dann geschliffen, bevor er in große Stücke geschnitten wird, um in die Läden geschickt zu werden, wo er an Hausbesitzer und Baumeister zum Zweck des Fußbodens verkauft wird. Geschliffener Marmor hat eine glatte Oberfläche, aber er scheint nicht wie der polierte Marmor. Die Oberfläche von geschliffenem Marmor hat keinen Glanz und ist ziemlich porös, was bedeutet, dass man häufig ein Dichtungsmittel verwenden muss, um sein Finish zu erhalten. Allerdings zeigt geschliffener Marmor weniger Kratzer und benötigt auch weniger Wartung.

Polierter Marmor

Die polierte Oberfläche des Marmors ist das Ergebnis des gesamten Polierens, das nach dem Abmahlen und Schleifen der Oberfläche des Marmors durchgeführt wird. Es ist dieses Polieren, das poliertem Marmor seinen charakteristischen Glanz und Glanz verleiht. Dieser hohe Glanz kann lange bei richtiger Wartung gehalten werden. Dieses Finish ist ein Ergebnis von immer feineren Köpfen, die zum Polieren der Oberfläche von Marmor verwendet werden. Der Glanz eines polierten Marmors ist so, dass es fast wie ein Spiegel ist. Diese Oberfläche versiegelt die meisten Poren des Marmors und macht sie frei von Feuchtigkeit.

Was ist der Unterschied zwischen geschliffenem und poliertem Marmor?

• Der grundsätzliche Unterschied zwischen der geschliffenen und der polierten Oberfläche von Marmor liegt an der gesamten Schwabbelung, die durchgeführt wird, nachdem die Oberfläche des Steins durch Schleifen und Schleifen geschliffen wurde.

• Wenn das Polieren nicht durchgeführt wird, hat die Oberfläche eine geschliffene Oberfläche, während das Polieren mit progressiv feineren Köpfen Marmor die polierte Oberfläche verleiht.

• Geschliffener Marmor ist poröser als polierter Marmor und erfordert daher häufiger Versiegelung

• Polierter Marmor ist spiegelglatt und ist die glatteste Oberfläche von Marmor

• Geschliffene Oberfläche hat ein weicheres Aussehen

• Polierter Marmor erhält seine Poren versiegelt, weshalb er Feuchtigkeit abbauen kann.

• Durch Polieren fühlt sich die Oberfläche kühler an. Dies ist der Grund, warum Bauherren dieses Finish in heißen Klimazonen bevorzugen.

• Geschliffener Marmor ist besser für Küchenarbeitsplatten, da er nicht leicht fleckig ist.