Unterschied zwischen Vegetarisch und Vegan

Viele Menschen fragen sich normalerweise, was der Unterschied zwischen einem Veganer und einem Vegetarier ist. Manche Leute wissen, dass es einen Unterschied gibt, aber andere denken nie, dass es einen Unterschied zwischen den beiden Begriffen geben könnte. Die Bedeutung der beiden Begriffe jenseits einer Diät zu nehmen, kann noch verwirrender werden. In vielen Fällen betrachten die Menschen das Tagging als Straftat, aber in Bezug auf Veganer und Vegetarier ist es ein wenig anders. Die Namen helfen anderen Leuten zu wissen, welche Interessen sie von Leuten finden, die mit diesen Begriffen getaggt sind.

Wenn man sich die beiden Terminologien anschaut, gibt es Vegetarier, so lange es das 18. bis 9. Jahrhundert gab, und sie sind erst in den 2010er Jahren zurückgekommen. Veganer sind ein neuerer und strengerer Verhaltenskodex, der mit einem Dossier der Verantwortung für Tiere einhergeht. In diesem Artikel werden die kleinen Details, die diese beiden Namen nahelegen, und die unterschiedlichen Denkweisen, die die Menschen über sie haben, tiefgehend durchdrungen.

Begriffsdefinition

Vegane Ernährungspyramide

Vegan

Ein Veganer ist eine Person, die auf die Verwendung von allem, was aus tierischen Produkten besteht, verzichtet. Der Begriff hat eine tiefere Bedeutung für eine philosophische Assoziation, die sich davon abgrenzt, Tiere als Ware zu betrachten, die einem Menschen zur Verfügung steht. Ein Veganer ist eine Person, die diese Diät praktiziert, oder eine Person, die aktiv mit der Philosophie verbunden ist.

Ein Veganer ist nicht verpflichtet, Fleisch, Eier, Milchprodukte und andere Produkte zu essen, die von Substanzen stammen.

Vegane Diäten haben ihre Vorteile, vor allem, um die meisten chronischen Krankheiten, die den Menschen betreffen, in Schach zu halten (1). Sie stehen allen Menschen in ihren verschiedenen Lebensphasen zum Verzehr zur Verfügung.

Der Begriff wurde im Jahr 1944 von Donald Watson nach der Gründung der Vegan Society of England geprägt.

Loma Linda Universität Vegetarische Ernährungspyramide

Vegetarisch

Ein Vegetarier ist eine Person, die sich vom Verzehr von Fleisch abwendet. Eine Person kann aus verschiedenen Gründen wählen, Vegetarier zu werden. Manche mögen es hassen, Fleisch und seine Produkte zu essen, aus ethischen Gründen, weil es das Leben einer anderen Kreatur ist. Ein Vegetarier mag nicht unbedingt gegen tierische Produkte sein, da einige Vegetarier abgesehen von einigen tierischen Produkten auf alles verzichten. Einige Vegetarier dürfen nur Eier nehmen, andere dürfen nur Milchprodukte nehmen.

Vergleichende Analyse zwischen vegan und vegetarisch

Obwohl die beiden Begriffe einen deutlichen Unterschied zwischen ihnen haben, gibt es viele Ähnlichkeiten, die sie zusammenbringen.

Gemeinsamkeiten

Beide Diäten setzen sich für eine geringere Aufnahme von tierischen Produkten und mehr Einnahme pflanzlicher Produkte ein.In den meisten Fällen werden Sie sowohl Vegetarier als auch Veganer dabei erwischen, die von ihnen gekauften Produkte genau zu prüfen und zu prüfen, ob sie Fleisch oder tierische Produkte haben.

Die andere große Ähnlichkeit, die für sie beide herausragt, ist der gesundheitliche Nutzen, den sie haben. Es ist bekannt, dass Veganer und Vegetarier eine längere Lebenserwartung als ihre tierischen Gegenstücke haben.

