Unterschied zwischen Verb und Aktionsverb

Verb vs Action Verb

Der Unterschied zwischen gewöhnlichem Verb und Aktionsverb ist ein wichtiges Thema in der englischen Grammatik. Dies liegt daran, dass die Hauptverben in zwei Gruppen unterteilt werden können, wie normale Verben und Aktionsverben. Daher können wir auch sagen, Verb und Action Verb sind zwei Begriffe in der englischen Grammatik, die Unterschiede zwischen ihnen zeigen, wenn es um ihre Anwendung geht. Ein Verb ist ein Wort, das etwas über eine Person oder ein Ding erzählt. Ein Verb kann uns sagen, was eine Person oder ein Ding tut, was mit einer Person oder einem Ding gemacht wird und was eine Person oder ein Ding ist. Aktionsverb zeigt an, was wir tun, nehmen und machen. Auf der anderen Seite ist ein Verb der Überbegriff, zu dem auch das Aktionsverb gehört.

Was ist ein Verb?

Ein Verb kann uns sagen, was eine Person oder ein Ding tut, was mit einer Person oder einem Ding gemacht wird und was eine Person oder ein Ding ist. Außer den Aktionsverben gibt es auch andere Arten von Verben. Alle diese fallen unter den allgemeinen Begriff Verb. Beachten Sie diese unten angegebenen Sätze.

Er brauchte zwei Gläser Wasser.

Francis erkannte sie aus der Ferne.

In beiden Sätzen können Sie sehen, dass die verwendeten Verben, nämlich, brauchen 'und, erkennen' normale Verben sind oder sonst als stative Verben bezeichnet werden. Sie sind keine Aktionsverben für diese Angelegenheit. Stative Verben sind die Verben, die sich auf die Art und Weise der Dinge, ihr Aussehen usw. beziehen. Im Englischen gibt es eine Anzahl gewöhnlicher Verben oder stativer Verben. Einige von ihnen wissen, kosten, gehören, glauben, bekommen, schmecken, denken und dergleichen.

Es ist wichtig zu wissen, dass Verben unter vier verschiedene Kategorien fallen und Verben sind, die Gedanken oder Meinungen zeigen, Verben, die Besitz zeigen, Verben, die Sinne zeigen, und Verben, die Emotionen zeigen.

Was ist ein Aktionsverb?

Ein Aktionsverb zeigt an, was eine Person oder ein Ding tut. Es zeigt an, was wir tun, nehmen und machen. Beachten Sie die beiden unten angegebenen Sätze.

Francis studiert seinen Unterricht bei seiner Freundin Angela.

Angela kommt heutzutage nicht zur Schule.

In beiden Sätzen können Sie sehen, dass die Verben, Studien 'und, kommen' Aktionsverben sind, da sie Aktionen anzeigen.

Es ist wichtig zu wissen, dass alle Arten von Zeitformen sowohl bei Verben als auch bei Aktionsverben möglich sind. Mit anderen Worten kann gesagt werden, dass Präsens, Präteritum und Futur im Falle von Verben und Aktionsverben möglich sind. Die Partizip Präsens Formen der Handlungsverben können ebenso wie die Partizip Perfekt Formen der gewöhnlichen oder stativen Verben gebildet werden.

Was ist der Unterschied zwischen Verb und Aktionsverb?

• Aktionsverb zeigt an, was wir tun, nehmen und machen.

• Andererseits ist ein Verb der Überbegriff, zu dem auch Aktionsverb gehört.

• Stative Verb oder gewöhnliche Verb ist eine andere Kategorie von Verben außer Action-Verben. Stative Verben sind die Verben, die sich auf die Art und Weise der Dinge, ihr Aussehen usw. beziehen.

• Bei Verben und Aktionsverben sind alle Arten von Zeitformen möglich.

• Die Partizip Perfekt Formen der Aktionsverben können ebenso wie die Partizip Perfekt Formen der gewöhnlichen oder stativen Verben gebildet werden.

Der Unterschied zwischen Verb und Aktionsverb kann sehr klein sein, aber es ist wichtig für den englischen Schüler, den Unterschied zwischen ihnen zu verstehen.