Gleichzeitig sind Veganer und Vegetarier aufgrund ihrer Ernährungsgewohnheiten erheblichen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt. Der Körper benötigt Vitamin B12, das in der Regel in tierischen Produkten gefunden wird. Dies bedeutet, dass Veganer und Vegetarier Gefahr laufen, Vitamin B12 zu verlieren. Es gibt auch viele andere Nährstoffe, deren Hauptquellen tierische Produkte sind, wodurch diese Gruppen von Menschen im Vergleich zu ihren fleischfressenden Gegenstücken weiter benachteiligt werden.

In Bezug auf die Umwelt haben beide Terminologien einen gemeinsamen Faktor. Es wurde nach Untersuchungen vereinbart, dass eine Reduzierung des Tierverbrauchs einer der Wege ist, die CO2-Emissionen zu reduzieren. Der Verzehr von pflanzlichen Produkten wurde nur als vorteilhafter für die Umwelt angesehen als der Verzehr von tierischen Produkten.

Unterschiede

Ziel erreicht in den beiden Prinzipien

Während Vegetarismus nur ein Kurs für die Ernährung ist, die Menschen konsumieren, geht ein Veganer über die Diät hinaus. Im eigentlichen Sinne mag ein Vegetarier sich dafür entscheiden, keine Fleischprodukte für seine Gesundheit zu nehmen, aber ein Veganer verzichtet aufgrund seiner philosophischen Neigungen darauf, irgendwelche Fleischprodukte zu nehmen. Ein Veganer glaubt, dass Menschen kein Recht haben, andere Säugetiere zu konsumieren. Veganer glauben, dass auch Tiere das Recht haben, nicht als Menschen als Nahrung verwendet zu werden. Es steht eher wie eine ethische Linie.

Diät

Es gibt einen großen Unterschied, wie wir in den Dingen gesehen haben, die sowohl Veganer als auch Vegetarier essen.

In erster Linie vermeiden Veganer jegliche Art von Fleisch oder Fleischprodukten in ihrer Ernährung. Sie nehmen kein Fleisch, Milch, Geflügel, Fisch oder irgendwelche tierischen Produkte. Dinge wie Honig sollten von Veganern gemieden werden (1). Veganer sind ein wenig härter in ihrer Vermeidung von Tieren und tierischen Produkten. Ein Veganer wird so weit gehen, dass er sich weigert, Ledergürtel, Jacken oder irgendeinen Stoff oder Kleidung aus Tierprodukten zu verwenden.

Vegetarier dagegen vermeiden den direkten Verzehr von Tieren oder Fisch oder Geflügel, sehen es aber nicht als schlecht an, tierische Produkte zu konsumieren. Im Folgenden finden Sie einige der Klassifikationen von Vegetariern, die in unserer modernen Gesellschaft identifiziert werden können:

Lacto-Vegetarier

- Diese Vegetarier verzichten auf alle anderen Fleischprodukte mit Ausnahme von Milchprodukten.

Ovo-Vegetarier - diese Vegetarier verzehren außer Eiern kein Tierprodukt.

Lacto-ovo-Vegetarier - Diese Vegetarier konsumieren sowohl Eier als auch Milchprodukte.

Pescetarianism- Dies ist eine Form des Vegetarismus, bei der die Person nur Fisch isst.

Nutzen für die Gesundheit Von den beiden, welche ist gesünder?

Nach den Studien, die von Ernährungswissenschaftlern durchgeführt wurden, haben die beiden Personen, die in diesem Artikel diskutiert werden, viele der Nährstoffe übersehen, die überwiegend in tierischen Produkten vorkommen. Es gibt jedoch große Unterschiede in den Nährstoffen, die ein Veganer und ein Vegetarier (1) erhalten. Nach einer Reihe von wissenschaftlichen Untersuchungen, Mangel an ausreichende Aufnahme von essentiellen Nährstoffen verlässt den Veganer mehr Unterernährung als wie der Vegetarier ausgesetzt ist.

Es wurde entdeckt, dass Vegetarier bessere Chancen haben, essentielle Nährstoffe wie Omega-3-Fettsäuren, Kalzium, Eisen und Vitamin D aus den kleinen tierischen Produkten, die sie einnehmen, zu verzehren (2). Da Veganer jedoch vollständig von Nahrungsergänzungsmitteln abhängig sind, besteht für sie aufgrund des Fehlens dieser Nährstoffe ein höheres Risiko, an ihrer Gesundheit zu leiden.

Studien belegen, dass Veganer der Entwicklung von Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Problemen und einigen Krebsarten stärker ausgesetzt sind. Dies ist aufgrund des Fehlens von wesentlichen Körperergänzungen in ihrem System.

Zusammenfassung

Sowohl Veganer als auch Vegetarier meiden jegliche Art, Tiere oder tierische Produkte zu konsumieren. Sie haben beide die gleichen Gründe, warum sie keine tierischen Produkte konsumieren sollten, aber sie vermeiden den Konsum in unterschiedlichen Standards (1).

Es gibt verschiedene Arten von Vegetariern, basierend auf ihren Interessen, aber die Veganer sind ein strenges Los, das völlig gegen das Essen von Tieren, die Verwendung von tierischen Produkten oder Dinge, die an Tieren getestet wurden, ist.

Tatsächlich haben sowohl Veganer als auch Vegetarier keinen Zugang zu vielen Nahrungsergänzungsmitteln und lebenswichtigen Nährstoffen, die nur durch den Verzehr tierischer Produkte im Körper gewonnen werden können.

Hinweis

Vegan

Vegetarier Diät Veganer sind sehr streng bei der Vermeidung aller Arten von Fleisch oder Fleischprodukten
Vegetarier sind ein wenig permissiv auf welche tierischen Produkte sie nicht verzichten können mit. Gesundheit Veganer sind häufiger Typ-3-Diabetes, Herz-Kreislauf-Problemen und
Sie sind den Krankheiten, denen Veganer ausgesetzt sind, weniger ausgesetzt. Zweck Der Zweck, den Veganer erreichen wollen, ist, sich für das Recht der Tiere einzusetzen, dass sie nicht von den Menschen als Ware benutzt werden. Veganer haben politische und philosophische Neigungen, die sie in ihrer Aktion gegen den Konsum von Tieren oder ihren Produkten unterstützen.
Der Zweck von Vegetariern ist vielfältig. Viele Vegetarier mögen mit den Prinzipien der Veganer übereinstimmen, aber die freizügige Natur zu verschiedenen tierischen Produkten lässt die Vegetarier scheinen, Gesundheit auszugleichen. Geringere Philosophie und Politik ist mit Vegetariern verbunden. Ambitionen Die Ambitionen, die einen Veganer antreiben, sind gleiche Rechte für Tiere wie Menschen. Veganer wollen, dass Tiere nicht als Ware betrachtet werden.
Vegetarier mögen dieselben Ambitionen haben wie die Veganer, aber sie können es auch ohne andere Ambitionen tun, als eine großartige Körperform zu behalten und fit zu bleiben. Zusammenfassend haben Veganer und Vegetarier eine klare Unterscheidung. Egal, für was sie stehen, die Gründe für ihre Bemühungen oder die Gewinne, die sie machen, sowohl Veganer als auch Vegetarier haben herausragende Unterschiede, die nicht ignoriert werden können.Die meisten Veganer begannen jedoch als Vegetarier, und es gilt als eine Brücke, die Ihnen hilft, zu absolutem Veganismus zu gelangen. Vegetarier können jedoch sehr unterschiedliche Motive und Ambitionen haben, die eine völlig andere Motivation sind, als das, was man als Veganismus bezeichnen könnte. Die meisten Vegetarier können ihren Kurs verfolgen, um fit zu bleiben und das Gewicht zu vermeiden, das beim Verzehr von tierischen Produkten so leicht kommt.